Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Final Four – wir kommen!!

Die wJSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt berichtet:

Wieder einmal wird eine Mannschaft der wJSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt an der Endrunde um die Hessenmeisterschaft der weiblichen C-Jugend teilnehmen.

Foto:Pressedienst
Durch den zweiten Platz in der Oberliga Süd gelang es der Truppe von Holger Hölzinger, sich für dieses einmalige Ereignis in Großostheim zu qualifizieren, das in diesem Jahr erstmals in einem neuen Modus ausgetragen wird. Durch die nunmehr zweigeteilte Oberliga kommt es zu einem echten Final Four, in dem die jeweils zwei Erstplatzierten der Staffeln Süd und Nord über Kreuz aufeinander treffen.
Der Weg in das Final Four war steinig, aber laut Hölzinger auch sehr lehrreich und intensiv: „Nach drei Niederlagen im Rücken hatten wir mächtig Druck, dem selbstgesteckten Ziel, der Teilnahme am Final Four, noch gerecht zu werden. Um so erfreulicher, dass wir es geschafft haben.“ Dass es bei der großen Leistungsdichte der vier Topplatzierten in der Oberliga Süd trotz der Rückschläge dennoch für den zweiten Rang reichte, führt der B-Lizenzinhaber auf die große mannschaftliche Geschlossenheit und den Teamgeist zurück. Darüber hinaus verfüge er über, eine große Breite im Kader und sehr lernmotivierte Spielerinnen, die für dieses Ziel letztlich alles gegeben hätten.

Nun also geht es Spiel gegen die HSG Hungen/ Lich um den Einzug in das Finale. Einen schwereren Brocken kann man kaum vorgesetzt bekommen. Die Mittelhessinnen marschierten unglaublich souverän zum Staffelsieg in der Oberliga Nord. Mit 36:0 Punkten konnte ihnen keine der anderen Mannschaften gefährlich werden, eine Dominanz, die sich schon andeutete als die Mädels von Urgestein Ulli Will im Sommer beim Blitzturnier in der Hasselgrundhalle in Bad Soden zu Gast waren. Nicht überraschend ist auch für Holger Hölzinger der Halbfinalgegner der absolute Favorit auf den Hessenmeistertitel. „Ulli Will hat wirklich eine gutes Team zusammen. Sie sind für mich der Topfavorit in diesem Turnier.“ Das heißt aber nicht, dass unsere Mädels nicht an ihre Chance glauben würde, schließlich ist die wJSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt hessenweit für ihre spielerische Klasse und Kampfkraft bekannt.

Bereits in der regulären Runde haben die C1-Mädels das unter Beweis gestellt. Gerade die entscheidenden Spiele gegen JSG Buchberg und TG Kastel konnten vor heimischer Kulisse dank sehr konzentrierter Leistung gewonnen werden, in diesen Begegnungen zeigte sich eindrucksvoll, wozu diese Mädels in der Lage sind. Sie stehen vollkommen zu Recht in der Endrunde der besten vier Mannschaften Hessens und möchte das nun auch unter Beweis stellen. „Ich erwarte von meinem Team, dass sie dieses Saisonhighlight genießen, Erfahrungen sammeln und alles geben. Dann schauen wir mal, was dabei rauskommt. Bekanntlich wird zum Schluss abgerechnet“, so Hölzinger, der voller Vorfreude ist: „Nach den bisherigen Highlights der Saison wie die Heimspiele gegen die direkte Konkurrenz, dem Turniergewinn in Osnabrück in den Herbstferien und dem weihnachtlichen Racletteessen freue ich mich auf dieses Ereignis. Das ist ein Höhepunkt für jedes handballspielende Mädchen.“ Dem lässt sich nichts hinzufügen, denn die die Stimmung in der Welzbachhalle in Großostheim ist schon fast legendär und hier dabei sein zu dürfen, ist einfach nur toll.

Das sollte sich auch kein Zuschauer und Fan unserer Spielgemeinschaft entgehen lassen. Die Mädels würden sich auf jeden Fall über große und lautstarke Unterstützung freuen. Anpfiff des Halbfinales gegen die HSG Hungen/ Lich ist am Sonntag, 18.03.2018, um 11:15 Uhr. Das Endspiel findet dann um 15 Uhr statt.


Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Der erste Kommentar ist online:


Datenschutz-Hinweis zu diesem Web-Formular

Wenn dieses Webformular durch dich freiwillig genutzt wird, passiert folgendes:

Alle Deine in diesem Web-Formular freiwillig getätigten Eingaben werden nach drücken von '... Abschicken' an uns gesendet! Das erfolgt durch eine SSL-Verschlüsselung (erkennbar am HTTPS:// der URL), sodaß deine Eingaben von Dritten nicht gelesen werden können

Was wird gesendet?

Dein Posting, dein Name, deine Email (und Webseite - die Eingabe ist aber nicht nötig und wird von uns nicht genutzt) werden zusammen mit dem Zeitpunkt des Posts und deiner IP und dem zugehörigen Artikel bzw der zug. Kategorie gespeichert.

Warum?
- Dein Name wird zusammen mit deinem Posting nach der Freischaltung öffentlich sichtbar angezeigt.
- Die Zuordnung zu Artikel oder Kategorie ist notwendig damit dein Posting auch an der korrekten Stelle angezeigt wird.
- Deine EMail benötigen wir für evtl. Rückfragen, sie ist nach aussen aber nicht sichtbar!
Dh. Wenn du also selbst willst, dass öffentliche Kontaktdaten erscheinen musst du sie selber noch mal im eigentlichen Posting angeben!
- Das Speichern der IP dient unserer Sicherheit als Websitebetreiber:
Verstößt Dein Text gegen das aktuell geltende Recht, möchten/müssen wir die Identität nachverfolgen können.

Lebensdauer
Diese Daten bleiben gespeichert, solange dieses Posting nicht gelöscht wird.

Dein Recht auf Berichtigung und Löschung
Sofern dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und oder auf Löschung deines Postings samt der personenbezogenen Daten.
Einfach eine entsprechende Mail mit der begründeten Aufforderung an Redaktion@Handball-Zeitung.de schicken.

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - Datenschutzerklärung - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen