Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: (Weiterlesen) Jugend-Förderung

# MEHR als nur HANDBALL – Vorstellung des neuen Nachwuchskonzept 2022 des TV Hochdorf

Der TV Hochdorf 1894 e.V. – Stefan Deffert  – informiert:

Am 25.März 2017 wird es 50 Jahre her sein, dass der TV Hochdorf als Gründungsmitglied der Handball Bundesliga im Endspiel um die Deutsche Hallenhandball Meisterschaft gegen den VFL Gummersbach stand. Dies ist auch der Startschuss für das neue Handballjugendkonzept des TV Hochdorf.

Die Hallenhandballbundesliga startete „begleitet von allen guten Hoffnungen, manchen Diskussionen und einigen Zweifel“, so war im Oktober 1966 in der Deutschen Handballwoche zu lesen. Das erste Tor erzielte Josef Hutter vom TV Hochdorf in der ersten Minute beim 14:11 gegen die Reinickendorfer Füchse, am 15. Oktober 1966.
Die vielleicht größte Sensation der nun 50-jährigen Ligageschichte geht auf das Konto des TVH. In der ersten Saison düpierte die Mannschaft um Regisseur Klaus Hutter, dessen Bruder Franz ebenfalls zum Team zählte, die gesamte Bundesliga Süd. Zwar verloren die Pfälzer das Meisterschaftsfinale am 25.3.1967 gegen den VfL Gummersbach deutlich, aber rund tausend Dorfbewohner feierten ihren Vizemeister. Einen Rekord verzeichnete der TVH im Jahr 1968, als er im Heimspiel gegen den TuS 1860 Neunkirchen (10:6) 44 Minuten ohne Gegentor blieb.

Diese Tradition und ganz speziell dieses Jubiläum sind für die Verantwortlichen des TVH ein ganz spezieller Antrieb; die Weichen für die Zukunft des TV Hochdorf neu zu stellen. In den letzten Wochen wurde mit Hochdruck an der Weiterentwicklung des Jugendkonzeptes gearbeitet umso auf dem Fundament der Tradition die Arbeit mit der erfolgreichen Jugendarbeit der letzten Jahre noch professioneller und attraktiver auszugestalten. Das neue Nachwuchskonzept wird ganz bewusst an diesem besonderen Datum im TVH Sportzentrum im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt, denn wir wollen Tradition und Zukunft verbinden.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Jugend-Förderung Jugend-Förderung Nachwuchsgewinnung

Zwei Pilot-Projekte der Handball-Zeitung.de zur Nachwuchsgewinnung und Jugendförderung für die Handballvereine aus dem Großraum Rhein-Main

Liebe Leserin, lieber Leser,

die zu Beginn des Jahres 2014 neu initiierte “HBZ-Initiative zur Jugendförderung” geht nach den Berichterstattungen und Interviews jetzt aktiv in die Unterstützung der Jugendhandballvereine.

Für beide Pilot-Projekte zur Nachwuchsgewinnung (Start ist im Juli 2014) und Jugendförderung (Start ist im Januar 2015) sind Konzepte entwickelt worden und diese richten sich an die Jugendarbeit der Handballvereine der Region. Teilnahmeberechtigt sind nach Anmeldung per Mail über jugend@Handball-Zeitung.de alle Handballvereine aus dem Großraum Rhein-Main und den Bezirken Rheinhessen, Wiesbaden/ Frankfurt, Offenbach/ Hanau, Gießen, Darmstadt, Odenwald/ Spessart. Bei beiden Projekten ist die Teilnahme der Vereine freiwillig und kostenlos, und dient zur Unterstützung und als positiver Impuls der bereits vorhandenen Jugendarbeit im Handballsport.

Die Organisation, Koordination, Durchführungen und Berichterstattung übernimmt die Handball-Zeitung.de und zur Finanzierung sind Projekt- und Werbepartner gefunden worden, die sehr gerne in die Jugendförderung und in die Zukunft investieren und damit einen Beitrag zum erfolgreichen Gelingen beitragen möchten.

Für dieses Engagement und die Unterstützung ein herzliches Dankeschön an:
Naspa-Stiftung “Initiative und Leistung”, Nassauische Sparkasse
VISIONmade, Agentur für Promotion

Wir wünschen uns eine rege Teilnahme!

Sportliche Grüße
Das Redaktionsteam der Handball-Zeitung.de

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer