Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Kriftels mC1: Bravourös geschlagen im ersten Quali-Abenteuer Oberliga

Die TuS Kriftel berichtet:

Es ist schon etwas ganz Besonderes für Krifteler und Hofheimer Handballer, in einer offiziellen Oberliga-Qualifikation gegen die besten Teams aus ganz Hessen zu spielen.

Diese Ehre hatten die Jugendlichen der JSG Schwarzbach beim ersten Qualifikationsturnier auf Hessenebene in Hanau. Da waren namhafte Vereine wie Dutenhofen/Münchholzhausen (der Nachwuchs des Bundesligisten HSG Wetzlar), Eintracht Baunatal und Gastgeber HSG Hanau am Start. Fünftes Team im Bunde war Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden. Und diese Mannschaft ließ die JSG am Ende in der engen Fünfergruppe auch hinter sich. Das eröffnet für die nächste Quali-Runde Anfang Juni noch alle Chancen. Denn es sind nicht mehr viele Mannschaften, die jetzt noch ausschieden – die Jungs der Trainer Marius Krüger, Henry Büchter und René Leder sind ganz nah dran an der Oberliga.

So war es auch im Turnier selbst. Die Schwarzbacher, die manchen Besucher und Trainer verblüfften (und denen man zum Teil erst mal erklären musste, wo dieses „Schwarzbach“ denn überhaupt liegt), verloren kein Spiel über die zwei mal zwölf Minuten mit mehr als vier Toren und waren meist auf Augenhöhe. Und dass, obwohl sich mit Moritz Thum ein ganz wichtiger Spieler wenige Tage zuvor an der Hand verletzt hatte und nicht mitspielen konnte. Er feuerte sein Team aber an, das die Unterstützung mit Einsatz und Spielfreude zurückzahlte. Im ersten Spiel unterlag die JSG gegen den späteren Zweiten Dutenhofen/Münchholzhausen nur mit einem Tor (11:12). Der Gegner lag auch zur Pause nur einen Treffer vorne, dann zog der Favorit leicht weg. Doch zum Schluss kämpften sich die Jungs noch mal ran und fast zum Unentschieden. In Spiel zwei ging es gegen den späteren Sieger Baunatal, der im Turnier eine Klasse für sich war. Dennoch hielten die Schwarzbacher ordentlich mit, eine Chance auf einen Punkt bestand allerdings nicht. Dann folgte das stärkste Spiel. Gegen Weiterstadt lag Kriftel und Hofheim zunächst mit zwei Toren hinten, drehte dann aber auf und überrannte den Konkurrenzen förmlich zum 17:14, führte zwischendurch sogar mit sechs Toren. Nicht nur hier zeigte Moritz May im Tor eine prima Leistung. Es folgte das „Finale“ gegen Hanau. Platz drei in der Gruppe war drin, doch letztlich waren die Luft und die Konzentration etwas raus. Die JSG fand nicht mehr ins Spiel und verlor mit 11:14. Was aber kein Beinbruch war, denn die Gesamtleistung war klasse und lässt für die Oberliga weiterhin hoffen. Toll war auch die geschlossene Teamleistung, alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen.
Es spielten: Moritz May (Tor), Julius von Cornberg (Tor/Feld 2), Edward Wesp (2), Jacob Eid (2), Alessandro Fiusco (2), David Gorenflo (13/1), Philip Härder (3), Jesper Pulvermüller (14/6), Janne Schirrmacher (4), Ben Breitling (1), Mika Weiner (8)


Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Datenschutz-Hinweis zu diesem Web-Formular

Wenn dieses Webformular durch dich freiwillig genutzt wird, passiert folgendes:

Alle Deine in diesem Web-Formular freiwillig getätigten Eingaben werden nach drücken von '... Abschicken' an uns gesendet! Das erfolgt durch eine SSL-Verschlüsselung (erkennbar am HTTPS:// der URL), sodaß deine Eingaben von Dritten nicht gelesen werden können

Was wird gesendet?

Dein Posting, dein Name, deine Email (und Webseite - die Eingabe ist aber nicht nötig und wird von uns nicht genutzt) werden zusammen mit dem Zeitpunkt des Posts und deiner IP und dem zugehörigen Artikel bzw der zug. Kategorie gespeichert.

Warum?
- Dein Name wird zusammen mit deinem Posting nach der Freischaltung öffentlich sichtbar angezeigt.
- Die Zuordnung zu Artikel oder Kategorie ist notwendig damit dein Posting auch an der korrekten Stelle angezeigt wird.
- Deine EMail benötigen wir für evtl. Rückfragen, sie ist nach aussen aber nicht sichtbar!
Dh. Wenn du also selbst willst, dass öffentliche Kontaktdaten erscheinen musst du sie selber noch mal im eigentlichen Posting angeben!
- Das Speichern der IP dient unserer Sicherheit als Websitebetreiber:
Verstößt Dein Text gegen das aktuell geltende Recht, möchten/müssen wir die Identität nachverfolgen können.

Lebensdauer
Diese Daten bleiben gespeichert, solange dieses Posting nicht gelöscht wird.

Dein Recht auf Berichtigung und Löschung
Sofern dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und oder auf Löschung deines Postings samt der personenbezogenen Daten.
Einfach eine entsprechende Mail mit der begründeten Aufforderung an Redaktion@Handball-Zeitung.de schicken.

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - Datenschutzerklärung - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen