Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

SG Bretzenheim – TG Osthofen

Die SG Bretzenheim informiert:

Bretzenheimer mA-Jugend empfängt im Spiel um die goldene Ananas die TG Osthofen.

Samstag, 27. Juni um 18:00 Uhr in der alten IGS-Halle

Nach einem überdeutlichen 38:24 gegen die HSG Worms ist die männliche A-Jugend der SG Bretzenheim erstmals für die Oberliga RPS qualifiziert. Nachdem man sich nach Anfangsschwierigkeiten auf den Wormser Angriff gut eingestellt hatte, klappte auch im eigenen Angriff recht viel. Auf Bretzenheimer Seite konnten sich ganze 10 Spieler in die Torschützenliste eintragen. Somit konnten die SG-Spieler für die bittere Niederlage im Final4 Revanche nehmen. Die sehr souveränen Unparteiischen aus Weisenau sorgten für ein faires Spiel. Dem Trainertrio Mischa Jung, Thorsten „Thorty“ Frank und Thomas Bender war die Erleichterung und Freude über den so wichtigen Sieg ebenso wie den Spielern anzusehen.
Nun kommt am Samstag mit der TG Osthofen der amtierende Rheinhessenmeister nach Mainz. Bei den Wonnegauern ist Torhüter Patrick Quickert nach einem Jahr Jugendbundesliga in Friesenheim zurückgekehrt und hat bisher die wenigsten Gegentore in dieser Qualirunde zu verbuchen. Mit der TGO kommt ein physisch robustes, von allen Positionen torgefährliches Team. Hier Punkte in der IGS Halle zu behalten wird deutlich schwerer als gegen Worms.

Dennoch muss man, obwohl es um nichts mehr geht die Konzentration hoch halten um gegen den Favoriten ein gutes Spiel zu machen. Dass es möglich ist gegen die Truppe von Trainer Dieter Bösing zu punkten zeigten die Meisenheimer zu Beginn der Qualirunde mit einem 30:30 Remis. Wiederum gegen Meisenheim machten unsere SG-Jungs ein starkes Spiel und mussten sich in fremder Halle knapp mit 30:27 geschlagen geben. Ob mit wieder so einem grandiosen Publikum im Rücken schlußendlich etwas möglich ist werden wir am Samstag um 18 in der alten IGS-Halle sehen.
Die Mannschaft freut sich wie immer über Unterstützung von den Rängen.

Am 17. Juli steht dann das eigene Beachturnier auf dem Programm. Man freut sich auf die Teams aus Saulheim, Alzey, Büdesheim, Nierstein und die hessischen Vertreter aus Kastel und Sulzbach um mit ihnen um den Sieg des 10. Jugendbeachturnieres zu spielen.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer