Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: Männer Oberliga HHV

Louis Rack zum 02.01.2013 neuer Trainer der HSG Hanau

Link zum OP-Online Artikel

Link zum Hanauer Anzeiger Artikel

Der Vorstand der HSG Hanau informiert:

Der Vorstand der HSG Hanau stellt seinen neuen Trainerder 1. Männermannschaft vor.
Ab Januar 2013 wird Louis Rack den Posten des 1. Mannschaftstrainers bei der HSG Hanau neu besetzen. Wir sind uns sicher den richtigen Trainer für dieses Amt gefunden zu haben. Louis Rack ist ein Trainer, der genügend Erfahrung im Aktiven – wie auch im Jugend – Leistungsbereich gesammelt hat. Er ist ein Vereinsmensch, der unserer Meinung nach sehr gut zum Gesamtkonzept der HSG Hanau passt. Wir wünschen ihm auf diesem Weg viel Glück und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Quelle: HSG Hanau vom 29.11.2012

Rubrik: Frauen Oberliga HHV

TV Altenhaßlau aus Oberliga zurückgezogen

Link zum Gießener Anzeiger Artikel

Rubrik: Männer Oberliga HHV

Danic Seiwert Tagblatt Sportler des Monats

Link

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

Die TGS Langenhain rüstet weiter auf…

… wir haben Stillschweigen versprochen.
Demnächst mehr, wer zum Rückrundenbeginn in der Wilhelm-Busch-Halle noch auflaufen wird.

Rubrik: Allgemein BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

Breckenheimer Handballer starten in die Wochen der Wahrheit!

Wochenendvorschau des TV Breckenheim:

Koch-Team am Samstag zu Gast in Münster

Mit dem Auswärtsspiel bei der TSG Münster 3 starten die Handballer des TV Breckenheim in die Wochen der Wahrheit. Zunächst gilt es für das Team um Kapitän Sascha Seitz bei den Routiniers der TSG Münster zu bestehen bevor Tabellenführer TG Rüsselsheim seine Visitenkarte in der Sport und Kultur Halle abgibt und es dann zum nächsten Favoriten nach Eppstein geht. Eine nicht zu unterschätzende Aufgabe steht dem Team aus dem Ländchen am Samstag um 19 Uhr in der Eichendorffschule bevor.  „Vorsicht ins angesagt. Münster ist die einzige Mannschaft, die in dieser Runde Tabellenführer Rüsselsheim einen Punkt abgerungen hat. Mit Mauch, Heimburgerk, Herr und Krekel verfügt die TSG über Routiniers, die lange Jahre in höheren Klassen gespielt haben“, weißt Martin Lorenz auf die Erfahrung der Gastgeber hin, „die mit den jungen Teamkollegen sowie mit den Spielern aus dem A-Jugend Oberliga Kader bestens harmonieren.“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 2. Bundesliga Frauen

Auswärts für’s Finale vorbereiten

TSG Ober-Eschbach fühlt Dortmund auf den Zahn

Nach zuletzt 7:3 Punkten und mit Trainer Michael Franz noch immer ungeschlagen stehen nun zwei sehr hohe Auswärtshürden für den Zweitligisten an. Dabei sehnen die Ober-Echbacherinnen die seltene Wochenendfreiheit zwischen den Spielen in Dortmund (Sa, 19.00h) und bei der TSG Bensheim-Auerbach herbei, ist doch die Krankenliste eher länger als kürzer geworden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga HHV

Wallau vor schwerer Auswärtsaufgabe gegen TuS Holzheim

Quelle: SG Wallau newsletter:

Ein Fanbus steht bereit

Am Samstag reist die SG Wallau für das Spitzenspiel in der Oberliga Hessen zum TuS Holzheim. Die Halle im Sportzentrum Dietz wird voraussichtlich aus allen Nähten platzen, wenn um 19:30 Uhr das Bezirksderby zwischen dem Oberliga-Spitzenreiter und dem Tabellen-Vierten angepfiffen wird.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mB Jugend

Vorentscheidung in der BOL-Meisterschaft???

Vorbericht aus meiner Wallauer Trainersicht:

HSG Hochheim/ Wicker – SG Wallau

Am Samstag um 15:15 empfängt die HSG Hochheim/ Wicker in der Wickerer Goldbornhalle den bislang ungeschlagenen Tabellenführer der SG Wallau. Die Gastgeber rangieren derzeit auf Tabellenplatz 2. Die HSG war die einzige Mannschaft, welches das SG-Team in der Hinrunde vor ernsthafte Herausforderungen stellte.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Highlights des Wochenend-Fahrplans der TSG Münster

Fr 20:30 B1-Jugend Oberliga Hessen TSG Münster – GSV Eintracht Baunatal SIS
Sa 15:00 A-Jugend Oberliga Hessen TSG Münster – GSV Eintracht Baunatal SIS
Sa 19:00 3. Männer  Bezirksoberliga Wiesb./Frankfurt TSG Münster 3 – TV Breckenheim SIS
So 16:00 B1-Jugend Oberliga Hessen TSG Münster – TV 05/07 Hüttenberg SIS
So 18:00 2. Männer Landesliga Hessen, Gruppe Mitte TSG Münster 2 – HSG Hochheim/Wicker 1 SIS

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

TV Kirrweiler – HSG DJK Nordsaar 18:17

Kirrweilers A-Jugend dreht Spiel in letzten Minuten und holt gegen Nordsaar Rückstand auf

(Mit Foto Slide-Show)

Beide Mannschaften wirkten in ihren Spielweisen verunsichert. Von einem guten Angriffsfluss waren beide Teams somit weit entfernt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend Männer

Wallauer Interview mit Matthias Hieronimus

Interview des Wallauer Pressesprechers Rainer Schmidt mit Zweitmannschafts- und A-Jugendtrainer Matthias Hieronimus aus der SG Wallau Homepage und dem SG Wallau newsletter:

Seit Juli betreut Matthias Hieronimus das Bezirksoberliga-Team und die A-Jugend der SG Wallau – Zeit für ein erstes Zwischenfazit. Rainer Schmidt sprach mit dem Coach, der um seinen Job nicht an jedem Wochenende zu beneiden ist.

Schmidt: Matze, zehn Spieltage sind bereits absolviert, wie sind aus Deiner Sicht die ersten Spiele gelaufen?

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Frauen

BSC Kelsterbach – FSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt 19:28

Die FSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt rückte nach dem 28:19-Sieg in Kelsterbach wieder auf den zweiten Platz vor.In der ersten Hälfte zeigte die Mannschaft eine ihrer besten Saisonleistungen, stand in der Abwehr richtig gut und zwang Kelsterbach zu unvorbereiteten Abschlüssen. So führte Bad Soden schnell mit 12:3, weildas Tempospiel gut lief und seine Mannschaft gut auf die offensive Kelsterbacher Abwehr vorbereitet war. Teilweise war ein Klassenunterschied zu sehen.

FSG Bad Soden/S/N: Tanja Leisegang, Sarah Zimemrmann (Tor); Lena Müller 6, Theresa Fellmer 5/3, Daniela Thurgood 4, Lisa Mollath 3, Stephanie Eissfeldt, Silke Schmitt, Eva Rohs, Lisa Windecker je 2, Sina Emanuel 1, Marlene Schlitz 1.

Quelle: FNP Online

Damen BOL WIesbaden / Frankfurt im SIS

Rubrik: Oberliga HHV wB Jugend

wJSG Bad Soden/S./N. – TSG Eddersheim 23:22

Oberliga – Sieg im Derby

In einem jederzeit spannenden und kampfbetonten Spiel behielten die Mädchen wJSG Bad Soden/ Schwalbach/ Niederhöchstadt am Ende nicht unverdient die Oberhand. Gegen einen körperlich robusten Gegner – da fast ausschließlich mit Spielerinnen des Jahrgangs 1996 besetzt – kam die Mannschaft wie erwartet schwer ins Spiel und hatte mit der 6:0 Abwehr der Eddersheimerinnen eine hohe Hürde zu überwinden. Allerdings konnte die wJSG ihrerseits auf eine stabile und sehr konzentrierte Abwehr setzen. So konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen, zumal auch zwei gute Torfrauen auf beiden Seiten es insbesondere den Außenspielerinnen schwer machten. Zwischen der 17. und 21. Minute konnte sich Eddersheim zwar auf 7:10 absetzen, die wJSG kam allerdings in der 25. Minute wieder auf 11:12 heran, ehe Eddersheim den Schlusspunkt zum 11:13 Pausenstand setzte.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

TSG Münster – SG Köndringen/ Teningen 24:29

Wochennews der TSG Münster

Großer Kampf, aber der letzte Glaube fehlt

Es ist hart für alle Beteiligten, aber die TSG Münster muss weiter auf ihren ersten Saisonsieg in der 3. Handball-Liga Süd warten. Gegen die SG Köndringen/ Teningen zeigte die Mannschaft von Trainer Thomas Gölzenleuchter eine sehr durchwachsene Leistung und verlor mit 24:29.
Dass die TSG in elf Partien hintereinander das Spielfeld nicht als Sieger verlassen hat, war einer der Ausschlag gebenden Punkte, die am Samstag zur erneuten Niederlage führte. Denn in der entscheidenden Phase eines Handballspiels – dann, wenn vor allem Mut und Wille gefragt sind – konnte die TSG nach den vielen Negativerlebnissen nicht mehr zulegen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 2. Bundesliga Frauen

TSG Ober-Eschbach – Füchse Berlin 27:27

Moralischer Sieg

Die ewig unentschiedene Frage: Punkt gewonnen oder verloren? Na klar wurmt es, wenn das Team fünf Minuten vor dem Abfiff mit 4 und bei 56:49 noch mit 3 Toren vorne liegt – und dann “nur” ein Punkt heraus springt. Und in dieser Phase auch noch ein Strafwurf selbst vergeigt wurde, der Abpraller nach dem gehaltenen Siebenmeter zur Gegnerin kommt – alles Schlüsselszenen, alles “Crunch-Time”…

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Gerüchteküche

Folgt Immel Embs?

In Dotzheim gehen die Oberliga-Lichter aus

und Jan-Olaf Immel ist – nicht nur in der Tagespresse – im Gespräch bezüglich der Nachfolge von Trainer Hans-Josef Embs zum Ende der Saison für einen Neuaufbau in der Landesliga.

Was mich stört ist, mit Verlaub, die harte Kritik, die Embs via Tagespresse zuteil wird.

Und Immel müsste nach und nach neue Spieler rekrutieren, was nicht unbedingt mit seiner jahrelangen Tätigkeit als Talentförder-Trainer vereinbar sein könnte.

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

TG Kastel – SV Seulberg 30:29

Die TG Kastel informiert:

Endlich ist es vollbracht!

Nach sechs sieglosen Anläufen hat es gegen den SV Seulberg endlich mit den ersten Punkten geklappt und dann wurden es in einem wahren Krimi gleich deren Zwei.
Wieder einmal musste das Team auf vier Spieler verzichten, sodass Tim Grzeschik und Sebastian Ritter aus der B-Jugend aushalfen und ihre Sache sehr gut machten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

TV Erbenheim – TG Rüsselsheim 25:33

In unserem 9. Saisonspiel hatten wir den Spitzenreiter aus Rüsselsheim zu Gast.
Nach zuletzt guten Leistungen wollten wir dies auch heute bestätigen.
Nach gutem Beginn war die Partie beim 6:8 noch offen und die Gäste wirkten gegen unsere 5:1 Deckung teilweise ideenlos.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mwD-Jugend

SG Wallau – TSG Münster 33:15

D1 der SG Wallau feiert Herbstmeisterschaft

Die D1-Jugend der SG Wallau hat die Hinrunde in der Bezirksoberliga ohne Punktverlust beendet. Durch das 33:15 über die TSG Münster feierte der SG-Nachwuchs den neunten Sieg im neunten Spiel, die Herbstmeisterschaft war der Mannschaft von Betty Gebauer und Flo Venino ohnehin nicht mehr zu nehmen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

TG Schierstein – TV Hofheim 35:26

Reaktion gezeigt…

Nach der völlig unnötigen und daher so schmerzhaften Niederlage letzte Woche zeigte die Erste Mannschaft die erhoffte Reaktion. Alles im Training angesprochene und trainierte wurde umgesetzt und der Gast aus Hofheim mit 35:26 besiegt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mB Jugend

TV Hattersheim – SG Wallau 26:43

Wallau tat sich gegen wacker kämpfende Gastgeber zunächst sehr schwer, da in der Anfangsphase wieder etwas überhastet agiert wurde und man zudem mehrere freie Einwurfchancen vergab. In der Abwehr fehlte es an der vollen Konzentration und auch in manchen Situationen etwas an Biß. So entstanden Lücken, die die Gastgeber gut ausnutzten und das Ergebnis war Mitte der ersten Halbzeit viel knapper, als es vom Tabellenstand beider Mannschaften her zu erwarten war.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

TG Kastel – TV Petterweil 25:24

TG Kastel feiert ersten Saisonsieg 

Am vergangenen Sonntagnachmittag war es endlich soweit. Nach einigen knappen Spielen, bei denen ein Sieg durchaus möglich war, erkämpfte sich das Team von Markus Reese ein 25:24 (12:9) gegen den Tabellendritten TV Petterweil.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

VfR/Eintracht Wiesbaden 2 – TGS Langenhain 22:28

Presseinformation der TGS Langenhain: 

Bann gebrochen: TGS Langenhain bezwingt Klassenprimus in eigener Halle

Da staunten die 150 mitgereisten TGS- Fans nicht schlecht. In einem hochklassigen A-Liga Spiel ließen sie dem bis dato noch verlustpunktfreien Meisterschaftsfavoriten am späten Samstagabend in eigner Halle keine Chance. Eine von Trainer Christian Hein perfekt eingestellte Abwehr sowie eine hervorragende Angriffsleistung waren der Garant für den enorm wichtigen Auswärtssieg.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

HSG Völklingen – TVG Junioren Akademie 31:25

Die TVG Junioren-Akademie Großwallstadt informiert:

Gute Leistung wird nicht mit Punkten belohnt

Am vergangen Sonntag mussten die TVG Junioren in der A-Jugend-Bundesliga West beim Tabellenführer HSG Völklingen antreten. Nach einigen unnötigen Ballverlusten und einem 4:1-Rückstand kamen die Unterfranken besser ins Spiel und konnten in der 10. Minute ausgleichen. Aus einer stabilen Abwehr heraus wurde im Angriff besonnen agiert. Bei einer 11:10 Führung kurz vor der Pause vergaben die Gäste vom Untermain einen Tempogegenstoß und mussten im Gegenzug das 11:11 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

TV Breckenheim – HSG Niederhofheim/ Sulzbach 36:27

Der TV Breckenheim informiert:

TVB fährt ganz locker nächsten Sieg ein

Locker und leicht – so kam der TV Breckenheim zu seinem nächsten Sieg in der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt. Mit 36:27 (16:7) besiegte das Team von Trainer Helmut Koch die HSG Niederhofheim/Sulzbach und kann sich nun auf die Spitzenspiele gegen Münster 3, Rüsselsheim und Eppstein freuen. Denn in den kommenden drei Wochen gilt es, kann nicht mehr mit angezogener Handbremse gespielt werden. „Jetzt kommen die Hochkaräter der Liga und da müssen wir an unsere Leistungsgrenze gehen“, betonte Koch und ließ bei seinem Fazit anschließend Milde walten. Koch süffisant: „In der zweiten Halbzeit haben einige Spieler auf eigene Faust zu viel experimentiert.“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

JSG Gersprenztal – HSG Wiesbaden 41:27

Deutliche Niederlage in Groß-Bieberau

Zum Spitzenspiel reiste Wiesbaden mit 9 Feldspielern und 3 Torhütern in den schönen Odenwald. Yanick Klein fiel krankheitsbedingt aus und Tim Kunkel weiterhin dauer verletzt. Des weiteren waren Leon Pareigis und Jojo Schuhmacher angeschlagen, aber Tim Hieronimus war nach Sperre wieder spielberechtigt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga HHV

SG Wallau – TV Hersfeld 41:21

SG Wallau Pressemitteilung:

Kantersieg gegen den TV Hersfeld

Ungewohnt viele freie Plätze auf den Tribünen am Sonntagabend im Spiel gegen den TV Hersfeld. Wahrscheinlich haben auch viele angestammte Handball-Fans, die spannende WM-Entscheidung im Formel-1-Finale zwischen Sebastian Vettel und Fernando Alonso verfolgt. Doch auch in der Oberliga-Hessen könnte an diesem Abend eine Vorentscheidung im Titelkampf gefallen sein, den nach den Niederlagen der Titel-Konkurrenten Holzheim und Gelnhausen konnte die SG Wallau mit dem 41:21-Start-Ziel-Sieg gegen den TV Hersfeld die Tabellenführung weiter festigen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

SG Wallau 2 – TSG Münster 3 25:43

Beim Heimspiel der 2. Mannschaft der SG Wallau gegen die TSG Münster 3 in der Bezirksoberliga Wiesbaden/ Frankfurt am Samstag Nachmittag traten die Kräfteverhältnisse der beiden Teams schon vor dem Anpfiff zu Tage. Während dem Münsterer Trainer ein kompletter 14er Kader zur Verfügung stand, musste Wallaus Trainer Matthias Hieronimus mit 9 Feldspielern und 2 Torhütern auskommen. Schaut man auf die Zusammensetzung der Wallauer, die in etwa dieser Konstellation den Großteil der bisherigen Spiele bestritten, kann man allen Beteiligten nur größten Respekt zollen. An diesem Samstag waren es 7 A-Jugend Spieler und 4 „Endvierziger“, die teilweise gar nicht mehr im Handballtraining sind und aus idealistischen Gründen (zweimal Vater und Sohn!) auf die Platte zurückgekehrt sind, die gegen eine homogene, körperlich klar überlegene Münsterer Mannschaft antreten mussten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

HSG Hochheim/ Wicker – TSG Oberursel 23:21

Einen ganz wichtigen und aufgrund einer sehr starken Abwehr- und Torwartleistung über das gesamte Spiel hinweg auch verdienten Heimsieg gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, die TSG Oberursel, feierte die Landesligamannschaft der HSG Hochheim/ Wicker, die damit weiterhin seit dem 26.03.2011 in der Hochheimer Georg-Hofmann-Halle ungeschlagen bleibt, in ihrem 10. Saisonspiel.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Danke an die neuen Sponsoren

Den Aktivkreis E-Jugend der HSG Hochheim/ Wicker, die heute ihren letzten Heismpieltag haben, zuerst E2 und dann um 12.00 Uhr die E1.

Und den neuen Top-Sponsor Textildruck Meier aus Wiesbaden-Dotzheim. Bitte um Beachtung seiner Angebote.

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

HSG Hochheim/ Wicker – TV Petterweil 34:27

Vorrunde verlustpunktfrei beendet

(Mit Foto-Slide-Show)

Der TV Petterweil präsentierte sich noch stärker als von mir erwartet und glücklicherweise ist bei den meisten HoWi-Jungs die Mentalität vorhanden, dass man im Verlaufe einer Partie bei entsprechender Geduld und Abgeklärtheit ein Spiel unterm Strich für sich entscheiden wird.
Abgesehen von der optimierbaren Chancenauswertung und dem ein oder anderen Fehler in Angriff- und Abwehr war es eine gute Partie der Gastgeber gegen Petterweiler, die durchaus mit der Hoffnung gekommen waren, hier zu punkten und entsprechend ambitioniert,  torgefährlich und in der Abwehr zupackend auftraten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

HSG Hochheim/ Wicker – TV Petterweil

Attraktiver Jugendhandball des ältesten Nachwuchses der beiden Landesligisten

(Mit Slide-Show vom vergangenen Wochenende)

Nach ihrem erfolgreichen Doppelspiel-Wochenende trifft die bisher verlustpunktfreie A-Jugend der HSG Hochheim/ Wicker an diesem Samstag auf den aktuell Tabellen-Sechsten, den TV Petterweil.
Los gehts am Samstag, den 24. November um 15:00 in der Georg-Hofmann-Sporthalle, Hochheim. SIS

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

(Eure) Tipps zum Wochenende

So, bitte wieder Eure Hinweise als namentlicher Kommentar 
oder dann anonym veröffentlichte Nachricht, wo’s am Wochenende besonders interessant ist. Wir haben schon mal paar rausgepickt:

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga HHV

Der TV Hersfeld gastiert am Sonntag in Wallau

Quelle: SG Wallau Newsletter

Die SG Wallau empfängt am Sonntag den TV Hersfeld, der sich in dieser Saison nach einem Jahr in Abstinenz in der in der Oberliga Hessen zurückmeldet. Anpfiff der Begegnung in der Ländcheshalle Wallau ist um 18:00 Uhr.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Robin Wanner wechselt zur TGS Langenhain

Der in der 16.Saison seit der F-Jugend für die TG Hochheim und die HSG Hochheim/Wicker spielende 20-jährige (Archivfoto) wird nach der kommenden Sperre den Rückraum des BL-A-Ligisten verstärken.
Seine erste Partie für die neue Mannschaft  ist zu Beginn der Rückrunde am 20.Januar 2013 das Heimspiel gegen die TG Rüsselsheim 2.

Robin bleibt der HSG Hochheim/ Wicker als E-Jugend-Trainer erhalten.

Rubrik: Männer

Donnerstag-Ergebnisse

Bezirksoberliga
SG Nied – SG Wallau 2 44:19
Der SG Wallau 2 ging es vor allem darum, kein zweites mal nicht anzutreten.
Da wohl Nied in der Meister- und Wallau 2 in der Abstiegsrunde spielen wird, ein Streichergebnis.

Bezirkspokal 1/4-Finale
TSG Münster 2 – TuS Makkabi Frankfurt 29:38
Angetreten ist wohl die TSG Münster 3, dennoch überrascht das Ergebnis gegen den  Frankfurter Bezirk-A-Ligisten.

TuS Makkabi Frankfurt ist demnach als klassenniedrigster Verein  Ausrichter des Final-Four, wo er im Halbfinale auf die SG Nied trifft.

Rubrik: Männer

Weiter vornebleiben: TVB will MSG Niederhofheim/ Sulzbach nicht unterschätzen

Mit Rückenwind wollen die Bezirksoberliga Handballer des TV Breckenheim ins Heimspiel gegen die MSG Niederhofheim/ Sulzbach starten, das am Sonntag um 17 Uhr in der Sport und Kultur Halle angepfiffen wird.

Der TV Breckenheim informiert

Nach dem spielfreien Wochenende ist das Ländchesteam, das nach dem Ausrutscher der SG Nied in Kronberg/ Steinbach wieder den 2.Tabellenplatz in der Bezirksoberliga Wiesbaden/ Frankfurt belegt,  darauf aus, im Heimspiel gegen das Team von Trainer Florian Cransnaru  den nächsten doppelten Punktgewinn einzufahren.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

SG Kronau/ Östringen II – TSG Münster 37:30

Nach hohem Rückstand Moral bewiesen

TSG Münster-Wochennews

Es sind die kleinen Dingen, die Trainer Thomas Gölzenleuchter (Archivfoto) für das Heimspiel gegen die SG Köndringen/ Teningen am kommenden Samstag hoffen lassen. Die Mannschaftsleistung der TSG Münster reichte am vergangenen Wochenende nur eine Halbzeit, um in der 3. Liga Süd mitzuhalten. Weil die TSG schon den ersten Abschnitt in den Sand setzte, kam Gegner SG Kronau/Östringen II zu einem ungefährdeten 37:30-Erfolg.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-B Darmstadt Frauen

TG Rüdesheim – TV Erbenheim 12:24

Souveräner Sieg!

Zu ungewohnter Anwurfzeit am Mittwochabend trafen die Erbenheimer Damen auf die Mannschaft der TG Rüdesheim, die ebenfalls aufgrund stark schwankender Ergebnisse kaum einzuschätzen war. Offensichtlich gut erholt von der hohen Pleite in Rüsselsheim, wollten die Erbenheimerinnen Wiedergutmachung.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Ende der Jugend-Spiel-Gemeinschaft

Kommentare deaktiviert für Ende der Jugend-Spiel-Gemeinschaft

Nach 3 erfolgreichen Jahren gehen die SG Saulheim und der TV Nieder-Olm wieder getrennte Wege

Die Wege der Jugendhandballer der SG Saulheim und des TV Nieder-Olm werden sich nach drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit in der Saison 2013/2014 wieder trennen. Dies haben die Vorstände beider Vereine in diesen Tagen entschieden. Für die SG-Verantwortlichen endet damit ein Projekt, das vielversprechend begonnen hatte. Fünf Jahre hintereinander war immer ein Team in der Regionalliga bzw. in der Nachfolger-Oberliga RPS vertreten. Beste Platzierung war die Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr. Auch in den anderen männlichen und weiblichen Jugendmannschaften profitierten beide Vereine von dem jeweils anderen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Pokal

SG Wallau – HSG Wiesbaden 33:23

SG Wallau Pressemitteilung

SG Wallau zieht ins Final-Four des Bezirks-Pokals ein

Mit dem 33:23-Pokalerfolg über den Oberliga-Konkurrenten und Lokalrivalen HSG VfR/Eintracht Wiesbaden, zieht die SG Wallau in das Final-Four-Turnier des Bezirkspokal ein. Im Pokalderby reichten der Ländches-Sieben zwanzig überzeugende Minuten in der zweiten Halbzeit um das Spiel zu entscheiden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL mC-Jugend

TG Rüsselsheim – JSG Schierstein/ Dotzheim 22:30

Tja, das war es also, das Spitzenspiel.

Bester Angriff gegen die beste Abwehr, es ging für uns darum, sich entweder in der Spitzengruppe festzusetzen (mit einem Sieg war man selbst Tabellenführer) oder aber den Anschluss an Rüsselsheim erst einmal zu verlieren. Doch wer dachte, dass die Mannschaft aufgeregt oder ängstlich agierte, sah sich getäuscht. Vielleicht lag es ein wenig daran, dass Berkan doch mit auflaufen konnte.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein Männer

Eilmeldung: HSG Hanau beurlaubt Trainer Martin Coors

Quelle: www.hanauer.de

Paukenschlag in der Oberliga: Die HSG Hanau hat heute morgen ihren Trainer Martin Coors mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

„Die Auffassungen und Meinungen im sportlichen Bereich gingen zwischen dem Trainer der 1. Mannschaft Martin Coors und den Verantwortlichen der HSG Hanau zu weit auseinander“, sagte HSG-Pressesprecher Rudolf Werner dem HA. Werner legte Wert darauf, dass es sich um eine „einverhemliche Trennung“ gehandelt habe. Beim Heimspiel am Wochenende gegen TuS Holzheim soll ein „Triumvirat“ die Mannschaft leiten. Mehr Infos im HANAUER vom Donnerstag, 21. November (thb/rg)

 

Rubrik: 2. Bundesliga Frauen

Die härteste Nuss

TSG-Frauen wollen gegen Haupstadt-Füchse Stabilität zeigen

Nach der Erfolgsserie des Zweitligisten TSG Ober-Eschbach mit zuletzt 6:2 Punkten ohne Niederlage steht nach Meinung des Trainers Michael Franz die härteste Bewährungsprobe auf dem Spielplan. Mit den Spreefüchsen aus Berlin stellt sich eine Truppe vor, die sehr bemerkenswerte Ergebnisse erzielt hat, u.a. mit Siegen in Zwickau und gegen Bensheim, einer knappen Niederlage beim Spitzenreiter Celle.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Pokal

Heute: „Pokalderby“ in der Ländcheshalle

Quellen: Text SG Wallau newsletter, Plakat HSG Wiesbaden

„Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“, lautet eine viel gebrauchte Floskel. Der SG Wallau sollte es Recht sein, wenn es am heutigen Mittwoch im Bezirkspokalspiel gegen die HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden nicht so wäre. Erst im Oktober konnte das „Ländches-Team“ den hochgehandelten Aufsteiger in eigener Halle mit 22:28 niederringen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Oberliga HHV wA Jugend

HSG Bad Wildungen – SG 1877 Nied 28:27

1. Auswärtsniederlage

Die Anfangsphase war geprägt durch schwache Abwehrleistungen auf beiden Seiten. Somit konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen. Zum Pausentee ging es mit einem 3 Tore Rückstand.
Im 2. Durchgang wurden die technischen Fehler reduziert, und der Favorit aus Bad Wildungen wankte, fiel aber nicht. Mit letzter Kraft wankte die Mannschaft des 1. Liganachwuchses ins Ziel.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

TV Kirrweiler – TV Bitburg 26:29

TV Kirrweiler kassierte in der Rheinland-Pfalz-Saar-Oberliga eine knappe Niederlage

Ein Spiel auf Augenhöhe lieferten sich beide Mannschaften. Nie setzte sich ein Team richtig ab.

Die Führung wechselte zudem immer hin und her. Dies lief bis kurz vor dem Ende des Spiels so. Kirrweiler traf noch  einmal zum 26:26-Gleichstand. Jetzt fehlte dem TVK-Nachwuchs die nötige Lockerheit, um ein solch enges Spiel auch zu gewinnen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

TSG Münster 3 – TV Erbenheim 32:32

Punktgewinn oder Punktverlust?!

Auch in unserem Gastspiel bei der TSG Münster konnten wir Erbenheimer unsere Linie der letzten Wochen fortsetzen und das Endergebnis von 32:32 sollte uns nicht unzufrieden stimmen, bedenkt man gegen welche Regional- und Zweitligaspieler wir antreten mussten.
Das gesamte Spiel war es sehr spannend und knapp. Kein Team konnte sich deutlich absetzen. Das Halbzeitergebnis von 15:14 ließ für die zweite Halbzeit einiges erwarten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer