Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

U-21 Nationalmannschaft machte vor Abflug zur Weltmeisterschaft Station in Wallau

Die HSG Wallau / Massenheim berichtet:

Fotos: Pressedienst

Vom 18. bis 30. Juli finden in Algerien die U-21 Weltmeisterschaften im Handball statt

Vor dem Abflug am Samstag vom Flughafen Frankfurt, traf sich die DHB National-Mannschaft von Junioren-Nationaltrainer Erik Wudtke und Co-Trainer Klaus-Dieter Petersen am Donnerstag in Wallau, um sich abschließend auf die Weltmeisterschaft einzustimmen.
Um eine kurze Anfahrt zum Flughafen zu haben, suchte der DHB nach einer Örtlichkeit im Rhein-Main-Gebiet. Seitens der HSG Wallau / Massenheim wollte man den DHB gerne unterstützen und konnte in Zusammenarbeit mit Inhaber Thorsten Fein die Unterbringung der Mannschaft und des Trainer- und Betreuerstabes im Hotel & Gasthof „Grüner Wald“ in Wallau organisieren. Eine in Handballer Kreisen weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Lokalität, in der die SG Wallau / Massenheim ihre erfolgreichen Zeiten gefeiert hat und für die jungen Nationalspieler auch heute noch sichtbar ist.
Neben einem Training im Wallauer Fitnessstudio „Purfitness“, dem neuen Kooperationspartner der HSG, standen drei Trainingseinheiten in der altehrwürdigen Ländcheshalle für die Spieler auf dem Programm. In diesem Zusammenhang möchte sich die HSG W/M auch bei der Firma „Nahkauf Wallau“ bedanken, die den Spielern Obst und Müsli-Riegel zu Verfügung stellte. Ein weiterer Dank gilt dem Hallenwart, Herrn Rudi Kaiser, der in der Ländcheshalle unterstützend zur Seite stand.
Ab kommenden Dienstag trifft die U-21 Nationalmannschaft des DHB nun in der Gruppe A auf Ungarn, Chile, Südkorea, die Färöer Inseln und Norwegen. Die ersten vier Mannschaften qualifizieren sich für die Hauptrunde. Gespielt wird in insgesamt vier Vorrundengruppen. Trainer und Mannschaft haben sich zunächst das Erreichen des Achtelfinales als Etappenziel gesetzt, danach wollen sie von Spiel zu Spiel denken und um eine Medaille spielen.
Die HSG Wallau / Massenheim wünscht der Mannschaft und dem Trainer- und Betreuerstab alles Gute für den Verlauf der Weltmeisterschaft und hofft, dass die drei Tage in Wallau einen kleinen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden beisteuern können.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Der erste Kommentar ist online:

  • DHB

    IHF U21-Weltmeisterschaft (18. bis 30. Juli):
    Dienstag geht’s los.
    Um 11 Uhr deutscher Zeit trifft die deutsche Auswahl auf Ungarn. Im weiteren Verlauf der Vorrunde folgen Spiele gegen Chile (20. Juli, 19 Uhr), Korea (21. Juli, 17 Uhr), die Färöer (23. Juli, 19 Uhr) und Norwegen (24. Juli, 21 Uhr).


Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer