Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Jannik Kuntz wechselt zum TV Bodenheim, Beickler nach Handballpause wieder dabei

Der TV Bodenheim informiert:

Jannik Kuntz wechselt zur neuen Saison von Oberligist SG Saulheim zum Rheinhessenligisten TV Bodenheim. Der 24 jährige Kuntz kann sowohl im Rückraum als auch auf Rechtsaussen eingesetzt werden.

„Wir hatten sehr gute Gespräche mit Jannik und sind sehr froh, dass er sich für den Wechsel nach Bodenheim entschieden hat, wir glauben, dass er sich bei uns optimal weiterentwickeln kann und eine Verstärkung für das Team sein wird“, betont Abteilungsleiter Gerd Offer.
Auch Trainer Jürgen Kleinjung ist sehr zufrieden mit der Zusage von Kuntz. „ Ich kenne Jannik aus meiner Zeit in Saulheim, war da bereits zusammen mit meinem Co-Trainer Tim (Tim Kuntz ist Janniks Bruder) in der A- Jugend sein Trainer, nun freuen wir uns sehr, das er den Weg nach Bodenheim gefunden hat.“
Auch Kuntz ist zufrieden mit seiner Entscheidung: „ Es ist mir nicht leicht gefallen, die SG zu verlassen, schliesslich spielte ich dort seit meinem fünften Lebensjahr, aber ich glaube, für mich persönlich ist es der richtige Schritt und ich freue mich auf meine neue Mannschaft.“

Zudem steht mit Christoph Beickler ein weiterer Torwart zur Verfügung, der nach einem Jahr Handballpause wieder einsteigt.

„Das Christoph bei uns wieder einsteigt ist sehr gut, wobei er dies eigentlich in der zweiten Mannschaft tun wollte, aber aufgrund der Notsituation sofort bereit war zu helfen, denn mit Jan Künzl fällt uns ein Torwart auf unbestimmte Zeit aus und Sascha Radewald kann berufsbedingt nicht immer am Training teilnehmen, daher ist es immens wichtig einen weiteren Torhüter im Kader zu haben“, betont Kleinjung.

Auch Beickler freut sich wieder Teil der TVB Familie zu sein: „ Das Jahr Pause hat mir gut getan, aber jetzt bin ich auch froh wieder dabei zu sein“, betont er.

Der TVB wird aber weiter Augen und Ohren offen halten was auf der rheinhessischen Handballbühne noch so möglich ist.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer