Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Infoseite zur Registrierung als Handball-Zeitung.de-Nutzer

Liebe Leserin, lieber Leser der Handball-Zeitung.de,

zur kompletten Nutzung der Handball-Zeitung.de (HBZ) ist es notwendig, dass Du eine Registrierung als HBZ-Nutzer/in machst, um ein Login zu bekommen.

Die Vorteile die man hat, wenn man ein registrierter Nutzer mit aktiver Laufzeit ist:

  • Alle Artikel stehen dann in vollem Umfang (auch nach weiterlesen) zur Verfügung
  • Alle Bilder gibt es dann auch in einer größeren Ansichtsoption mit besserer Qualität
  • Es gibt dann auch den Zugang zu den exklusiven HBZ-Fotoserien
  • Zudem gibt es jetzt auch noch einen Schnellzugriff, neu und exklusiv für registrierte Nutzer, auf den Rubriken-/Kategorienfilter

Aber einfach mal so für einen kurzen Zeitraum mit allen möglichen Optionen in die Handball-Zeitung „reinschnuppern“ … ab jetzt ist das ganz einfach möglich – mit unserem Schnupperzugang“

Wir bieten „weiterlesen“ und alle Fotos ansehen, und das in besserer Qualität, per Schnupperzugang auch mit kurzer Laufzeit zu „Reinschnupper-Preisen“ an.

Für nur 4,99 Euro für 7 aufeinanderfolgende Tage ist das jetzt problemlos möglich.

Aber nur über das folgende vereinfachte Verfahren:

Der Zugang steht erst ab dem uns bestätigten Zahlungseingang für die gewünschte Laufzeit zur Verfügung, auch wenn bereits eine alte/abgelaufene User-Registrierung besteht.
Zur Info: Da nur Günni Rodius Einblick in dieses Konto hat, erfolgt die Freischaltung erst wenn er das GO gibt …

Unser Tipp das freiwillige Nutzerentgelt!

Als freiwilliges Nutzerentgelt*) ist ein Betrag von nur 10 Cent am Tag vorgesehen, das sind konkret 36,50 Euro pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer.

Dieses freiwillige Nutzerentgelt kann sowohl über Paypal als auch per Überweisung auf unser Konto gezahlt werden:
Konto-Nr. 117035581 bei der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden (BLZ 510 500 15).
Kontoinhaber: Rodius GmbH. IBAN: DE56510500150117035581, BIC: NASSDE55XXX
Die Freischaltung über die volle Laufzeit erfolgt aber erst nach Bestätigung des Geldeingangs!

*) Wer diesen Betrag aus sozialen Aspekten nicht entrichten kann, wendet sich bitte an rodius@handball-zeitung.de.
Wir finden eine Lösung, damit keiner, der die HBZ weiterhin lesen möchte, aus finanziellen Gründen ausgegrenzt wird oder illegal fremde Passwörter nutzen muss.

Wenn Du ein Standard-Mailprogramm eingerichtet hast, kannst du für die Registrierung einfach das Mailformular über hier klicken nutzen.

Wenn das E-Mailformular nicht korrekt erscheint – hier das Formular als Text-Datei zum Download mit „Speichern unter“.
Tip: Einfach den Inhalt des Formulars kopieren – ins Mailprogramm einfügen – ausfüllen – und uns einfach mailen an Registrierung@handball-zeitung.de!

Aber der günstigste Zugang ist immer noch „Einfach mitmachen“ – denn jeder der sich an der Handball-Zeitung aktiv beteiligt – sei es mit Berichten oder Fotos – hat für die Zeit seiner Mitarbeit auf Wunsch (Tip: Also einfach mal im Bericht sagen, dass man gerne den Zugang hätte 😉 ) vollen Zugriff auf alle Inhalte.

„Denn kein freiwilliges Nutzungsentgelt erwarten wir von Dir, wenn Du bei der HBZ mitwirkst. Denn die HBZ ist interaktiv und lebt von der Mitwirkung der Leser/Nutzer und von vielen verschiedenen Berichten, Beiträgen und Fotos.

Wenn Du also zum Kreis der Autoren/Fotografen gehören möchtest und von den Spielen in Deinem Umkreis berichten möchtest, dann sende doch einfach Deine Berichte und Fotos an:
Berichte@Handball-Zeitung.de

Nach Eingang bekommst Du probeweise eine Registrierung, deren Laufzeit sich sukzessive mit Deiner Beteiligung an der Handball-Zeitung.de verlängert.

Sportliche Grüße

Dein Redaktionsteam der Handball-Zeitung.de

 

Per PayPal



Am Einfachsten und am Schnellsten geht natürlich das Bezahlen per Paypal, dafür einfach den Button „Spenden“ verwenden …
(Auch wenn es keine steuerlich absetzbare Spende ist, nennt Paypal das so)

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer