Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Leserbriefe


Hier kann man sehr gerne Leserbriefe verfassen, aber ...
"ANONYME" Leserbriefe werden NICHT MEHR VERÖFFENTLICHT!

Datenschutz-Hinweis zu diesem Web-Formular

Wenn dieses Webformular durch dich freiwillig genutzt wird, passiert folgendes:

Alle Deine in diesem Web-Formular freiwillig getätigten Eingaben werden nach drücken von '... Abschicken' an uns gesendet! Das erfolgt durch eine SSL-Verschlüsselung (erkennbar am HTTPS:// der URL), sodaß deine Eingaben von Dritten nicht gelesen werden können

Was wird gesendet?

Dein Posting, dein Name, deine Email (und Webseite - die Eingabe ist aber nicht nötig und wird von uns nicht genutzt) werden zusammen mit dem Zeitpunkt des Posts und deiner IP und dem zugehörigen Artikel bzw der zug. Kategorie gespeichert.

Warum?
- Dein Name wird zusammen mit deinem Posting nach der Freischaltung öffentlich sichtbar angezeigt.
- Die Zuordnung zu Artikel oder Kategorie ist notwendig damit dein Posting auch an der korrekten Stelle angezeigt wird.
- Deine EMail benötigen wir für evtl. Rückfragen, sie ist nach aussen aber nicht sichtbar!
Dh. Wenn du also selbst willst, dass öffentliche Kontaktdaten erscheinen musst du sie selber noch mal im eigentlichen Posting angeben!
- Das Speichern der IP dient unserer Sicherheit als Websitebetreiber:
Verstößt Dein Text gegen das aktuell geltende Recht, möchten/müssen wir die Identität nachverfolgen können.

Lebensdauer
Diese Daten bleiben gespeichert, solange dieses Posting nicht gelöscht wird.

Dein Recht auf Berichtigung und Löschung
Sofern dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und oder auf Löschung deines Postings samt der personenbezogenen Daten.
Einfach eine entsprechende Mail mit der begründeten Aufforderung an Redaktion@Handball-Zeitung.de schicken.

Hinweis: Der Leserbrief muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.

Es gibt insgesamt 2.154 Leserbriefe:

    1 184 185 186
  • 3.Liga Ost & HHV OL Männer

    Gelnhausen und Münster halten die Spielklasse.

    https://handball-zeitung.de/2018/05/21/muenster-haelt-die-klasse/

  • EHF-Cup Männer

    Berlin gewinnt Finale gegen Saint-Raphaël Var Handball (Frankreich) 28:25.

  • DHB Pokal Frauen

    VfL Oldenburg gewinnt Finale gegen SG BBM Bietigheim 29:28.

  • Erste Liga

    Leipzig – Wetzlar 23:21.
    Erlangen – RN Löwen 25:25.
    Flensburg – Minden 24:23.
    Lemgo – Kiel 27:31.

  • mA Jugend

    Füchse Berlin Deutscher Meister.

    Trainer: Bob Hanning (DHB Vizepräsident)

    Rückspiel:
    SC Magdeburg – Füchse Berlin Reinickendorf 31:36.

    Hinspiel:
    Füchse Berlin Reinickendorf – SC Magdeburg 27:25.

  • DHB Pokal Frauen

    Oldenburg im Finale gegen Bietigheim.

    Halbfinals:

    HSG Bad Wildungen Vipers – VfL Oldenburg 29:33.
    SG BBM Bietigheim – TuS Metzingen 24:23.

  • EHF Pokal Männer

    Berlin im Finale gegen St. Raphaël.

    Halbfinals:

    Füchse Berlin – Frisch Auf Göppingen 27:24.
    SC Magdeburg – Saint-Raphaël Var Handball 28:27.

    Gastgeber: SC Magdeburg
    Titelverteidiger Frisch Auf Göppigen.

  • TSV Steeden

    Pfingstturnier:

    Auch in diesem Jahr findet das allseits beliebte Handball-Pfingstturnier des TSV Steeden auf der Rahmschauer statt.
    Wir hoffen Euch alle über das Pfingstwochenende begrüßen zu können und freuen uns, Euch als Gäste zu empfangen.

    Beginn:
    Heute, Samstag, 19.05.2018 um ca. 17 Uhr mit dem Aktiven-Nachtturnier. Hier werden, so wie im vergangenen Jahr, jeweils eine Herren- und Damenmannschaft zusammengelost und tritt gegen andere Teams in Gruppenspielen an.

    Im Anschluss an das Turnier findet unsere Mallorca Party im Bürgerhaus mit DJ statt.

    Sonntags starten wir ab 10:30 Uhr mit einem Bürgerturnier-Frühschoppen, bevor das eigentliche Handballturnier um 11:30 Uhr beginnen wird.

    Den Abschluss bildet unsere Players Party Sonntag Abend im Bürgerhaus.

    Mit sportlichen Grüßen

    Euer TSV „Jahn“ Steeden

  • Erste Liga

    Ludwigshafen – Melsungen 27:31.
    Hüttenberg – Magdeburg 31:37.
    Berlin – Hannover 25:24.
    Gummersbach – Lübbecke 21:22.

  • Bezirk W/F

    Viele neue Mannschaften gemeldet, darunter 10 neue Teams in der BL-D:

    Limburger HV 1998 II, HSG Goldstein/Schwanheim III, TSG Eddersheim III, HSG VfR/Eintracht Wiesbaden III, TG Schierstein III, TG Sachsenhausen , HSG Anspach/Usingen SG Wehrheim/Obernhain II.

    http://www.usinger-anzeiger.de/sport/lokalsport/handball/hsg-anspachusingen-und-zweite-der-sg-wehrheimobernhain-sind-fuer-die-bezirksliga-d-gemeldet-worden_18772444.htm

  • HiF

    Volles Programm – Bundesliga, DM Jugend und zwei Final4.

    Newsletter von handballimfernsehen.de
    Internet: http://www.handballimfernsehen.de
    Verantwortlicher Webmaster: webmaster@handballimfernsehen.de

    ———————————————————————–

    Liebe Leser,

    am heutigen Donnerstag startet der Handball mit gleich vier Bundesliga-Spielen, alle wie gewohnt live bei Pay-TV Sender Sky, in ein handballreiches Wochenende. Während die Bundesliga am Sonntag mit vier weiteren Liveübertragung und einiger regionaler Nachberichterstattung aufwartet, steht am Freitag die 2. Liga mit einem ersten von insgesamt drei Livestreams im Programm. Das Wochenende ist zudem geprägt von zwei Final4-Turnieren, in Stuttgart geht es um den DHB-Pokal der Frauen und in Mageburg streiten gleich drei deutche Teilnehmer um den EHF-Cup. Hinzu kommen Livestreams von der Deutschen Meisterschaft des Nachwuchses: Bei der B-Jugend stehen die Halbfinals an, bei der A-Jugend wird am Samstag im Finalrückspiel der Titel vergeben. Um Titel geht es auch in den Finalserien in der Schweiz und in Österreich.

    Bundesliga Männer

    Am heutigen Donnerstag gibt es gleich vier Partien zeitgleich ab 18.30 Uhr bei Pay-TV Sender Sky – der Anwurf erfolgt um 19 Uhr. Beim Duell zwischen den Füchsen Berlin und der TSV Hannover-Burgdorf steht der Kampf um die Tickets in den internationalen Wettbewerb im Mittelpunkt, die Gastgeber können mit einem Sieg die Chance auf die Champions League und sogar die rechnerische Möglichkeit auf die Meisterschaft aufrecht erhalten. In den drei weiteren Partien geht es unterdessen für mindestens ein Team um den Klassenverbleib.

    Mit dem VfL Gummersbach und dem TuS N-Lübbecke stehen sich zwei gefährdete Teams in einem direkten Duell gegenüber. Ludwigshafen versucht gegen Melsungen unterdessen ebenso vor heimischer Kulisse Bonuspunkte einzufahren wie der TV Hüttenberg gegen den SC Magdeburg. Am Sonntag folgen die Partien Lemgo gegen Kiel, Flensburg gegen Minden und Leipzig gegen Wetzlar auf der 12.30 Uhr Schiene und um 15 Uhr dann das Duell des HC Erlangen gegen die Rhein-Neckar Löwen – die Vorberichterstattung startet jeweils eine halbe Stunde früher. Sky blickt um 21.30 Uhr dann auf die Partien zurück, auch Regionalprogramme wie der MDR, der BR und der SWR haben Handball-Berichte geplant.

    17.05.18 18:30h Sky Füchse Berlin – TSV Hannover-Burgdorf
    17.05.18 18:30h Sky TV Hüttenberg – SC Magdeburg
    17.05.18 18:30h Sky VfL Gummersbach – TuS N-Lübbecke
    17.05.18 18:30h Sky TSG Friesenheim – MT Melsungen
    20.05.18 12:00h Sky TBV Lemgo – THW Kiel
    20.05.18 12:00h Sky SG Flensburg-Handewitt – GWD Minden
    20.05.18 12:00h Sky SC DHfK Leipzig – HSG Wetzlar
    20.05.18 14:30h Sky HC Erlangen – Rhein-Neckar Löwen
    20.05.18 19:00h MDR Sachsenspiegel mit DHfK Leipzig – HSG Wetzlar
    20.05.18 21:30h Sky Sport News HD DKB HBL-Magazin
    20.05.18 22:30h SWR Flutlicht u.a. Ludwigshafen – Melsungen
    20.05.18 22:30h BR Blickpunkt Sport u.a. mit Erlangen – RN Löwen

    Final4 EHF-Pokal Männer

    Mit Magdeburg und Berlin sind zwei der Bundesligisten, die am Donnerstag im Einsatz sind, bereits am Samstag wieder gefordert. Mit einem Vorbericht im Sportfenster von MDR Sachsen Anhalt Heute wird bereits am Freitag auf das Final4 im EHF-Pokal eingestimmt. Am Samstag stehen sich ab 14.15 Uhr dann Gastgeber SC Magdeburg und der fanzösische Vertreter Saint-Raphael Var gegenüber und um 17 Uhr folgt das „deutsche“ Halbfinale zwischen Frisch Auf! Göppingen und den Füchsen Berlin.

    Beide Halbfinals und auch das Spiel um den dritten Platz sowie das Finale am Sonntag ab 15.15 Uhr werden vom MDR im Livestream übertragen, zusätzlich hat der MDR auch eine Übertragung des ersten Halbfinals sowie bei Beteiligung des SCM auch des Finals im Fernsehen angekündigt. Bei einer Endspielteilnahme der Füchse könnte auch der RBB einsteigen. Die Regionalprogramme haben zudem eine Berichterstattung in ihren Sportsendungen angekündigt.

    18.05.18 19:00h MDR Sachsen-Anhalt Heute: Vorschau SC Magdeburg vor Final4 EHF-Pokal
    19.05.18 14:15h mdr.de HF1: St Raphaël Var – SC Magdeburg
    19.05.18 17:00h mdr.de HF2: Frisch Auf Göppingen – Füchse Berlin
    19.05.18 19:00h MDR Sachsen-Anhalt Heute: SC Magdeburg Final4 EHF-Pokal
    19.05.18 19:30h SWR aktuell BW mit EHF-Pokal FA Göppingen
    20.05.18 12:45h mdr.de EHF-Cup: Spiel um Platz 3
    20.05.18 15:15h mdr.de EHF-Cup: Endspiel
    20.05.18 19:00h MDR Sachsen-Anhalt Heute: SC Magdeburg Final4 EHF-Pokal
    20.05.18 19:30h SWR aktuell BW mit EHF-Pokal FA Göppingen

    Final4 DHB-Pokal Frauen

    Das zweite Final4 des Wochenendes findet in Stuttgart statt, es geht um den DHB-Pokal der Frauen. Gleich drei Teams hoffen auf die Titelpremiere, lediglich der VfL Oldenburg hat die Trophäe bereits in seinem Schrank. Die Norddeutschen treffen im ersten Halbfinale am Samstag um 15 Uhr auf die Vipers aus Bad Wildungen, um 17.30 Uhr folgt das Duell zwischen Bietigheim und Metzingen. Beide Partien sowie auch das Spiel um den dritten Platz und das am Sonntag um 15 Uhr startende Finale werden vom SWR im Livestream übertragen.

    19.05.18 15:00h swr.de HSG Bad Wildungen Vipers – VfL Oldenburg
    19.05.18 17:30h swr.de SG BBM Bietigheim – TuS Metzingen
    20.05.18 13:00h swr.de Olymp Final4: Spiel um Platz 3
    20.05.18 15:00h swr.de Olymp Final4: Endspiel

    DM-Jugend

    Während von der B-Jugend die beiden Halbfinals Minden gegen Magdeburg am Samstag und am Pfingstmontag Dormagen gegen den Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen übertragen wird, steht bei der A-Jugend am Samstag bereits das Rückspiel um die Deutsche Meisterschaft an. Es duellieren sich der SC Magdeburg und die Füchse Berlin.

    19.05.18 17:00h Sportdeutschland B-Jugend: Halbfinale GWD Minden – SC Magdeburg
    19.05.18 17:30h Sportdeutschland Finale DM A-Jugend: SC Magdeburg – Füchse Berlin
    21.05.18 16:00h Sportdeutschland B-Jugend: Halbfinale Dormagen – RN Löwen

    2. Bundesliga Männer

    Livestreams gibt es auch aus der 2. Bundesliga der Männer. Am Freitag startet Sportdeutschland.TV mit der Partie VfL Lübeck-Schwartau gegen SG BBM Bietigheim, am Samstag folgen Nordhorn-Lingen gegen Coburg und Konstanz gegen Elbflorenz. Die regionalen Fenster des MDR blicken zudem auch auf die Partien Aue gegen Dessau und die im Abstiegskampf für den ThSV Eisenach immens wichtige Begegnung gegen Eintracht Hildesheim.

    18.05.18 19:30h Sportdeutschland VfL Lübeck-Schwartau – SG BBM Bietigheim
    19.05.18 19:00h MDR Sachsenspiegel mit EHV Aue – Dessau Roßlauer HV
    19.05.18 19:30h Sportdeutschland HSG Nordhorn-Lingen – HSC 2000 Coburg
    19.05.18 20:00h Sportdeutschland HSG Konstanz – HC Elbflorenz
    20.05.18 19:00h MDR Thüringen Journal mit Eisenach – Hildesheim

    Der nächste Newsletter erscheint am Donnerstag, dem 24.05.2018, alle aktuellen Termine sowie Links oder teilweise – wie beispielsweise bei den Jugendmeisterschaften – sogar direkt eingebettete Livestreams und Hintergrundberichte finden Sie unter » handballimfernsehen.de

    Sportlicher Gruß aus der Redaktion und viel Spaß mit den Terminen am Wochenende.

    Christian Ciemalla!

  • HHV LL Mitte Männer

    Aufstiegs-Relegation Spieltermine:

    Freitag, 25.Mai 20.15 Uhr TG Schierstein – TG Friedberg,
    Sporthalle Schelmengraben, Lassalleplatz, 65199 Wiesbaden-Dotzheim.

    Sonntag, 27.Mai 17.00 Uhr TG Friedberg – TG Schierstein,
    Halle am Seebach, Ockstädter Straße 11-13, 61169 Friedberg.

  • TG Friedberg

    „Heuchelheim ist verdient aufgestiegen.“

    Spielberichte der beiden Entscheidungsspielen im Wetterauer Anzeiger von Harold Sekatsch und Peter Hett.

    http://tgf-handball.info/

  • Kai Hegebart

    Pfingstsamstag, 15 Uhr Schelmengraben

    „Rückspiel Deutschland – Russland“
    Handballfreundschaftsspiel gegen die Veteranen Molnja 45 + Jaroslawl (Molnja heisst Blitz)
    Unsere russischen Freunde sind für 4 Tage zum Gegenbesuch bei uns und werden als eines der Highlights gegen unsere TG Schierstein/TGEltville Truppe spielen.

    Bitte kommt und schaut euch das nicht alltägliche Spiel der überwiegend AH Spieler an.

    mfg
    Kai Hegebart + Andre Häuser

  • HHV LL Männer MItte

    TG Schierstein – TG Friedberg.

    Relegationsspiele um den Aufstieg in die HHV Landesliga Mitte Männer höchstwahrscheinlich am 25.Mai in Schierstein und am 27.Mai in Friedberg.

  • BL-B / BL-C W/F Männer

    Die HSG Hochheim/Wicker II bleibt in der BL-B.

    32:22 und 31:24 Siege gegen den TV Bad Vilbel.

  • BL-C / BL-B W/F Männer

    Der HSG Wallau/Massenheim steigt in die BL-B Wiesbaden/Frankfurt auf.

    PSV Grün-Weiß Wiesbaden – HSG Wallau/Massenheim 26:33.
    Auch das Relegations-Hinspiel gewann Wallau (33:27).

  • 1 91 92 93 94 95 186

Impressum - Datenschutzerklärung - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen