Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans fĂĽr Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: (Weiterlesen) BOL mC-Jugend mD-Jugend Minis Oberliga HHV

Jugendberichte der HSG Hochheim/ Wicker

Die HSG Hochheim/Wicker berichtet:

HSG FĂĽrth/Krumbach – HSG Hochheim/Wicker 23:40

Deutlicher Sieg der HoWi C1 Jugend untermauert den Spitzenplatz in der Oberliga – „Schnelle hohe FĂĽhrung erlaubte das Ausprobieren von Neuerungen im Abwehrsystem.“

Gutes Spiel von Jakob Kiedrowicz, dem jĂĽngsten Talent im Team der HSG Hochheim/Wicker – Foto: Michael Witte
Die C-Jugend Oberligamannschaft war insgesamt zwei Stunden auf der Autobahn unterwegs, kam aber gut gelaunt mit einem 40:23 Sieg im Gepäck wieder nach Hochheim zurück. „Für mich als Trainer hat sich die Reisestrapaze nicht nur wegen den zwei Siegpunkten gelohnt. Wir haben die Stunde vor dem Spiel nicht für das normale Aufwärmprogramm, sondern als intensive Trainingseinheit genutzt, um während des Spiels einiges Neues im Abwehrverbund auszuprobieren. Die Heimmannschaft der HSG Fürth/Krumbach hat uns hierbei unsere noch zu vertiefenden und zu automatisierenden Abläufe aufgezeigt“, so Jens Klein.
Die HoWi Jungs starteten rasant und gut in die Partie. Unterstützt durch einen gut aufgelegten Felix Fox im Tor stand es bereits nach zehn Minuten 9:1. Bis dato wurde das neue Abwehrkonzept gut umgesetzt. Nach der deutlichen frühen Führung schlichen sich allerdings immer mehr Konzentrationsfehler in das Spiel der jungen Weinstädter ein. Zur Pause stand es somit 19:8.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) BOL mC-Jugend mD-Jugend Minis wA Jugend

Jugendberichte der HSG BIK Wiesbaden

Die HSG BIK Wiesbaden berichtet:

Am vergangenen Wochenende war nur die erste Mannschaft im Einsatz, hatte aber gegen starke Eddersheimer keine Chance.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mA Jugend mB Jugend mD-Jugend Minis mwE-Jugend wA Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
Weibliche A1-Jugend: TV Petterweil – Kriftel 28:32 (12:12)
Weibliche A2-Jugend: HSG Anspach/Usingen – Kriftel 24:17 (11:8)
Männliche A-Jugend: TG Schierstein – Kriftel/Hofheim 24:30 (12:14)
Männliche B-Jugend: TSG Oberursel – Kriftel/Hofheim 24:23 (12:7)
Weibliche D-Jugend: TV Petterweil – Kriftel 11:22 (6:9)
Männliche D1-Jugend: TGS Langenhain – Hofheim/Kriftel 14:19 (9:9)
Männliche E2-Jugend: TG Schierstein II – Hofheim/Kriftel 25:17 (12:8) nach Torepunkten 200:136
Männliche E3-Jugend: Hofheim/Kriftel – TV Eddersheim 7:22 (2:7), nach Torepunkten 35:132
Minis: Gleich zwei Spielfeste in Niederhöchstadt und Münster

Weibliche A1-Jugend: TV Petterweil – Kriftel 28:32 (12:12)
Nach Achterbahnfahrt noch gewonnen

Wieder musste die TuS auf viele Spielerinnen verzichten. Dieses Mal erwischte es Jerina Ptak, Annika Rügheimer, Leah Rosenbaum, Kristina Weber, Tabea Marschall und Nele Jantke. Die TuS startete dennoch gut in das Spiel. Unterstützt von Elena Heißenberg, Miruna Tudorascu und Kathinka Rosenthal aus der A2 und ohne ein Rückraummitte-Spielerin konnte nach wenigen Minuten eine 5:2-Führung herausgespielt werden. Petterweil schaffte es zum 4:5 Anschlusstreffer, konnte aber nicht ausgleichen. Die Blackstrawberries behielten zunächst immer die Führung, leisteten sich aber in Abwehr und Angriff gravierende Fehler und konnten die Gastgeberinnen nicht abschütteln. Im Gegenteil, diese schafften es, einen 9:11-Rückstand in eine 12:11-Führung zu drehen. Kurz vor der Pause fiel noch der Ausgleich.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) mC-Jugend Minis mwD-Jugend wD-Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
F-Jugend: Turnier in der heimischen Schwarzbachhalle
Männliche E1-Jugend: TuS Holzheim – Hofheim/Kriftel 27:11 (9:6), nach Torepunkten 189:77
Männliche E2-Jugnd: Hofheim/Kriftel – TG Schierstein 2 a.K. 14:7 (10:3), nach Torepunkten 98:14
Weibliche D-Jugend: Bad Soden/Schwalbach – Kriftel 18:8 (9:5)

Weibliche A1-Jugend: TV Bergen-Enkheim – Kriftel 22:29 (12:18)
FĂĽnf neue Torfrauen
Das zweite Auswärtsspiel der Saison bestritt man gegen eine ebenfalls sehr junge Mannschaft mit einem Mixteam aus A1 und A2. Dabei musste das Fehlen von gleich acht Spielerinnen kompensiert werden, darunter auch von Clara Frühauf im Tor. In der ersten Hälfte behielt die TuS stets die Oberhand, konnte sich allerdings nie mit mehr als zwei Toren absetzen. Erst nach einer Auszeit gelang es Kriftel, den Abstand von 10:8 (21.) bis zum Halbzeitstand zu erhöhen. In der zweiten Hälfte bauten die Gäste den Vorsprung weiter zum 22:14 aus, konnten den Sack allerdings nicht zumachen. Das Team des TV Bergen-Enkheim kämpfte sich bis auf vier Tore zum 20:24 heran. Das waren die letzten Energiereserven der Gastgeberinnen, und die TuS holte sich letztendlich einen sicheren Sieg.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Minis

Berichte Minis TV Erbenheim

Der TV Erbenheim berichtet:

Minis und Superminis on Tour: Es war endlich soweit!

Am Samstag und Sonntag konnten unsere Super-Minis und Minis endlich mal zeigen, was sie in dem letzten Jahr gelernt haben. Samstagsmorgens zeigten die Super-Minis 3 Stunden lang klasse Spiele beim Spielefest in Steeden-Eschhofen. Sonntagsmorgen waren die Minis in Bad Camberg dran zu zeigen, was sie können. Neben den Stationen um die Fertigkeiten beim Handball und das eigene Körpergefühl zu verbessern, gab es natürlich auch ganz viele Handballspiele.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: Jugend-Förderung Lehrgänge Minis

Trainerausbildungen Handballverband Rheinhessen 2016

Die SF Budenheim informiert:

Fortbildungen des Handballverbandes Rheinhessen, die alle in Kooperation mit den Sportfreunden Budenheim in der Waldsporthalle in Budenheim stattfinden

Die nächste Fortbildung ist zum Thema Minihandball.

27.02.2016 09:00 604-1-2016 – Trainerfortbildung 1 „Minihandball“


Hier werden unsere Minis auch Demoteam sein. Das Bild zeigt die Minis bei unserem Turnier in Budenheim am 16.01.2016 gemeinsam mit unserem Torwart Lukas Strüder und einem der drei Trainer Ben David Römer (weißes Shirt) Foto: Pressedienst SFB

Weitere Termine:

20.05.2016 18:00 601-2016 – C-Trainerausbildung 2016
04.06.2016 09:00 604-2-2016 – Trainerfortbildung 2 „Torwart-Training“
03.10.2016 09:00 604-3-2016 – Trainerfortbildung 3 „Strategie & Taktik in Abwehr und Angriff“

Anmeldung und weitere Infos hier

Rubrik: Minis Turniere

Miniturnier 2016 der SG Bretzenheim

Die SG Bretzenheim berichtet:

Am 06.Januar stand das jährliche Miniturnier der SG Bretzenheim an.

Erstmals nahmen insgesamt 5 Mannschaften bestehend aus Minis und Bambinis dran teil. Hinzu kamen noch unsere allerkleinsten die Krabbler für die 2 Einlagespiele auf dem Programm standen. Zu Gast waren die Vereine HSG Worms, TG Osthofen, HSC Ingelheim und Nachbar HC Gonsenheim. Jeder Spieler hatte großen Spaß und begeisterte die zahlreichen Zuschauer in der IGS-Halle. Tolle Pässe, schöne Tore, klasse Torwartparaden bestaunte das Publikum. Einige Kinder spielten ihr erstes Turnier und gewannen so noch mehr Freude und Spaß am Handballsport. Ein Dank geht an alle Eltern, die beim Auf-/Abbau und im Verkaufsstand geholfen haben. Ein besonderer Dank geht noch an die 2 Eltern, die die Turnierleitung übernahmen und die Schiedsrichter aus der männlichen C1 und B1. Wir freuen uns schon auf das Heimturnier 2017. Zunächst geht es aber zum Miniturnier der SG Saulheim.

Rubrik: Minis Turniere

Bretzenheimer Minis und Bambinis beim Ingelheimer Nikolausturnier

Die SG Bretzenheim berichtet:

Plakat Pressedienst SG Bretzenheim

Am Sonntag den 6.Dezember ging es fĂĽr 21 Bretzenheimer Handball-Kids sowie deren Betreuer, Eltern und Geschwister zum Miniturnier nach Ingelheim.

5 Spiele á 12 Minuten durften die 3 Teams jeweils absolvieren. Wir traten erneut mit zwei Fortgeschrittenen-Teams unter Aufsicht der Minitrainer Thomas Riegert und Leon Becker an. Unser Anfängerteam bestand zum Großteil aus den jungen Bambinis, die zum ersten mal von ihrer neuen Trainerin Lea Schuhknecht gecoacht wurden. Die Ergebnisse waren in allen drei Teams mehr als zufriedenstellend. Die Leistungssteigerung zum aller ersten Turnier Anfang Juni war nicht zu übersehen und bestätigt den Trainingsfleiß jedes Einzelnen.
Zum Abschluss bekam jedes Kind eine schöne Urkunde und passend zum Tag einen Nikolaus von der Ingelheimer Rotweinprinzessin überreicht.
Das nächste Turnier wird das Heimturnier am 09.Januar um 13.30 Uhr in der heimischen IGS-Halle stattfinden. Ein paar Startplätze haben wir noch frei.

Rubrik: (Weiterlesen) mC-Jugend Minis mwD-Jugend mwE-Jugend mwF-Jugend wB Jugend

Jugendberichte der TuS Kriftel

Die TuS Kriftel berichtet:

Weitere Berichte nach weiterlesen.
Weibliche B-Jugend: HSG Bensheim/Auerbach II – Kriftel 22:36 (9:21)
Männliche C2-Jugend: Kriftel/Hofheim – TuS Holzheim II 44:19 (24:11)
Männliche D1-Jugend: Hofheim/Kriftel – TSV Auringen II 16:14
Männliche D2-Jugend: Hofheim/Kriftel – SG Sossenheim 18:30
Männliche E1-Jugend: Hofheim/Kriftel – Hochheim/Wicker 21:10 (13:6), nach Torepunkten 140:60
Männliche E2-Jugend: Hofheim/Kriftel – JSG Steinbach/Kronberg/Glashütten 12:11(5:9), nach Torepunkten 108:55
F-Jugend: Turnier in Schwalbach
Vorschau

Minis: Spielfest in Steinbach

Foto von Katja Schubert – Pressedienst TuS Kriftel
Das erste Spielfest in dieser Saison für unsere „Kleinen“ fand in Steinbach statt. Ziel der Trainer für das Turnier war, die jüngeren und unerfahreneren Spieler zum Einsatz zu bringen und erste Spielerfahrungen außerhalb des Trainings sammeln zu lassen. Voll konzentriert standen die Kinder parat und erkämpften sich sehr viele Bälle. Auch wenn die Krifteler viele Tore erzielen konnten, so war es am Ende ein wenig „verhext“, denn alle Spiele wurden nur knapp mit einem Tor verloren. Die Kinder hätten gern noch länger gespielt, leider müssen wir diese Motivation „überwintern“, denn das nächste Spielfest steht erst im Januar an. Auch wenn die Spielstationen nicht mit Betreuern besetzt waren, war es letztendlich ein gelungenes Turnier, die Kinder hatten ihren Spaß und konnten Spielerfahrung sammeln

• Weiterlesen »»»

Rubrik: Minis Turniere

Bretzenheimer Mini-Beach-Turnier ein voller Erfolg

Die SG TSG/DJK Mainz Bretzenheim berichtet:

Beim 1.Bretzenheimer Mini-Beach-Turnier nahmen neben den 4 Teams der SG Bretzenheim noch 2 Teams des TuS Nordenstadt und eins des HC Gonsenheim teil.

Und allen Kindern war der SpaĂź bei der Sache anzusehen. Und die Handball-Kids begeisterten die Zuschauer mit sehenswerten Treffern, klasse Anspielen und sensationellen Torwartparaden. DafĂĽr, dass die Spiele im Zeichen des Fair Plays standen sorgten die Unparteiischen Christian Spira, Max Vogel, Lukas Knobloch und Lorenz Imhof. Die Eltern sorgten ausgezeichnet fĂĽr das leibliche Wohl. AbschlieĂźend blickt Organisator Leon Becker zurĂĽck: „Es war eine gelungene Premiere. Der Handball war echt schön anzusehen und wir wollen nächstes Jahr dieses Event auf jeden Fall wiederholen. Dann hoffe ich auf den einen oder anderen weiteren Verein der den Weg zu uns finden wird. Ich möchte mich nochmal bei allen bedanken die zu dem Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.“

Rubrik: Minis

Bretzenheimer Handballernachwuchs beendet Turnierrunde

Die SG Bretzenheim informiert:

Die Saison 2014/15 steuert allmählich auf ihr Ende zu und das Motto „RiesenspaĂź beim Minihandball“ war bei den Perpektivteams der SG Bretzenheim wieder Programm.

Foto: Markus Kieber
Der jĂĽngste Handballnachwuchs nahm an 4 Spielfesten teil und konnte sein Talent unter Beweis stellen.
Der Höhepunkt war sicherlich das Heimturnier im Januar; gleich 4 Teams der Jahrgänge 2006 bis 2009 haben sich mit Vereinen aus ganz Rheinhessen gemessen. Aber auch in Budenheim, Wörrstadt und Langenlohnsheim waren die Spieler, Eltern und Trainer gerne zu gast.
Nächste Saison wollen wir wieder an so schönen Miniturnieren teilnehmen. Dann aber ohne die Spieler des Jahrgangs 2006, die wir in die E-Jugend verabschieden werden.

Rubrik: (Weiterlesen) Minis

Spielfest in Niederhofheim

Die TuS Kriftel berichtet:

43 erzielte Tore – der Mannschaftszug kommt langsam in Fahrt

Alle Spiele gewonnen – stolz halten die Minis ihre Urkunden in den Händen.

Am vergangenen Sonntag hatten die Kinder nach der Winterpause endlich wieder Gelegenheit, sich mit gleichaltrigen Mannschaften zu messen und ihr im Training Erlerntes anzuwenden. Am frühen Morgen in der Liederbachhalle angekommen, wärmten sich alle Kinder bei einem gemeinsamen Fang- und Wurfspiel auf. Zwischen den Spielen konnten sich die Krifteler an den sechs verschiedenen Spielstationen austoben und eine erste „süße“ Belohnung verdienen.

• Weiterlesen »»»

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer