Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: Frauen Landesliga

FSG Bergen- Enkheim/ Bad Vilbel – HSG Hungen/Lich 23:16

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel berichtet:

FSG Damen bewahren kühlen Kopf in kampfbetontem Spiel und gewinnen gegen die HSG Hungen/Lich

Am vergangenen Sonntag trafen unsere FSG Damen vor heimischem Publikum auf den Gegner aus Hungen/Lich. Nach 3 Siegen in Folge, sollte nun der nächste Sieg her, um sich erneut die Tabellenspitze von der HSG Wettenberg zurückzuerobern. Die Ausgangssituation bei unserem Gästeteam war jedoch eine komplett andere: Die HSG Hungen/Lich befindet sich momentan mitten im Abstiegskampf. Mit einem Sieg gegen unsere FSG Damen hätten sie sich noch einmal Luft im Tabellenkeller verschaffen können. Man spürte, dass sie genau diesen Druck in eine außerordentliche Härte auf dem Spielfeld umwandelten und unsere Damen mussten an diesem Tag das ein oder andere überharte Foul einstecken.
Doch nun zum Beginn der Partie. Die Gästemannschaft aus Lich begann mit einer 5 + 1 Abwehrformation und nahm unsere Mittelspielerin Johanna Nass in Manndeckung, um so möglicherweise das Spiel unsere FSG Damen aus dem Konzept zu bringen. In den ersten 26 Minuten gestaltete sich ein offener Schlagabtausch und die Führung wechselte ständig hin und her. Keine der beiden Mannschaften konnte sich gezielt absetzen. Bei den FSG Damen waren es vor allem vergebene Torchancen, die es nicht zuließen, dass sich unsere FSG Damen absetzen konnten. Doch kurz vor der Halbzeitpause gelang es unseren Mädels durch gezieltes Tempospiel und eine 2 Minuten Zeitstrafe für unsere Gegner, eine 2 Tore Führung herauszuspielen. So ging es mit einem Spielstand von 11:9 in die Kabine.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Landesliga

HSG Kleenheim II – FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel 24:28

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel berichtet:

FSG Damen gewinnen in einer aufregenden Partie auswärts mit 24:28 gegen den Tabellendritten aus Kleenheim

Der Druck in diesem Spiel lag ganz klar bei der Gästemannschaft aus Kleenheim. So haben diese den Aufstieg in die Oberliga als Saisonziel ausgegeben und wollten unbedingt mit einem Sieg gegen unsere FSG Damen den Anschluss an die Tabellenspitze wahren. Doch so einfach wie beim letzten Zusammentreffen beider Mannschaften (7:34 für Kleenheim), wollten es die FSG Damen dem Gegnern dieses Mal nicht machen. So waren unsere Mädels ab der 1. Minute voll da. Hochkonzentriert und hochmotiviert gingen sie zu Werke. Die Abwehr agierte konsequent zum Ball und konnte den Gegner aus Kleenheim zu einigen Fehlern zwingen. Durch die hervorragende Spielklasse im Angriff konnten diese Ballgewinne in Tore umgewandelt werden und es stand bereits nach 15 Minuten 5:9 für unsere FSG Damen. Die hohe Spielqualität konnte die gesamte erste Halbzeit über gehalten werden und unsere FSG Damen kämpften energisch um jeden Ball bis es nach den ersten 30 Minuten mit einer 9:14 Führung in die Halbzeitpause ging.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Landesliga

TSG Leihgestern – FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel 24:25

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel berichtet:

FSG Damen siegen knapp bei der TSG Leihgestern

Trotz mäßiger Leistung, konnten unsere FSG Damen am vergangenen Samstag 2 Punkte aus Leihgestern mit nach Hause nehmen. Nach einer 3 wöchigen Spielpause war es nun endlich wieder so weit. Unsere Mädels duften auswärts beim Tabellenvorletzten TSG Leihgestern antreten.
Die Partie begann wie erwartet. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen und es gestaltete sich ein offener Schlagabtausch. Es gelang unseren FSG Damen leider nicht an die Leistung der vergangenen Spiele anzuknüpfen. Die Abwehr arbeitete nicht konsequent genug und lies zu viele einfache Lücken zu. So machte man es dem Gegner aus Leihgestern zu leicht zum Torerfolg zu kommen. Zwar konnten unsere Damen in der 23. Minute erstmals mit 3 Toren in Führung gehen, jedoch egalisierte die Gästemannschaft diese Führung innerhalb der verbleibenden 7 Minuten und es ging mit einem 13:13 Gleichstand in die Halbzeitpause.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Landesliga

FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel – HSG Fernwald 39:21

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel berichtet:

FSG Damen mit Kantersieg gegen HSG Fernwald

Am vergangenen Sonntag trafen unsere FSG Damen vor heimischem Publikum auf den Aufsteiger aus Fernwald. Die Anspannung war bei unseren Mädels vor der Partie enorm groß, da sie unbedingt die schlechte Leistung vom vergangenen Wochenende wieder gut machen wollten. Sie hatten sich vorgenommen, die Fehler zu minimieren und das Spielniveau wieder an die gezeigte Leistung der ersten Spiele anzupassen.
Da beide Mannschaften in der Spielhistorie noch nie aufeinander trafen, verliefen die ersten 5-10 Minuten dementsprechend zurückhaltend: Beide Mannschaften tasteten sich erst einmal ab.
Doch nach knapp 10 Minuten sprudelte die zuletzt vermisste Spielfreude bei den FSG Damen wieder auf. In der Abwehr wurde um jeden Ball gekämpft und vorne im Angriff wurden durch tolle Spielzüge sehenswerte Tore geworfen, sodass es nach 20 Minuten 14:9 für die FSG stand. Die Mädels zeigten ganz klar, dass an diesem Tag für die HSG Fernwald in Enkheim nichts zu holen war. Mit einer 21:13 Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Landesliga

TSV Griedel – FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel 27:20

Die FSG Damen Bergen/Enkheim berichtet:

SG Damen mit erster Niederlage im 4. Spiel

Am vergangenen Sonntag mussten unsere FSG Damen auswärts bei der TSG Griedel antreten. Die Spiele aus der vergangenen Saison ließen auf einen offenen Schlagabtausch auf Augenhöhe hoffen. Doch leider erwischten unsere Mädels einen rabenschwarzen Tag und es lief leider nichts zusammen.
Die erste Halbzeit der Partie gestaltete sich noch offen und die TSG Griedel konnte lediglich mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause gehen. Trotz schlechter Leistung, konnten die FSG Mädels den Griedeler Damen Paroli bieten. Ab der 36. Minute schlichen sich jedoch immer mehr Fehler in das Spiel der Gästemannschaft ein. Der Angriff verwarf zu viele 100 %ige Bälle und hinten bekamen die Torfrauen auch keinen Zugriff zum Ball. Die Abwehr agierte leider nicht konsequent und lies zu viele Lücken zu. Somit stärkte man in dieser Phase den Gegner aus Griedel, der nun kontinuierlich den Vorsprung ausbaute. Unsere FSG Damen versuchten noch mit letzter Kraft die drohende Niederlage abzuwehren, doch leider ließen an diesem Tag die Kräfte der Damen nicht mehr zu und die TSG Griedel gewann die Partie verdient mit 27:20.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Landesliga

FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel – HSG Wettenberg 28:23

Die FSG Damen Bergen/Enkheim berichtet:

FSG Damen besiegen die HSG Wettenberg durch starke kämpferische Leistung

Die Vorzeichen vor dem Spiel standen alles andere als gut. So waren jeder Spielerin noch die beiden hohen Niederlagen aus der vorherigen Saison präsent und einige wichtige Stammspielerinne fehlte. Doch unsere FSG Damen hatten abermals nichts zu verlieren und konnten mutig aufspielen. Der Druck lag ganz klar auf Seiten der Gastmannschaft. Unsere Damen erwischten einen super Start und bestimmten ab der 1. Minute das Spielgeschehen. Die Abwehr stand hervorragend und es war besonders unser Neuzugang Siv Ochmann auf halblinks, die mit 2 wunderbaren Schlagwürfen die FSG in Führung brachte. Anders als in den vergangenen Spielen gegen die HSG Wettenberg, war es nun die FSG die das Spiel bestimmte und die auch durch sehenswerte Tempogegenstöße von Bianca Rother auf der rechten Seite das Tempospiel forcierte. So stand es nach knapp 15 Minuten 8:3 für die Heimmannschaft. Für die HSG gab es in der 1. Hälfte kaum ein Durchkommen durch die gut arbeitende Abwehr der FSG. Selbst überrascht von dem Spielverlauf spielten unsere Damen weiter selbstbewusst und unbeeindruckt auf und gingen mit einer 13:8 Führung in die Halbzeitpause.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Landesliga

HSG Anspach/Usingen – FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel 18:31

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel berichtet:



Foto: Pressedienst FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel

FSG Damen überzeugen mit starker Leistung gegen HSG Anspach/Usingen

Am vergangenen Sonntag mussten unsere FSG Damen erstmals auswärts ihr Können unter Beweis stellen. Zu Gast waren unsere Mädels beim letztmaligen Tabellenfünften Anspach/Usingen. Somit reisten unsere Damen als ganz klarer Außenseiter zu ihrem ersten Auswärtsspiel. Gestärkt durch den Heimsieg von letzter Woche, legten unsere FSG Damen direkt furios los und gingen bereits nach knapp 10 Minuten mit 7:3 in Führung. Es war keine Spur von Angst oder Zurückhaltung bei den Spielerinnen zu erkennen. Viel mehr spielten unsere Damen mutig und voller Selbstbewusstsein beim gefürchteten Gegner aus Anspach auf. Der Abwehrverband funktionierte hervorragend und man konnte einige leichte Ballgewinne erzielen, die im Angriffsspiel in Tore umgewandelt werden konnten. Sehenswert im Zusammenspiel waren vor allem die tollen Kreisanspiele aller Rückraumakteurinnen. Zudem konnte die HSG Anspach/Usingen unsere Mädels oftmals nur noch durch ein grobes Foul stoppen, wodurch unseren Damen alleine 10 Siebenmeter zugesprochen wurden. Somit ging es verdient mit einer 20 zu 8 Führung in die Halbzeitpause.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: (Weiterlesen) Vorbericht Frauen Landesliga

HSG Anspach/Usingen – FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel informiert:

FSG Damen treffen auf starken Gegner HSG Anspach/Usingen

Am kommenden Sonntag um 18 Uhr müssen unsere Damen erstmalig auswärts ihr Können unter Beweis stellen. Sie treffen auf den etablierten Landesligisten aus Anspach/Usingen. Am vergangenen Wochenende konnten unsere FSG Damen ihr Auftaktspiel gegen die TSG Eddersheim gewinnen und können somit selbstbewusst nach Anspach fahren. Klarer Favorit in diesem Spiel ist jedoch ganz klar die HSG, die die letzte Saison mit einem guten 5. Platz abschließen konnte.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: (Weiterlesen) Frauen Landesliga

FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel – TSG Eddersheim II 30:25

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel berichtet:

Alle Fotos: Pressedienst FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel

FSG Damen starten in ihre nächste Landesliga Saison

Im Auftaktspiel geht es gegen die TSG Eddersheim (Aufsteiger mit 0 Verlustpunkten und Landesliga erfahren). Die Nervosität war daher sehr groß bei den Damen,denn man hatte sich viel vorgenommen und wollte unbedingt das erste Spiel in eigener Halle gewinnen. Vor knapp 70 Zuschauern erwischte unsere FSG auch einen super Start. Die gute Abwehrarbeit in den ersten Minuten führte zu einigen Ballgewinnen und so dauerte es ganze 4 min bis auch der Gegner sein erstes Tor werfen konnte.
Durch ein konsequentes Umschaltverhalten und einen sicheren Abschluss führten die FSG Damen so bereits nach gut 10 Minuten mit 7:4. Aber dann schlichen sich leider einige Unkonzentriertheiten in Form von vielen technischen Fehlern ein. Die TSG Eddersheim nutzte das aus und drehte das Spiel. Sie 8:5 Führung der FSG wurde zu einem 8:9 Rückstand.
Beiden Teams merkte man eine gewisse Grundnervosität im ersten Spiel der neuen Saison an, und daher lieferten sich nun beide Mannschaften bis zur Halbzeitpause einen offenen Schlagabtausch ehe es mit einem Zwischenstand von 14:14 in die Kabine ging.

• Weiterlesen »»»

Rubrik: Frauen Landesliga

Neue Trainerin Alisa Stickl bei der FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel (Damen Landesliga Mitte)

Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel informiert:

FSG Damen starten hochmotiviert mit neuer Trainerin in die kommende Landesliga Saison

Foto: Alisa Stickl Privat
Am 1. Juni sind unsere Damen der FSG bereits in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Mit dabei ist auch die neue Trainerin Alisa Stickl. Die 43-jährige angehende B-Lizenz Trainerin aus Rodgau hat nun seit knapp 3 Wochen das Zepter in der Hand und bereitet unsere Damen optimal auf die kommende Landesliga Saison vor.
Sie selbst hat ihre aktive Torwart-Kariere 2007 beim TV Dudenhofen (ehem .Regionalliga) beendet. Zuletzt trainierte sie von 2014-2016den HV Weisenau Damen I, Rheinhessen Liga.
Zu ihrer neuen Traineraufgabe sagt Alisa folgendes:
– Nach kraftraubenden zwei Jahren bei Mainz Weisenau, die mit einem Aufstieg belohnt wurden, hatte ich ursprünglich für mich eine Pause geplant, um meine B Lizenz zu machen und die 2.Liga Damen der Mainzer Dynamites beim Torwart Training in der Vorbereitung zu unterstützen. Doch wenn man nicht aktiv sucht, ergeben sich eben die besten Dinge. So haben wir uns gefunden.
Welchen Eindruck hast du bisher von der Mannschaft? – Die FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel Damen haben in der letzten Saison einen starken Willen bewiesen, da sie aus eigener Kraft ohne festen Trainer den Abstieg verhindert habe. Sie wollen sich verbessern und haben den Willen alles dafür zu tun. Die ersten Wochen zusammen haben mir schon viel Spaß gemacht und lassen mich freudig auf die Saison blicken.
Was wir in dieser Saison erreichen wollen?
Einen guten Mittelfeldplatz erkämpfen und dass sich die Mannschaft in der Landesliga Mitte etabliert.

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer