Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Wochenendfahrplan der HSG Wallau/ Massenheim für den 28.-31.10.2017

Die HSG Wallau/Massenheim informiert:

Nachfolgende Spiele stehen für die Mannschaften der HSG Wallau / Massenheim an:

Für die A-Jugend stehen in der Bundesliga gleich zwei Auswärtsspiele innerhalb von 4 Tagen an. Zunächst muss die Mannschaft am Samstag, 28.10.2017, zum SC DHfK Leipzig. Das Team der Handball Akademie zählt zu den absoluten Spitzenmannschaften der Jugendbundesliga, musste aber am letzten Wochenende eine überraschende 23:33 Niederlage in Erlangen einstecken. Trotzdem ist die Favoritenrolle in diesem Spiel klar bei den Hausherren.Aber auch schon im Spiel gegen das Internatsteam aus Großwallstadt haben die Spieler von Carsten Bengs bewiesen, dass sie mit ihrem Kampfgeist und einer tollen Moral in jedem Spiel an ihre Grenzen gehen und bis zum Schlusspfiff kämpfen. Diese Tugenden werden sie auch in Leipzig wieder zeigen und versuchen, dem Bundesliga-Nachwuchs so lange wie möglich Paroli zu bieten. Anpfiff in der Sporthalle Rabet ist um 16:30 Uhr.

Am Reformationstag, 31.10.2017, reist das BuLi-Team dann zum Rhein-Hessen-Derby zur DJK Sport-freunde Budenheim. Der Budenheimer Nachwuchs steht derzeit mit 0:12 Punkten am Tabellenende, verloren teilweise deutlich ihre Spiele, überraschten aber in Leipzig mit einer knappen 3-Tore-Niederlage. Das Team wird sich von der Tabellensituation nicht blenden lassen und konzentriert an die Aufgabe gehen, um die Punkte mit nach Wallau zu bringen. Anpfiff ist um 19:00 Uhr in der Waldsporthalle in Budenheim.

Auch unsere C-Jugend hat einen Doppelspieltag vor sich. Zunächst muss sie am Sonntag, 29.10.2017, zur HSG Fürth / Krombach in den Odenwald. Die Gastgeber gewannen bisher ein Spiel und stehen einen Platz vor unserer C-Jugend in der Tabelle. Sicherlich keine einfache Aufgabe, doch scheint in diesem Spiel durchaus ein Erfolgserlebnis für unseren junge C-Jugend möglich. Anpfiff ist um 14:00 Uhr in der Schulsporthalle in Fürth.

Am Feiertag, 31.10.2017, steht dann um 16:00 Uhr in der Ländcheshalle das Rückspiel gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden an. Im Hinspiel musste die Mannschaft von Vanessa Clement und Steffen Weber eine deutliche Niederlage einstecken. Vor heimischem Publikum werden die Jungs aber sicherlich alles geben und es den Gästen so schwer wie möglich machen und sich über eine lautstarke und zahlreiche Unterstützung von der Tribüne freuen.

Im Anschluss an die C-Jugend kommt es in der Ländcheshalle für die Herrenmannschaft, um 18:00 Uhr, zum Nachbarschaftsderby mit der MSG Schwarzbach. In den letzten Jahren waren die Spiele häufig vom typischen Derby-Charakter geprägt und zeigten einen kämpferischen Spielverlauf. Dies ist auch in diesem Spiel sicherlich wieder zu erwarten. Bleibt zu hoffen, dass nach den personellen Ausfällen im letzten Spiel in Gonzenheim, diesmal wieder alle Spieler an Bord sind.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer