Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: (Weiterlesen) Männer Südbaden-Liga

HSG Konstanz II will mit im Schnitt 21 Jahre alter Reserve unter die ersten Fünf

Die HSG Konstanz informiert:

„Cooler, schöner und erfolgreicher Handball“

Das U23-Team der HSG Konstanz in der Südbadenliga 2017/2018:
Hintere Reihe von links: Manuel Both, Jonas Löffler, Samuel Löffler, Alexander Lauber, Marius Oßwald, Joschua Braun, Patrick Volz
Mittlere Reihe von links: Teammanager Frank Kunde, Trainer Matthias Stocker, Joel Mauch, Manuel Wangler, Jerome Portmann, Philipp Kunde, Samuel Wendel, Carl Gottesmann, Pascal Mack, Co-Trainer Tobias Eblen, Athletiktrainer Jens Kluzik
Vordere Reihe von links: Physiotherapeutin Olga Schmid, Moritz Dierberger, Lukas Herrmann, Moritz Ebert, Maximilian Wolf, Sven Gemeinhardt, Jonas Hadlich
Auf dem Bild fehlen: Vincent Hummel, Tim Zeiler, Betreuer Frank Mack
Foto: Peter Pisa

Nach zehn langen Vorbereitungswochen und sieben Testspielen ist endlich genug der Vorarbeit und des Vorlaufs – meint Matthias Stocker, nach seinem Karriereende als Zweitligaspieler nun neuer Trainer der Reservemannschaft der HSG Konstanz. Aber nicht nur der junge Neu-Trainer brennt zusammen seinem Co Tobias Eblen auf die neue Saison, die talentierte im Schnitt erst 21 Jahre alte sogenannte U23-Mannschaft kann die neue Aufgabe in der fünftklassigen Südbadenliga ebenso kaum erwarten. Obwohl die neuformierte, extrem junge Mannschaft sich noch finden und entwickeln muss, das Ziel von Team und Trainer ist klar und ehrgeizig. Ein Platz unter den ersten Fünf soll nach dem Abstieg aus der Oberliga Baden-Württemberg am Ende der Saison für das Konstanzer Perspektivteam zu Buche stehen.

• Weiterlesen »»»

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer