Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Sucht / Gesucht … z.B. Gewinnung neuer Spieler/innen (und Trainer/innen) oder aber auch einfach nur einen Testspielgegner finden …

Wir haben folgenden Vorschlag zur Güte an alle Vereine und Trainer/innen, die offensiv neue Spieler/innen suchen:

Denn Artikel dazu veröffentlichen wir nicht!

Ihr könnt hier aber sehr gerne unter eurem ECHTEN Namen (Vor+Zuname) über einen Kommentar eure Sucht-/Gesucht-Argumente etc. publizieren!

Das halten wir für fair, da es gleichberechtigt jedem offen steht.

Es wird sowieso abgeworben. Dann ist es auch kein Problem, hier als Kommentar das zu veröffentlichen, was ggf. auch auf den Vereins-Homepages steht.

Es hat ja auch jede/r Leser/in die Möglichkeit, seine Meinung dazu zu äußern. Entweder namentlich als Kommentar zum Kommentar oder anonym im Forum.

Durch diese Möglichkeiten der Meinungsäußerung entsteht eine gewisse interaktive Kontrolle, dass Vereine und Trainer/innen nicht unrealistisch das Blaue vom Himmel versprechen.

Günni Rodius + Axel Kretschmer

PS: Ausserdem kann man über diese Methode auch schnell und einfach z.B. einen Testspielgegner o.ä. suchen 😉


Hinweis: Die Sucht/Gesucht-Anfrage muss erst freigegeben werden, damit sie öffentlich erscheint.

Bisherige Sucht/Gesucht-Anfragen:

    1 21 22 23
  • Bobi Binov

    Ich, Trainer Herren 1 Kreisklasse1 aus Wiedenbrück, bin auf der Suche nach Handballern, die gerne bei uns für nächste Saisons den Aufstieg anpeilen würden.

    Wir, sind eine junge Mannschaft zwischen 20 und 25 Jahren, suchen Verstärkung für unseren Rückraum und auf der TW-Position.
    Hinzu kommt, dass im Unterbau mit unserer A-Jugend sehr gute Jugendspieler aufgebaut werden.

    Wir spielen derzeit eine gute 3:2:1 Deckung die gerne variabel je nach Gegner umgestellt wird. (Kronenvariante, uvm.)

    http://handball-wtv.de/herren-1.html

    Mit freunlichen Grüßen
    Bobi Binov
    E-Mail: bobibinov@yahoo.de

  • Christian Plesser

    Einladung Sichtung Lemgo

    Du willst Handball-Profi werden?
    Ergreife deine Chance!

    Bewirb Dich jetzt,

    um einen Platz in den Nachwuchsmannschaften des Bundesligisten
    TBV Lemgo!
    Am Sonntag, den 26.11.2017, findet
    in der Lipperlandhalle ein Sichtungstermin
    der Jahrgänge 2002 bis 2004 für die Saison 2018/2019 statt.

    Du bringst die entsprechenden handballerischen Fähigkeiten mit und zeigst
    auch in der Schule gute Leistungen? Dann hast du bei uns die
    Möglichkeit durch gezielte Förderung dein Leistungspotenzial bis zu
    Bundesligareife weiterzuentwickeln.

    Unsere Ziele:
     Entwicklung des einzelnen Talentes bis hin zum Bundesligakaderspieler
     Verbindung von Schule, Ausbildung und Studium
     Optimale Anschlussförderung sowohl sportlich als auch beruflich

    Was fordern wir bei unserem Sichtungstraining?
     technische und taktische Fähigkeiten
     gute athletische und körperliche Verfassung
     Spielfähigkeit
     Teamfähigkeit

    Deine Bewerbung muss bis zum 10. November 2017 bei uns eingegangen sein!
    In deiner Bewerbung soll dein sportlicher Werdegang und eine Kopie des letzten
    Zeugnisses beigefügt sein. Sende uns deine Bewerbung an die unten stehende
    Adresse oder per Mail an plesser@tbv-lemgo.de und füge unser
    Bewerbungsformular mit an.

    Adresse:
    Handball Lemgo Spielbetriebs GmbH
    z. Hd. Christian Plesser
    Bunsenstrasse 39
    32657 Lemgo

  • Frank Weidenauer

    Außenspielerinnen gesucht!

    Hallo zusammen

    wir die Damenmannschaft des TV Hattersheim suchen Außenspielerinnen.

    Die erste Damenmannschaft spielt Bezirksoberliga und die zweite Damenmannschaft
    spielt B-Klasse.

    Jeder ist bei uns willkommen.

    Bei Fragen melden unter fw@hessia. de oder telefonisch melden bei Carola Hildebrand.
    Ihre Handy Nummer lautet: 0176-99921614

  • 1 10 11 12 13 14 23

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer