Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Testspiel/-Gegner, Spieler, Trainer sucht/gesucht ...

Rubrik: BL-B Ost Wiesbaden/Frankfurt Frauen

VfL Goldstein 2 – HSG Hochheim/ Wicker 18:28

Die HSG Hochheim/ Wicker informiert:

HSG Damen reichen 30 Minuten zum Sieg in Goldstein

Im letzten Auswärtsspiel der Saison, haben die HSG Damen in Goldstein einen 18:28 (6:16)-Sieg eingefahren. Erstmals in der Rückrunde konnte Trainer Markus Erbe auf den kompletten Kader zurückgreifen.
Der VFL Goldstein war von Beginn an hellwach und konnte die Gäste mit seiner Deckung zunächst in Verlegenheit bringen.
Erst nach über 10 Minuten (4:5) konnten die Weinstädterinnen den Bann brechen. Über ihre starke Abwehr, die nun auf 5:1 umgestellt wurde, entwickelten sie Ihre Konterchancen. Nach dem dritten Konter in Folge zum 5:9 (16.) nahm der Goldsteiner Trainer seine Auszeit und stellte seine Spielerinnen neu ein, um die HSG Damen ein wenig aus dem Tritt bringen. Diese ließen sich aber nicht beirren und konnten die Führung auf 6:16 ausbauen. Mit dem 10-Tore-Vorsprung ging es in die Pause.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-B Ost Wiesbaden/Frankfurt Frauen

HSG Hochheim/ Wicker – TG 04 Sachsenhausen 35:17

Die HSG Hochheim/Wicker  informiert:

HoWi Damen lassen nichts anbrennen

Die Weinstädterinnen konnten ihr erstes von drei Spielen nach der Meisterschaft erfolgreich gestalten und die TG 04 Sachsenhausen souverän und deutlich mit 35:17 (14:7) schlagen. Trotz des Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen Bayern München fanden sich einige Zuschauer in der Georg-Hofmann-Halle ein. Verzichten mussten die Gastgeberinnen allerdings auf Irena Primorac (Urlaub) und Julia Mohr (krank).
Die Gäste aus Sachsenhausen versuchten gleich von Anfang an mit viel Druck über die zweite Welle zu agieren und im Abwehrverband mit einer Manndeckung gegen Sarah Studer das gegnerische Angriffsspiel zu stören. Die HSG Damen dagegen agierten aus einer 5:1 Abwehr heraus und hatten im Angriff am Anfang leichte Probleme ins Spiel zu kommen. Die Abwehr stand sicher und dahinter waren Irina von Auer wie auch Yvonne Barz im weiteren Spielverlauf im Tor gut aufgelegt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-B Ost Wiesbaden/Frankfurt Frauen

TV Hofheim 2 – HSG Hochheim Wicker 15:18

Die HSG Hochheim-Wicker informiert:

HoWi-Damen holen sich in Hofheim die Meisterschaft

Ein Selbstläufer war das gewiss nicht. Letztendlich behaupteten sich die HSG-Damen aber mit 15:18 (11:10) beim TV Hofheim und sicherten sich damit drei Spieltage vor Schluss die verdiente Meisterschaft in der Bezirksliga B Ost.

Die ersten fünf Minuten waren trügerisch. Die Weinstädterinnen brachten im Angriff nichts zu Wege. Liegen gelassene Fahrkarten, Fehlwürfe und ein verhungerter Gegenstoß, so konnten die Gastgeberinnen mit 1:0 in Führung gehen. Zudem warf die HSG die immer stärker werdende Schlussfrau des TV Hofheim warm. Den HSG-Fans stockte der Atem. Plötzlich führten die Tabellenvorletzten mit 4:2. Der  Rückstand war schnell wettgemacht, als Caro Fassoth von außen zum 5:5 ausgleichen konnte. Dann wieder das gleiche Bild: die HSG-Mädels fanden nicht ins Spiel. Nervöse Abschlüsse und technische Fehler führten dazu, dass Hofheim wieder auf 9:6 davon ziehen konnte. Nun wurde den Gästen aber so langsam bewusst, was hier auf dem Spiel steht und bis zur Halbzeit konnte auf 10:11 verkürzt werden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer