Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Die Nummer 8, Xenia Klug, bleibt… als „Eddersheimer-Standby“

Die TSG Eddersheim informiert:

Xenia Klug kam erst diese Saison zur TSG Eddersheim und hatte durch die Verletzung von Elena Stengelin bereits von Anfang an mehr Verantwortung zu übernehmen als ursprünglich angedacht.

Foto: Axel Kretschmer
Leider konnte die 24 jährige durch ihren Job sowie ihr Studium nicht so regelmäßig am Training teilnehmen wie geplant. Daher kam ihre Entscheidung, in der kommenden Saison etwas kürzer zu treten, für die TSG Verantwortlichen nicht überraschend. Umso erfreulicher ist es jedoch, dass sich beide Parteien auf eine Art ‚Standby‘ Situation geeinigt haben.
TSG Trainer Tobias Fischer: „Xenia wird in der kommenden Saison keine feste Spielerin der TSG sein, aber je nach Verfügbarkeit bei uns mit trainieren und somit weiterhin dem Handball und der TSG treu bleiben. Die vergangene Saison hat gezeigt, wie schnell der Kader ausgedünnt ist und eine ‚im Saft stehende Ergänzung‘ helfen könnte.“

“ Wir freuen uns das uns Xenia erhalten bleibt und wir somit einen leistungsstarken ‚Back up‘ haben, somit verlieren wir sie nicht ganz,“ so Teammanager Heiko Pingel.

“ Ich bleibe Standby Spielerin bei der TSG da ich zur Zeit beruflich stark eingebunden bin und mit dem Handball etwas kürzer treten muss. Trotzdem werde ich ein Teil der Mannschaft bleiben und so fern es meine Zeit zulässt auch ins Training kommen. Ich fühle mich bei der TSG super wohl und in der Mannschaft sehe ich mich gut aufgehoben. Ich freue mich weiterhin mit den Mädels und den Verantwortlichen in enger Verbindung zu bleiben,“ äußert sich Xenia.

Die Verantwortlichen der TSG Eddersheim freuen sich, Xenia weiter im näheren Umfeld des Teams zu haben .


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer