Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans fĂĽr Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: (Weiterlesen) Vorbericht Männer Test-/Vorbereitungsspiel

TV Breckenheim – TGS Langenhain

Es gibt einen Kommentar »

Samstag, 18.00 Uhr, Eintritt frei

Ein letzter Härtetestet vor der Saison.

Der Landesligist empfängt in der Sport- und Kulturhalle, Am Alten Weinberg 48, 65207 Wiesbaden-Breckenheim, den benachbarten Bezirksoberligisten, mit dem man bekanntlich eine Jugendspielgemeinschaft betreibt.

Foto: Pressedienst TGS Langenhain

Auf dem Foto vlnr: Kevin Dörrhöfer, Johannes Gintner, Philipp Rodius, Marcel Roth, Daniel Clement, Tobias Henritzi, Florian Heinzer, Stefan Biermann, Daniel Rodius, Yanik Dzygoluk, Luca Teichmann, Adrian Steinmeier, Daniel Mosbacher, Robin Wanner, Dominique Hacker, Lukas Daudert, Yannick Dörrhöfer (Team nicht komplett).

Rubrik: (Weiterlesen) 3. Liga Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

Trainingslager der Eddersheimer Damen in GroĂźwallstadt

Die TSG Eddersheim berichtet :

Foto: Tobias Fischer

Die 3. Liga Handballerinnen der TSG Eddersheim hielten ihr diesjähriges Trainingslager zur 3. Liga Saison 16/17 im Sport – und Business Hotel GroĂźwallstadt ab

Anreise war am Freitag Nachmittag, erst wurden die top ausgestatteten Dreibettzimmer bezogen und dann ging es in den Kraftraum, in dem die Mädels ordentlich an schwitzten. Im Anschluss wurde in der Halle des Sportzentrums die erste Trainingseinheit absolviert, Schwerpunkt hier, der Positionsangriff mit Folgehandlungen in verschiedenen Variationen.
Nach dem Training wurde im Speisebereich das, ĂĽber alle Tage hinweg, super leckere Essen eingenommen und dabei unseren „Bad Boys“ im Halbfinale der Olympischen Spiele, leider umsonst, die Daumen gedrĂĽckt.
Im Anschluss daran traf sich das Team im Besprechungsraum, die Teamsitzung stand an. Hier stellte Trainer Tobias Fischer die kommenden Gegner in der 3. Liga West vor und es wurden die Ziele besprochen, und die Ă„mter verteilt. „Das Team hat sich bei der Zielsetzung sehr gut eingebracht und hat sich nicht nur berieseln lassen, das war sehr angenehm. Bei der Ă„mtervergabe gab es keine groĂźen Ăśberraschungen, so bleibt zB das Kapitänsamt in den Händen von Lisa und Franzi, die machen das super,“ so Trainer Fischer. Den Abend lieĂź das Team dann ruhig ausklingen, da am Samstag anstrengende Einheiten an standen.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: 2. Bundesliga 3. Liga Frauen Test-/Vorbereitungsspiel Veranstaltungen

Benefizspiel: TSG Eddersheim – Meenzer Dynamites

Die TSG Eddersheim informiert:

Benefizspiel zu Gunsten der Leberecht-Stiftung

Sonntag, 7. August ab 16:45 Uhr

Vorher ab 16:30 Uhr TSG Eddersheim Teamvorstellung

Rubrik: Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

TSG Eddersheim – Sulzbach/ Leidersbach 30:23

Die TSG Eddersheim informiert:

Eddersheimerinnen gewinnen letzten Test

Zwei Wochen vor dem ersten Saisonspiel in Dortmund testeten die TSG Mädels das letzte mal in der diesjährigen Vorbereitung. Gastgeber war der 3. Liga Süd Vertreter aus Sulzbach/Leidersbach. Leider fehlte Trainer Tobias Fischer gleich ein Sextett (Elli Stengelin, Michi Klein, Judith Büttner, Julia Krämer, Hanna Özer und Mona Priester). Aufgrund des breit aufgestellten Kaders waren dennoch 12 Spielerinnen anwesend, die Phasenweise sehr guten Handball zeigten. In der ersten Hälfte führte die TSG schnell 4:0, zur Halbzeit stand es 15:10.
„Wir wollten gerade in der Abwehr nochmal etwas ausprobieren, das hat ganz gut funktioniert. Der Angriff hat sich gute Chancen herausgearbeitet, aber leider nicht immer konsequent abgeschlossen,“ bilanzierte Fischer.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: (Weiterlesen) 1. Bundesliga 2. Bundesliga Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

FSG Mainz 05/Budenheim – ThĂĽringer HC 19:43

Die HBZ-Fotoserie nach „weiterlesen“

Mit sehr viel Anfangsrespekt gegen den Deutschen Meister


„NatĂĽrlich hatten wir so ein Ergebnis erwartet, aber trotzdem ist die Differenz fĂĽr mich etwas zu Hoch ausgefallen“, so der Mainzer Trainer AndrĂ© Sikora Schermuly. „Eigentlich hatten wir uns vorgenommen agressiv im Angriff zu agieren, aber am Anfang hatten meine Spielerinnen dann doch einfach zu viel Respekt vor dem Meister“.
Denn die Realität sah leider so aus, dass der Mainzer Angriff ohne Druck an der THC Abwehrreihe entlang lief und zu allem Überfluss kamen dann auch noch viele nervositätsbedingte technische Fehler und Ballverluste hinzu. So dauerte es dann auch ganze 20 Minuten bis mit dem 1:10 das erste Mainzer Tor fiel.
„Erst nach 15 Minuten haben wir dann endlich angefangen richtig zu spielen“ so Schermuly, „dabei hatte man aber auch deutlich gesehen, dass der THC das Spiel als ernste Vorbereitung gesehen hat, denn selbst beim Stand von 0:8 wurden immer wieder Ratschläge und individuelle Tipps an die Spielerinnen weitergegeben“.
Immerhin gelang es Mainz aber nun endlich ins Spiel zu kommen und den Abstand nicht noch größer werden zu lassen. Und so ging es mit 6:17 in die Halbzeitpause.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Vorbericht 3. Liga Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

Damen der TSG Eddersheim am Wochenende erneut im Einsatz

Die TSG Eddersheim informiert:

Im Anschluss an das Trainingslager inklusive dem Besuch des Mittelhessen Cups hatten sich die Spielerinnen am Montag den Besuch der Rhein Main Therme und Dienstag Trainingsfrei verdient.

Am Mittwoch bat Trainer Fischer wieder zum Übungsbetrieb in die Halle, Donnerstag stattet das TSG Team unserer Steff einen Besuch im Fitnessstudio ab und trägt ein Badminton Turnier aus.
Am Freitag steht dann erneut ein zwei stĂĽndiges Hallentraining an. Samstags begrĂĽĂźt das Trainerteam das Team um 10 Uhr zu einer weiteren Einheit. Im Anschluss wird in der Halle gemeinsam gegessen, dann folgt der Fototermin mit den neuen Trikots der TSG Eddersheim. Danach wird erneut trainiert und direkt im Anschluss gegen den Hessenligisten TSG Oberursel getestet. (16.30 Uhr KEW)
Dieses Spiel ist das letzte Testspiel in heimischen Gefilden.
Trainer Fischer:“ FĂĽr Sonntagvormittag steht eigentlich eine weitere Trainingseinheit vor dem Spiel gegen den 2. Ligisten Bretzenheim auf dem Plan. Je nachdem wie sich das Team am Samstag in den Einheiten präsentiert, wird der Sonntag aussehen.“
Auf jeden Fall werden die Eddschmerinnen am Sonntag um 15.00 Uhr in Bretzenheim gegen den 3. Liga West Meister 2015 und somit neu 2. Ligisten TSG Bretzenheim antreten.
„Das ist nochmal ein richtig schwerer Test, im letzten Jahr haben uns die Ischn in den Vorbereitungsspielen immer deutlich besiegt, dass wollen wir gerne ändern,“ so Fischer zum Spiel gegen den 2. Ligisten.

Rubrik: Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

Mainz 05: Positiver Abschluss der Vorbereitung

Der 1. FSV Mainz 05 Handball berichtet:

35:21 Sieg im letzten Test gegen die HSG Dutenhofen-MĂĽnchholzhausen

Das Duell der 24er entschied Laura Schmitt mit sieben Treffern klar fĂĽr sich – Foto:Bilo

Auch wenn noch nicht alles wie am Schnürchen lief beim letzten Probelauf, überwog beim Abschluss der Vorbereitung des Zweitliga-Teams das Positive. Trotz einer intensiven Trainingseinheit vor dem Spiel gegen den routinierten Drittligist HSG Dutenhofen-Münchholzhausen trugen sich alle 05er-Feldspielerinnen in die Statistik ein, und auch die Abwehr sollte nach kurzer Ansprache durch Trainer André Sikora-Schermuly besser harmonieren. Besonders treffsicher war das Duo Laura Schmitt und Katharina Wagner mit je sieben Treffern, doch auch die Flügelzange Theresa Köhler und Janka Bauer, die heute die privat verhinderte Claudia Schückler gut vertrat, traf je fünfmal.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

Testspiel: 1. FSV Mainz 05 – HSG Dutenhofen/ MĂĽnchholzhausen

Es gibt einen Kommentar »

Ein letzter  Test, diesmal wieder gegen einen Dritt-Ligisten, zur Standortbestimmung vor Beginn der Runde.

Samstag, 30. August um 19.00 Uhr in der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule, Hechtsheimer Str. 21, 55131 Mainz
Eintritt: 5€

Nach dem Gewinn des Domstadt-Cups, aber der unerwarteten wiederholten Niederlage gegen den „Lokal-Derby-Rivalen“ SG Bretzenheim, ein Statement von Trainer AndrĂ© Sikora-Schermuly zum aktuellen Stand der Dynamites aus seiner Sicht:

Einmal mehr aufstehen, als hinfallen….

Es ist der 27.08., noch 10 Tage bis zum 1. Pflichtspiel der Saison im DHB-Pokal.

Quo vadis Dynamites? Aus meiner Sicht insgesamt voll im Soll und durchaus positiv. Sieger in Fritzlar beim Domstadt-Cup, einziger Ausreisser der letzten 10 Spiele die Niederlage gegen Bretzenheim am letzten Wochenende beim Mittelhessen-Cup in Kleenheim. Zugegeben irritierend, aber nachvollziehbar.

Realistisch gesehen spielte hier eine vor Selbstbewusstsein strotzende Mannschaft, die letzte Saison nur durch eine Schwächephase in der Vorrunde nicht am Aufstiegskampf teilnehmen konnte und der bisher stärkste Drittligist in der Vorbereitung war, gegen eine Mannschaft der insbesondere in Phasen, in denen mal nicht alles rund läuft, noch der letztjährige Abstiegskampf im Kopf steckt und die Beine schwer macht. Zudem ist es für die eine Mannschaft immer etwas Besonderes und für die andere nur ein Vorbereitungsspiel….trotzdem „Chapeau“ an die SG, die erfolgreiche Arbeit wird dort fortgeführt und es kann letzten Endes nur um die Anzahl der Minuspunkte gehen mit denen die Saison als Meister beendet wird. Alles andere wäre nicht „Potenzialkonform“.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

3. Liga Damen der TSG Eddersheim beenden Testspiel Serie

Die TSG Eddersheim informiert:

Das letzte Freundschaftsspiel in der Vorbereitung zur 3. Liga Saison 14/15 bestritt die TSG Eddersheim am gestrigen Mittwoch gegen den Nachbarn aus Kriftel.

Nach dem anstrengenden 6 tägigen Trainingslager, das von Mittwoch bis Montag dauerte, darunter das Freundschaftsspiel gegen Bretzenheim 2 und 210 Minuten Spitzenhandball beim Mittelhessen Cup in Kleenheim, waren die Akkus der TSG Damen leer.
In der ersten Hälfte klappte das Tempo Spiel noch ganz gut und so stand ein standesgemäßes 18:12 auf der Anzeigetafel. Die Abwehr stand im Verband ordentlich, jedoch tat sich das TSG Team mit dem Rückzugsverhalten nach erfolglosen Angriffsversuchen schwer.
In Hälfte zwei hatte das TSG Team Probleme, den nötigen Schritt mehr zu machen, um die offensive Abwehr des Oberligisten zu knacken. So häuften sich die Technischen Fehler und schwachen Torabschlüsse. Dennoch konnte am Ende ein 30:23 Sieg notiert werden.

Trainer Fischer: „Unter normalen Umständen musst du so ein Spiel mit 10 Toren Plus x gewinnen. Aber meine Mannschaft war körperlich und mental platt. Sechs Tage hintereinander Training oder Spiel war schon recht heftig, von daher war nicht wesentlich mehr zu erwarten. AuĂźerdem muss die „Generalprobe“ ja in die Hose gehen, wenn man bei einem 30:23 Sieg ĂĽberhaupt von „in die Hose gegangen“ sprechen kann.“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Test-/Vorbereitungsspiel

HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden – TV GroĂź-Umstadt 30:31

Nach einem 15:17 Halbzeitstand attestierte Wiesbadens Trainer Stephan Metz Marc Teuner eine starke Schluss-Viertelstunde gegen den Ost-Drittligisten.

HSG Wiesbaden II – TV Reinheim 28:32

Gegen den SĂĽd Landesligisten lagen die Wiesbadener Landesliga Mitte Aufsteiger zur Pause mit 15:16 zurĂĽck.

Rubrik: 2. Bundesliga 3. Liga Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

3. Liga Damen der TSG Eddersheim mit positiven Testspielauftakt

Die TSG Eddersheim berichtet:

Nach einer knapp zweiwöchigen Pause startete der Hessenmeister aus Eddersheim in die, im wahrsten Sinne des Wortes „heiĂźe“ Phase, der Vorbereitung. Bei ĂĽber 30 ° Grad absolvierte das Team des Trainers Tobias Fischer und der Co Trainerin Jackie Johnson am Samstag und Sonntag je zwei Trainingseinheiten ĂĽber zwei Stunden sowie jeweils ein Spiel.

Am Samstag setzte sich Eddersheim gegen einen guten Oberligisten aus Eibelshausen/Ewersbach mit 29:25 durch. Gerade in den ersten 25 Minuten stand die Abwehr inkl. Torfrau Mona Priester sehr gut. In der zweiten Hälfte ließ etwas die Kraft nach, dennoch wurde solide weiter gearbeitet. In diesem Spiel fehlte berufsbedingt S. Dernbach sowie die Urlauberinnen N. Jost u. A. Amstutz sowie die im Aufbau befindliche S. Bauer.
HaupttorschĂĽtzinnen: E. Stengelin (8), J. Schmidt (6), F. Feick (5)

Nach erneut zwei anstregenden Einheiten am Sonntag ging es zum Zweitligisten nach Mainz. Noch im Januar setzte es gegen den gleichen Gegner eine deutliche 42:27 Niederlage.
Das Hauptaugenmerk des Trainerteams lag auf der Abwehrarbeit und diese sollte über 60 Minuten hervorragend absolviert werden. Das Endergebnis von 22:26 aus Sicht der TSG ist klar als Erfolg zu werten, gerade im Hinblick darauf, daß bei der TSG weiterhin die Urlauberinnen sowie nun M. Klein berufsbedingt fehlten. Der gastgebende Zweitligist trat vollzählig an, und probierte ebenso wie Eddersheim einiges aus.
HaupttorschĂĽtzinnen: S. Dernbach (7), J. Schmidt (7)

Fazit Trainer Fischer: „Ein erfolgreiches Wochenende fĂĽr uns. Die anwesenden Mädels haben hervorragend gearbeitet und wir sind wieder einen Schritt weiter. Die zwei Spiele waren fĂĽr das Trainerteam wichtig, um zu sehen wo es noch hackt. Die Ergebnisse spielen fĂĽr mich keine Rolle, aber gerade das Ergebnis gegen Mainz ist natĂĽrlich ein Mut-Macher.“

Rubrik: 2. Bundesliga 3. Liga Frauen Test-/Vorbereitungsspiel

1. FSV Mainz 05 – TSG Eddersheim 26:22

Im ersten offiziellen Testspiel unter ihrem neuen Trainer André Sikora-Schermuly traf Mainz 05 auf den aktuellen Hessenmeister und 3. Liga Aufsteiger Eddersheim.

Nach einem anstrengenden und kräftezehrenden Trainingspensum bisher ging es fĂĽr Mainz 05 nun darum das Zusammenspiel der Mannschaft zu verbessern. Entsprechend wurde emsig durchgewechselt und auch die neuen Spielerinnen bekamen ihre Einsatzzeiten – in der Erwartung, daĂź jede Minute Einsatzzeit das Gesamtzusammenspiel der Mannschaft verbessert. Aber natĂĽrlich sind solche Synergien im Zusammenspiel nicht von jetzt auf sofort zu erwarten und so konnte Eddersheim, trotz kleinem Kader, gut gegen halten. Die erste Halbzeit ging so auch mit 11:9 nur knapp an den 2. Ligisten.

Aber in der zweiten Halbzeit sah dann die Sache schon etwas besser für Mainz aus, wenn auch die meisten Tore aus Tempogegenstößen zustande kamen. Tore aus dem gebundenen Spiel heraus waren aber nach wie vor noch selten.

AndrĂ© Sikora-Schermuly: „Insgesamt bin ich mit den Erkenntnissen aus dem Trainingsspiel und der Leistung der Mannschaft nach den anstrengenden Trainingseinheiten einverstanden – was mir aber noch nicht gefällt sind die eklatanten Abschlusschwächen die sich in der zweiten Halbzeit zeigten!“.

Weitere Bilder vom Spiel nach weiterlesen …

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Test-/Vorbereitungsspiel

HSG Hochheim/ Wicker – TV Gelnhausen 22:32

In ihrem vorletzten Testspiel für die neue Saison zeigten die ohne die Stammspieler Berger und Kossler angetretenen Anthes-Schützlinge über zwei Drittel der Partie hinweg eine richtig gute Leistung, was die Zwischenstände 8:11, 12:14 und 16:19 verdeutlichen. Im letzten Spieldrittel setzten sich dann jedoch die kräftigere Athletik, die größere individuelle Klasse und die weitaus bessere Bank des Oberligisten voll durch, zumal nach der Matchstrafe gegen Lutz Friederich und der Daumenverletzung des siebenfachen Torschützen Janis Binder (40. Minute) der HSG-Rückraum arg geschwächt war. Trotzdem war es insgesamt gesehen ein Schritt nach vorne, vor allem in der Abwehr und im Tor.

Ho/Wi: Michel; Wenzel (1), Petry (2), Muschiol, Daudert (1), Weilbächer (1), Medler, Fuchs (2), Steinmeier (1), Henkelmann (6/3), Friederich (1), Binder (7/1).

Rubrik: Männer Test-/Vorbereitungsspiel

HSG Hochheim/Wicker – SG Saulheim2 35:27

Vorbereitungsspielbericht:

FĂĽr die aufgrund zu vieler Verletzter absagende HSG Langen eingesprungen, entpuppte sich der junge Rheinhessenligist vom ehemaligen Wickerer Trainer JĂĽrgen „Kleini“ Kleinjung als zunächst sehr unbequemer Gegner fĂĽr die Anthes-SchĂĽtzlinge. Erst ab etwa der 40. Minute gewannen diese zunehmend die Oberhand und fuhren noch einen klaren Sieg ein.

HSG: Michel, Rebentisch; Wenzel (4), Kossler (4), Petry (1), Berger (1), Muschiol, Daudert (5), Weilbächer (1), Friederich (4), Fuchs (4), Steinmeier (2), Henkelmann (6/1), Binder (3).

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer