Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

FDDH fördert mit 31.000 Euro Grundschul-Aktivitäten und viele andere große Projekte

Der Freundeskreis des Deutschen Handball e.V. informiert:

Die Fleißarbeit ist vollbracht: Für 31.000 Euro sind 20 Zuwendungsbescheide auf den Weg gebracht

Die Fleißarbeit der Geschäftsstelle des Freundeskreises des Deutschen Handballs e.V. (FDDH) ist vollbracht. Seit letzter Woche halten die DHB-Jugend, 17 unserer 23 Verbände und 2 Vereine ihre Zuwendungsbescheide in der Hand. In denen teilt der FDDH mit, 41 ihrer dem FDDH vorgeschlagenen 56 Handballjugend- und Jungschiedsrichterprojekte mit insgesamt 31.000 Euro 2016 zu fördern.

Im Focus stehen die verschiedensten Grundschul-Aktivitäten

Im Mittelpunkt der Förderzusagen stehen eindeutig die verschiedensten Grundschul-Aktivitäten und Projekte, die sich um Aktionen und Maßnahmen zum Ansprechen von Jungen und Mädchen sowie dem Gewinnen des Handballnachwuchses in den von ihnen besuchten Schulen „drehen“, die mit zusammen 14.000 Euro gefördert werden. Das sind Schulaktionstage, Schülermentorenausbildungen, Grundschulturniere und Arbeitsgemeinschaften, „Kinder an die Macht“, „Mach mit“ und „Handball bewegt“-Angebote. Darüber hinaus Schulstarter-Informationspakete und Schulplaketten als Zeichen der Kooperationen von Schulen und Vereinen.

Und viele andere große Projekte

Mit zusammen 5.000 Euro werden 2016 Migrations- und Inklusions-Projekte gefördert. Im weiteren unterstützt der FDDH mit 3.750 Euro etliche Beachhandball-Aktivitäten, mit 3.000 Euro mehrere Jungschiedsrichterprojekte, mit 2.000 Euro verschiedene Sichtungsmaßnahmen des DHB und der Verbände, mit 1.750 Euro zwei Jugend-Erlebnis-Camps und mit 1.500 Euro zwei Mädchenhandball-Aktionen.

Zu gerne hätte der FDDH alle 56 Projektvorschläge gefördert, die einem Gesamtumfang von 131.275 Euro entsprachen, wenn jeder Wunsch in vollen Umfang unterstützt worden wäre. Doch das kann der FDDH nicht leisten, selbst wenn er das wollte, zumal er per heute für 2016 nur mit 28.500 Euro an Beiträgen und Spenden seiner Mitglieder und Spender rechnen kann.

Deshalb garantiert er in den o.g. 20 Zuwendungsbescheiden 90 % der Mittelzusagen und den 100 % Zuwendungsbetrag erst nach dem Zugang weiterer Mitglieder und Spenden, zum Beispiel anlässlich der Europameisterschaft der Männer in Polen und des am 30. April in Hamburg stattfindenden 25jährigen FDDH-Jubiläums.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer