Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans fĂĽr Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: (Weiterlesen) wC-Jugend wD-Jugend

Die Jugendberichte des Turnerbund Wiesbaden

Der Turnerbund Wiesbaden berichtet:

wJC-Bezirksliga Wiesbaden/Frankfurt TBW – TV Petterweil 12:25 (8:11)
Diese Niederlage hätte nicht so hoch ausfallen müssen, mit der richtigen Einstellung wäre sie vielleicht ganz unnötig gewesen.

Allerdings zeigte sich schon in der Kabine vor dem Spiel, dass einige nicht verstehen, wann es Zeit für Ruhe, Aufmerksamkeit und Disziplin ist. Trotzdem konnte durch Einzelleistungen bis zum 6:6 mitgehalten werden. Danach zeigte sich aber immer deutlicher, dass es in der Abwehr an der Abstimmung, der Kommunikation und auch an der nötigen Beinarbeit mangelt.
Nach dem 8:11-Halbzeitstand brach das Team völlig zusammen. Im Angriff fehlte es an Orientierung und Cleverness beim Wurf – zu oft wurde aus nicht aussichtsreicher Situation gegen die gute Torfrau vergeben.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) wD-Jugend

TuS Kriftels wD-Jugend: Qualiturnier fĂĽr die Bezirksoberliga

Die TuS Kriftel berichtet:

Im neuen Spielsystem erstmal Erfahrungen sammeln

Die Mädels gingen in den ersten Teil der Qualifikationen für die Bezirksoberliga und schlugen sich ganz ordentlich, auch wenn die Gegner zu stark waren. Gegen Kastel hielten die Mädels prima mit und unterlagen nur knapp. Allerdings folgt noch ein weiteres Turnier, um sich passend in den Ligen einzuordnen. „Wir nehmen das kommende Qualiturnier am 13. Mai als weitere Lernphase für die Vorbereitung auf die kommende Saison“, betont Trainerin Tatjana Lehmann. Der junge Jahrgang 2006, der jetzt erst in die D-Jugend hochgekommen ist, musste im Training schon von Anfang an umdenken, weil die Spielweise für alle neu war.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mA Jugend mB Jugend mC-Jugend mD-Jugend mwE-Jugend wA Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch
Männliche A-Jugend: Kriftel/Hofheim – Grün-Weiß Wiesbaden/Auringen 29:22 (15:14)
Männliche B-Jugend: Kriftel/Hofheim – JSG Dortelweil/Niedereschbach 31:15 (15:6)
Männl. C2-Jugend: TG Rüsselsheim II – Kriftel/Hofheim 20:23 (9:10)
Weibliche D-Jugend: Kriftel – HSG Goldstein/Schwanheim II 18:9 (6:1)
Männliche D1-Jugend: Hofheim/Kriftel – TV Idstein 16:17 (9:9)
Männliche E3-Jugend: Hofheim/Kriftel – TG Eltville 12:18 (5:11), nach Torepunkten 72:162

Weibliche A1-Jugend: Kriftel – SV Bad Camberg 43:23 (24:14)
Hoher Meister-Sieg mit dezimiertem Team

Im letzten Spiel der Saison trat der Meister, auf Grund der Abiturprüfungen, mit einem reduzierten Kader gegen noch stärker dezimierte Bad Cambergerinnen an. Zu Beginn des Spiels konnte die TuS schnell mit 5:1 in Führung gehen, erlaubte sich allerdings anschließend viele Fehler, wodurch die Gäste zum 5:5 und 6:6 ausgleichen konnten. Die TuS fing sich und konnte sich mit vielen kleinen Serien bis zur Halbzeit auf 24:14 absetzen.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) wD-Jugend

Die wD-Jugend der SG Bretzenheim ist Rheinhessen-Meister

Die SG Bretzenheim – Niels BĂĽngen – berichtet:

Fotos: Pressedienst SG Bretzenheim

Mit Kampf zur Rheinhessen Meisterschaft

Bereits drei Spieltage vor Saisonende kann die weibliche D-Jugend der SG Bretzenheim bereits die Rheinhessen Meisterschaft feiern.
Zum vorzeitigen Titelgewinn musste an diesem Wochenende ein Heimsieg gegen die Verfolger der JSG Mainz 05/Budenheim her. Zum Ende der 1. Halbzeit konnten sich die Bretzenheimer erstmals mit 4 Toren absetzen (12:8), bevor es Mitte der 2. Halbzeit wieder unentschieden stand. Doch mit viel Kampf, Willen und einer tollen Mannschaftsleistung bejubelte der „Ischn“-Nachwuchs am Ende den 22:19 Sieg, lautstark unterstĂĽtzt von den gut gefĂĽllten Rängen.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mwE-Jugend wD-Jugend

Jugendspielberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
Männliche E-Jugend: Hofheim/Kriftel III – Hofheim/Kriftel II 16:13 (5:5), nach Torepunkten 64:91

Weibliche D-Jugend: Kriftel – TSG Eppstein II 19:5 (9:3)
Ungewohnter Heimspielort für die Mädels des TuS Kriftel

Das Heimspiel musste in der Konrad-Adenauer-Halle ausgetragen werden, da die Schwarzbachhalle wegen Fasching zurzeit belegt ist und die D-Jugend sonst auf ihr Heimrecht hätten verzichten müssen. Die Abwehr stand sehr gut, so dass die Mannschaft den Gegnern den Weg zum Tor erschwerte. Im Angriff wurden durch viel Bewegungs- und Pass-Spiel der Weg Lücken gefunden und mit Torabschlüssen besiegelt. Im Angriff wurde hauptsächlich über die Mitte gespielt. In dem Bereich fielen auch die meisten Tore. Kim Köhler erzielte ihr erstes Saisontor, nachdem sie sich am Kreis freigelaufen hatte und einen super Pass zugespielt bekam. Der Jubel nach ihrem Tor war groß.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mA Jugend mB Jugend mD-Jugend Minis mwE-Jugend wA Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
Weibliche A1-Jugend: TV Petterweil – Kriftel 28:32 (12:12)
Weibliche A2-Jugend: HSG Anspach/Usingen – Kriftel 24:17 (11:8)
Männliche A-Jugend: TG Schierstein – Kriftel/Hofheim 24:30 (12:14)
Männliche B-Jugend: TSG Oberursel – Kriftel/Hofheim 24:23 (12:7)
Weibliche D-Jugend: TV Petterweil – Kriftel 11:22 (6:9)
Männliche D1-Jugend: TGS Langenhain – Hofheim/Kriftel 14:19 (9:9)
Männliche E2-Jugend: TG Schierstein II – Hofheim/Kriftel 25:17 (12:8) nach Torepunkten 200:136
Männliche E3-Jugend: Hofheim/Kriftel – TV Eddersheim 7:22 (2:7), nach Torepunkten 35:132
Minis: Gleich zwei Spielfeste in Niederhöchstadt und Münster

Weibliche A1-Jugend: TV Petterweil – Kriftel 28:32 (12:12)
Nach Achterbahnfahrt noch gewonnen

Wieder musste die TuS auf viele Spielerinnen verzichten. Dieses Mal erwischte es Jerina Ptak, Annika Rügheimer, Leah Rosenbaum, Kristina Weber, Tabea Marschall und Nele Jantke. Die TuS startete dennoch gut in das Spiel. Unterstützt von Elena Heißenberg, Miruna Tudorascu und Kathinka Rosenthal aus der A2 und ohne ein Rückraummitte-Spielerin konnte nach wenigen Minuten eine 5:2-Führung herausgespielt werden. Petterweil schaffte es zum 4:5 Anschlusstreffer, konnte aber nicht ausgleichen. Die Blackstrawberries behielten zunächst immer die Führung, leisteten sich aber in Abwehr und Angriff gravierende Fehler und konnten die Gastgeberinnen nicht abschütteln. Im Gegenteil, diese schafften es, einen 9:11-Rückstand in eine 12:11-Führung zu drehen. Kurz vor der Pause fiel noch der Ausgleich.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: mwE-Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch
Männliche E2-Jugend: TSG Eddersheim – Hofheim/ Kriftel 12:8 (10:3), nach Torepunkten 126:32

Weibliche D-Jugend: Kriftel – Hattersheim/ Sossenheim 12:18 (8:11)
Nach der Pause mal nicht aufgepasst

Zu Beginn der Partie waren die Mädels sehr erleichtert darüber, dass die Gegenspieler mal nicht einen Kopf größer waren. Trotz allem durften sie ihre Gegenspieler nicht unterschätzen. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. Der Angriff und die Abwehr verloren teils an Power. Nach der Halbzeit brach die Abwehr in den ersten fünf Minuten ein, so dass in dieser Zeit vier Gegentore fielen. Nach einem Team-Timeout erhoffte sich die Trainerin mehr Schwung und Teamarbeit im Angriff sowie in der Abwehr. Die Spielerinnen der TuS Kriftel zeigten nochmal eine starke Abwehrleistung. Somit konnten die Gegner in den letzten zwölf Spielminuten nur noch drei Tore erzielen. Im Angriff fehlte ein wenig das Glück, aber Trainerin Tatjana Lehmann sagt: „Es kann besser werden. Ich weiß, was die Mädels können, wenn sie in Topform sind.“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: (Weiterlesen) mC-Jugend mwE-Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
Weibliche D-Jugend: Kriftel – Langenhain/Breckenheim 12:13 (6:8)
Männliche E3-Jugend: TG Eltville – Hofheim/Kriftel 25:13 (11:7), nach Torepunkten 225:78

Männliche C1-Jugend: Kriftel/Hofheim – TGS Langenhain: 39:26 (19:15)

Pflichtsieg eingefahren

Foto: Pressedienst TuS Kriftel
Die Gäste konnten bisher noch keine Punkte ergattern in der BOL, hatten auch nicht alle ihre Spieler an Board, die Nachwuchs-Schwarzbachler waren mit der kompletten Kapelle von 15 Spielern am Start, ein Spieler aus der ersten Sechs hat dieses Mal ausgesetzt. Um es vorweg zu nehmen: Es war ein einseitiges Spiel, das unnötige 0:1 sollte die einzige FĂĽhrung der Gäste sein. Ăśber die Stationen 3:1, 9:4 und 16:9 spielten sich die Jungs von Stefan Raumer schnell eine standesgemäße FĂĽhrung heraus, ab der neunten Minute wurde dann munter durchgewechselt. „Dass wir nur mit 19:15 in die Halbzeitpause gegangen sind, lag an der mangelnden Laufbereitschaft in Abwehr wie Angriff. Da könnte ich als Trainer platzen, auĂźer Liam und Philipp hat sich keiner wirklich angeboten. Das ist pure Einstellungssache, erst recht gegen einen deutlich schwächeren Gegner. Da wĂĽrde ich mir mehr wĂĽnschen“, sagte der Trainer nach dem Spiel.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mC-Jugend Minis mwD-Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
F-Jugend: Turnier in der heimischen Schwarzbachhalle
Männliche E1-Jugend: TuS Holzheim – Hofheim/Kriftel 27:11 (9:6), nach Torepunkten 189:77
Männliche E2-Jugnd: Hofheim/Kriftel – TG Schierstein 2 a.K. 14:7 (10:3), nach Torepunkten 98:14
Weibliche D-Jugend: Bad Soden/Schwalbach – Kriftel 18:8 (9:5)

Weibliche A1-Jugend: TV Bergen-Enkheim – Kriftel 22:29 (12:18)
FĂĽnf neue Torfrauen
Das zweite Auswärtsspiel der Saison bestritt man gegen eine ebenfalls sehr junge Mannschaft mit einem Mixteam aus A1 und A2. Dabei musste das Fehlen von gleich acht Spielerinnen kompensiert werden, darunter auch von Clara Frühauf im Tor. In der ersten Hälfte behielt die TuS stets die Oberhand, konnte sich allerdings nie mit mehr als zwei Toren absetzen. Erst nach einer Auszeit gelang es Kriftel, den Abstand von 10:8 (21.) bis zum Halbzeitstand zu erhöhen. In der zweiten Hälfte bauten die Gäste den Vorsprung weiter zum 22:14 aus, konnten den Sack allerdings nicht zumachen. Das Team des TV Bergen-Enkheim kämpfte sich bis auf vier Tore zum 20:24 heran. Das waren die letzten Energiereserven der Gastgeberinnen, und die TuS holte sich letztendlich einen sicheren Sieg.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: wD-Jugend

wJSG Bad Soden/S./N. – TV Idstein 29:13

Die wJSG Bad Soden/S./N. berichtet

Erfolgreicher Saisonauftakt

Nach einer guten Saisonvorbereitungsphase freuten sich die Spielerinnen der D1, nun endlich das erste Punktspiel bestreiten zu können. Hochmotiviert empfingen die Mädels gleich im ersten Saisonspiel den TV Idstein, einen Mitfavoriten um die Meisterschaft.
Zu Beginn des Spiels wechselten sich beide Mannschaften mit ihren Torerfolgen ab, und es versprach, eine spannende Partie zu werden. Nach dem 4:4 und einer tollen Defensivleistung unserer Spielerinnen schlichen sich dann aber bei den Gästen ein paar technische Fehler ein, die unsere Mädels bestraften und erfolgreich für sich nutzen konnten. Durch schnelles Konterspiel und guten Passkombinationen erspielten sie sich eine Führung heraus, die sie bis zur Halbzeit zum 17:7 ausbauten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: (Weiterlesen) mB Jugend mC-Jugend mwE-Jugend wA Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der JSG Kriftel/ Hofheim

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch
Männliche B-Jugend: SG Wehrheim/Obernhain – Kriftel/Hofheim 24:23 (15:15)
Männliche C1-Jugend: JSG Kriftel/ Hofheim – TSG Oberursel 28:25 (15:12)
Weibliche D Jugend: TV Idstein 2 – Kriftel 9:15 (4:9)
Männliche E1-Jugend: TSV Auringen – Hofheim/Kriftel 15:17 (7:9), nach Torepunkten 75:119

Weibliche A-Jugend: JSG Petterweil/Friedberg – Kriftel 23:32 (14:16)

Zwei Gesichter im ersten Spiel

Im ersten Punktspiel boten die TuS mit einem kleinen Kader zwei unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten Hälfte zeigten die Mädels vorne und hinten, wie schnell sie spielen können und setzten sich auf 6:3 ab. Die Heimmannschaft blieb dran und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten und sogar mit 10:9 und 11:10 (22.) in Führung bringen. Schon relativ früh zeichnete sich allerdings der konditionelle Vorteil der TuS ab, doch es dauerte etwas, bis dieser Vorteil auch auf der Anzeigetafel erschien. Die zweite Hälfte des Spiels gestaltete sich schon eher nach den Vorstellungen von Trainer Christian Albat. Innerhalb der ersten zehn Minuten schaffte es die TuS, die Fehler in der Abwehr einzustellen und sich auf ein 23:15 entscheidend abzusetzen und sogar beim Stand von 27:17 (45.) erstmals eine Zehn-Tore-Führung auszubauen. In den letzten 15 Minuten spielte man öfters in Unterzahl, konnte jedoch den Spielstand stabil halten.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: mwE-Jugend wD-Jugend wE-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
Weibliche D-Jugend: Kriftel – SV Bad Camberg 15:19 (7:10)
Männliche E2-Jugend: Hofheim/Kriftel – TSG Eddersheim 10:32 (5:15) nach Torepunkten 40:160



TuS Kriftels mE1- Foto: Pressedienst TuS Kriftel

Männliche E1-Jugend: Hofheim/Kriftel – TV Petterweil 21:10 (13:6), nach Torepunkten 252:60

Fast alle Spieler treffen im starken Spiel

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: (Weiterlesen) wD-Jugend

Saisonbilanz der wD-Jugend der JSG Mainz 05/ Budenheim

Die JSG Mainz 05/ Budenheim berichtet:

„GlĂĽcklich und mega stolz auf unser Team“

Wenn die Trainer Daniel und Nadine Marckart gemeinsam mit ihrer zweijährigen Tochter nach einem Auswärtsspiel ihrer D-Jugend-Mädels auf der Heimfahrt sind, tauschen sie sich gewöhnlich intensiv über das frisch zurückliegende Spiel aus: Was war gut, was muss in den nächsten Trainingseinheiten verbessert werden, was waren die Schlüsselszenen? Nicht so jedoch nach dem letzten Saisonspiel gegen die SG Bretzenheim. Da ist es still im Auto, ungewöhnlich still. Ihre Mädels der JSG Mainz 05/ Budenheim sind gerade Vizemeister geworden.
„Wir hatten kaum Worte“, erinnert sich Daniel später an die Rückfahrt. „Wir sind einfach nur glücklich und mega stolz auf unser Team, das sich heute mit diesem Sieg und der errungenen Vizemeisterschaft für die komplette Saison belohnt hat.“ Man habe insbesondere in der Abwehr gesehen, dass da eine Mannschaft auf dem Feld stand: „Jeder hat jedem geholfen, die Mädels sind dafür viele Wege gelaufen, die zum Schluss auch weh getan haben, aber die sie ganz selbstverständlich füreinander gegangen sind.“
Mit diesem großen Teamgeist schafften die jungen Budenheimerinnen die Wende im „Finale um die Vizemeisterschaft“, das denkbar schlecht für sie begonnen hatte – 1:5 lagen die Gäste bereits zurück, schafften dann Ende der ersten, Anfang der zweiten Halbzeit einen Sechs-Tore-Lauf zum zwischenzeitlichen 7:5, bis beim Stand von 11:6 die Vorentscheidung gefallen war. Am Ende hatten die Bretzenheimerinnen mit 9:12 das Nachsehen.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) wD-Jugend

TuS Kriftel – JSG Dortelweil/Nieder-Eschbach 7:6

Die TuS Kriftel berichtet:

Wahnsinn – endlich doch noch einen Sieg geschafft!

Die weibliche D-Jugend bejubelt ihren ersten Sieg. – Foto: Pressedienst TuS Kriftel
In den ersten Spielminuten lag das Team mit 0:2 zurück. Doch die Mädels waren hoch motiviert und zeigten gute Leistungen im Angriff, so dass sie schnell ausgleichen konnten. Die Abwehr stand gut und erschwerte den Gegnern das Tore werfen. Stattdessen ging Kriftel mit 4:2 in Führung, musste aber bis zur Halbzeit den Ausgleich hinnehmen.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mC-Jugend mwD-Jugend mwE-Jugend wB Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der JSG Hofheim/ Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Weitere Berichte nach weiterlesen …

Weibliche B-Jugend: SV Bad Camberg – Kriftel 19:31 (8:19)

Pflichtsieg mit vielen Wechseln

Das Wochenende bot einen Doppelspieltag. In Bad Camberg lief es ähnlich wie im Hinspiel. Aus einer starken Abwehr heraus konnte die TuS das Spiel früh dominieren und schnell für sich entscheiden. Über die Stationen 2:0, 5:2 und 9:3 wurde die Führung konstant ausgebaut.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Vorbericht Turniere wD-Jugend

Länderturnier der weiblichen D-Jugend

Die TGS Langenhain informiert:

Kleines Länderturnier der weiblichen D-Jugend in Langenhain

Anpfiff des ersten Turnierspiels ist am Samstag um 10 Uhr.

Am Samstag den 13.02.2016 treffen sich in der Wilhelm-Busch-Halle in Langenhain die Auswahlmannschaften der weiblichen D-Jugend (Jahrgang 2004) verschiedener Handballverbände zu einem Bezirk-/ Ländervergleich. Im Rahmen des Vergleichsturniers erwarten wir spannende Spiele, bei denen sich die besten Mädchen des Pfälzischen Handballverbandes, des Handballkreises Mannheim (Badischer Handballverband) sowie des Hessischen Handballverbandes (Bezirk Wiesbaden/ Frankfurt) miteinander messen werden. Umso stolzer sind wir, dass auch zwei Mädchen aus unserer Jugendspielgemeinschaft TGS Langenhain/ TV Breckenheim bei dem Turnier mitwirken werden. Sophia Panella und Paulina Kemmer spielen seit mehreren Jahren in unserer Jugend Handball und haben letztes Jahr den Sprung in den Bezirksauswahlkader Wiesbaden/ Frankfurt geschafft. Wir drücken die Daumen und freuen uns auf möglichst viele Zuschauer, die unsere Mädels anfeuern.

Rubrik: (Weiterlesen) wD-Jugend

HSG Hochheim/Wicker – Oberursel II 20:33

Die HSG Hochheim/Wicker – Jens Warmers berichtet:

Deutlicher Auswärtssieg gegen Oberursel II

Zwei Wochen hatten die Jungs der Handball-Nationalmannschaft bei der EM in Polen aufmerksam zugeschaut und im letzten Training am Donnerstag wurden die beiden Erfolgsrezepte unserer Europameister trainiert: Konsequentes Abwehrverhalten und ständiges Kreuzen im Angriff.
Offensichtlich hatten alle Jungs gut aufgepasst, denn die Abwehr stand durchgängig gut, die Gegner wurden konsequent geblockt und nur selten ergaben sich Lücken in der Abwehr. Mitte der ersten Halbzeit stand es daher folgerichtig 5:11 zugunsten der HSG. Im Angriff wurde das Spiel breit gemacht und auch die Außenpositionen aktiv eingebunden. In der Folge konnten auch Marc Warmers und Jona Büttner von den Seiten schöne Tore erzielen. Am Kreis standen Marc Deutschmann, Ben Krämer und Ben Krummeck goldrichtig und brachte den gegnerischen Torwart ein uns andere Mal zur Verzweiflung.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mwE-Jugend mwF-Jugend wB Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Weitere Berichte nach weiterlesen:
Weibliche D-Jugend: TSG Frankfurter Berg – Kriftel 13:12 (8:7)
Weibliche E-Jugend: TSG Oberursel – Kriftel 18:11 (9:8), Torepunkte 112:44
Männliche E1-Jugend: Goldstein/Schwanheim – Hofheim/Kriftel 12:20 (5:11), nach Torepunkten 60:160
Männliche E2-Jugend: JSG Niederhofheim/Sulzbach 1 – Hofheim/Kriftel 8:15 (5:7), nach Torepunkten 48:135
Schöne Premiere fürs F-Jugend-Turnier

Weibliche B-Jugend: Kriftel – SV Bad Camberg 41:25 (19:11)

Kantersieg mit 70 Prozent Angriffsquote
Mit dem Willen, besser zu spielen als das letzte Heimspiel, startete die TuS mit einem 4:1 über ein 9:3 zu einem 13:5 (14.). Bis zu diesem Zeitpunkt präsentierte sich die Abwehr gut eingestellt. Auch im Angriff lief der Ball endlich ohne die großen Fehler und wurde erfolgreich verwandelt. Schon im zweiten Abschnitt der ersten Hälfte wurde viel gewechselt, um variabel zu bleiben. Das Spiel verlief ausgeglichen 6:6 weiter. Auch der Start in die zweite Hälfte konnte überzeugen. Mit einem 5:1-Lauf wurde die Führung weiter ausgebaut zum 24:12 (30.). Mit taktischer Finesse und Spielwitz konnte jede Angreiferin auch in der zweiten Hälfte des Spiels Akzente setzen. In der Abwehr sank allerdings die nötige Bereitschaft und sorgte für eine doppelte Unterzahl. Doch auch diese Phase wurde kompensiert. Erst fünf Minuten vor Schluss beim Stand von 38:24 gelang es der TuS, die Führung weiter auszubauen. Bis zu diesem Zeitpunkt kämpfte das Team aus Bad Camberg unermüdlich, nutzte die Chancen und zeigte, wie gefährlich es sein kann.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mwE-Jugend wB Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
Weibliche D-Jugend: Kriftel – HSG MainHandball 2 a.K. 5:24 (3:13)
Weibliche E-Jugend: Kriftel – HSG Sindlingen/Zeilsheim 26:10 (12:5) Torepunkte 156:50
Männliche E-Jugend: Hofheim/Kriftel 3 a.K. – TV Breckenheim II a. K. 12:26 (5:17) Torepunkte 48:182

Weibliche B-Jugend: Kriftel – JSG Fulda/Petersberg 24:27 (12:13)

Auftakt verpatzt – nach zuvor zwei klaren Siegen gegen Fulda

Beide Teams, die zum Saisonauftakt aufeinander trafen, kannten sich. Sie spielten schon in der Quali gegeneinander und vergangene Woche beim Turnier in Wettenberg. Beide Spiele konnte die TuS deutlich gewinnen. Dieses Mal sollte es anders kommen. Mit dem schon klassischen Fehlstart in Punktspielen startete die B-Jugend und geriet schnell über 0:2 und 2:4 in den Rückstand. Es gab einen 4:4 Ausgleich, dennoch konnte sich Fulda wieder direkt auf 8:6 (10.) absetzen. Nach der ersten Auszeit von Kriftel, wurden die Fehler abgestellt, und der Motor lief heiß. Ein 5:0-Lauf sorgte erstmals für eine 11:8-Führung (17.). Normalerweise hätte das Spiel genauso weitergehen sollen. Was dann allerdings folgte, waren wieder die gleichen Fehler wie zu Beginn des Spiels und sorgten für einen Pausenrückstand.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mwE-Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TSG MĂĽnster

Bei der Jugend setzten die weibliche D-Jugend und E1- und E2-Jugend ihre Siegesserien fort und fĂĽhren weiterhin die Tabellen ihrer Ligen an. Die E2 hat die Hinrunde bereits mit 16:0 Punkten und der Herbstmeisterschaft in der Bezirksklasse A beendet.

Weibliche D-Jugend
Bezirksoberliga Wiesbaden / Frankfurt
TSG MĂĽnster vs. TG Kastel 22:14 (11:5)

Ein schwer erarbeiteter Sieg

Das war ein schwerer Arbeitssieg! Wie die Trainer im Vorfeld schon vermuteten, war die TG Kastel in der Abwehr gut aufgestellt, was die wenigen Gegentreffer der bisherigen Spiele zeigte. Zu dem musste ein Ausfall und 3-4 gesundheitlich angeschlagene Spielerinnen kompensiert werden.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Jugend-Förderung mC-Jugend mwD-Jugend wC-Jugend wD-Jugend

Tag des Handball, Jugendturnier

Die Teilnehmer des Jugendturniers stehen fest, 80 Jugend-Mannschaften aus mehreren Landesverbänden nehmen am 6.9.2014 ab 10:30 Uhr in Frankfurt teil.

Bis zum 15.4. haben sich über 300 Jugendmannschaften für die 80 Startplätze der wD-, wC-, mD-, mC-Jugenden angemeldet. Das Losverfahren hat entschieden und die folgenden Vereine ausgelost, die auf den Vorfeldern der Commerzbank-Arena das Jugendturnier spielen.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Frauen wA Jugend wB Jugend wC-Jugend wD-Jugend wE-Jugend

TV 1844 Idstein: Die Saison erfolgreich beendet – Vorbereitung für die nächste Spielzeit läuft

Am Wochenende beenden die weiblichen Jugendmannschaften des TV 1844 Idstein die Spielzeit 2013 / 2014. Zeit fĂĽr eine Bilanz, bevor es mit den Qualifikationsrunden in die neue Spielzeit geht.

Die Handballerinnen der weiblichen B-Jugend des TV Idstein haben die Saison 2013/2014 als Vizemeister der Bezirksoberliga erfolgreich abgeschlossen. Bei nur 3 Niederlagen – davon zwei mit nur einem Tor Unterschied – musste man sich nur dem souveränen Meister TSG Oberursel geschlagen geben. Wer hätte das vor der Saison gedacht, denn es wurden fast alle Spiele in der Vorbereitung verloren, es ging nur wenig zusammen.
Dem Trainerteam Carolin Drews und Monica Bochis gelang es ein starkes Team zu formen, welches durch eine sehr gute Abwehrleistung den Grundstein zum Erfolg
legte. Die Idsteinerinnen erhielten durchschnittlich pro Spiel nur 14 Gegentore, wohingegen 23-mal getroffen wurde. Getreu dem Motto „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ geht es nun in die Vorbereitung fĂĽr die nächste Saison, Spielerinnen, die hier oder in den anderen Mannschaften unterstĂĽtzen und mitmachen wollen (auch Seiten- oder Wiedereinsteiger), sind natĂĽrlich herzlich willkommen.

• Weiterlesen »»»

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer