Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: Landesliga HHV wB Jugend

wJSG Bad Soden/S./N. II – TV Idstein 26:16

Die wJSG Bad Soden/S./N. berichtet:

Großartiger Sieg gegen Idstein!

Am Sonntag trat unsere B2 gegen den TV Idstein an. Nachdem sich die Mädels vergangenes Wochenende ohne Torwart gegen den Tabellenersten stellten, traten sie dieses Wochenende, mit Torwart, gegen den Tabellenletzten an.
Von der ersten Minute an stellten unsere ehrgeizigen Mädels eine stabile Abwehr und fingen einige Bälle ab. Vor allem durch überlegte Spielzüge im Angriff konnten sie viele Tore erzielen. Doch auch die Idsteiner wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen und glichen immer wieder aus. Aber unsere Mädels ließen nicht nach und gingen mit einer 11:7-Führung in die Halbzeit.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV wB Jugend

HSG Oberhessen – wB2 Bad Soden/S./N. 22:18

Die wJSG Bad Soden/S./N. berichtet:

Abschlussschwäche verhindert Punktgewinn

In einem offenen Spiel, das unsere Mädels stets auf Augenhöhe geführt hatten, reichte es am Ende leider nicht zu einem Punktgewinn im Auswärtsspiel bei der HSG Oberhessen. Von Anfang an war es das erwartet knappe Spiel, in dem sich keine der Mannschaften absetzen konnte. Zunächst lagen die Gastgeberinnen mit ein, zwei Toren vorne, doch unsere Mädels kämpften sich immer wieder heran und gingen zehn Minuten vor der Halbzeit erstmals selbst in Führung. Infolge einiger Fehlwürfe konnte dieser Vorsprung jedoch leider nicht mit in die Halbzeitpause genommen werden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV wB Jugend

wB2 Bad Soden/S./N. – HSG Rodgau Nieder-Roden 23:28

Die wJSG Bad Soden/S./N. berichtet:

Führung konnte nicht gehalten werden

Das erste Saisonspiel fand gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden in der heimischen Otfried-Preußler-Schule statt. Es wurde vor vielen Zuschauern gespielt, die die Mannschaft großartig und lautstark anfeuerten. Von Anfang an war es ein schwieriges Spiel, aber dennoch haben sich die Mädels herangekämpft und konnten gut mithalten. In die Halbzeit ging es dann mit einem Rückstand von 12:13.
Nach einem guten Start in die 2. Halbzeit konnte nicht nur der Ausgleich in der 30. Minute erreicht werden, die Mädels bauten zügig sogar einen 2 Tore-Vorsprung auf. Leider schlichen sich dann jedoch ein paar technische Fehler und Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr ein, wodurch es die Gegner leicht hatten, Tore zu erzielen. Auf der anderen Seite wurde es unseren Spielerinnen sehr schwer gemacht, erfolgreiche Würfe zu platzieren, hatte die HSG Rodgau Nieder-Roden doch eine überragende Torfrau parat. Leider reichte es trotz einer starken kämpferischen Leistung nicht mehr zum Sieg, und die Mannschaft verlor das Spiel schließlich mit 23:28.

Von dieser Stelle wünschen wir der verletzten Spielerin aus dem Rodgau nochmals gute Besserung!

Es spielten:
Sophie Löbig (Tor), Julia Anthes, Laura Büscher, Caro Günther, Marie Huber, Lilly König, Ulla Neumann, Melis Özbicer, Franzi Rochus, Hannah Schnürr, Ronja Schultejans und Serena Stölzel.

Rubrik: (Weiterlesen) Landesliga HHV wB Jugend

wJSg Bad Soden/S./N. Vorqualifikation zur Landesliga

Die wJSg Bad Soden/S./N. berichtet:

B2 spielt tolles Turnier und qualifiziert sich für die nächste Runde

Am 24.04.2016 hatte die B2 in Goldstein ihre Vorqualifikation auf Bezirksebene für die angestrebte Landesliga. Erster Gegner war die HSG MainHandball. Nach dem verkürzten Spiel von 2×15 Minuten gewannen die Mädels souverän mit 13:7 und gingen so motiviert in die zweite Partie gegen TV Idstein. Auch hier überzeugte die Mannschaft wieder mit einer sehr soliden Leistung und konnte sich nach dem 18:9-Sieg freuen, denn damit hatte sie sich bereits sicher für das weiterführende Qualifikationsturnier auf Hessenebene qualifiziert. Dennoch ließen sie im dritten Spiel gegen die wJSG Eltville/Grün-Weiß Wiesbaden nicht nach und siegten auch hier deutlich mit 20:8. Der letzte Gegner waren die im bisherigen Verlauf ebenfalls ungeschlagenen Gastgeberinnen der HSG Goldstein/Schwanheim. In den ersten 15 Minuten spielten beide Teams absolut auf Augenhöhe, auch wenn unsere Mädels zur Halbzeit mit einem Tor zurück lagen. Danach brachte die etwas härtere Gangart der gegnerischen Mannschaft den eigenen Spielfluss etwas durcheinander, sodass dieses Spiel schlussendlich mit 9:13 verloren ging.

• Weiterlesen »»»

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer