Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

TSG 1888 Eddersheim – HSG Kleenheim 27:25

Die TSG 1888 Eddersheim berichtet – Fotos + Video: Axel Kretschmer:

Eddersheims Trainer Tobi Fischer zum doch unerwarteten Sieg gegen den aktuell Zweitplazierten und Aufsteigewilligen HSG Kleenheim

Die HBZ-Fotoserie vom Spiel nach weiterlesen

TSG Damen siegen sensationell gegen Kleenheim

Am 20. Spieltag der 3.Liga Ost besiegten die Damen der TSG Eddersheim den Tabellenzweiten aus Kleenheim sensationell mit 27:25 (15:14) und bauten somit ihre Serie auf 12:2 Punkte aus.
Aber bereits vor dem Spiel gab es die nächste Hiobsbotschaft für die TSG. Torfrau Mona Priester musste aus privaten Gründen für das Spiel absagen und Lea Müller hatte noch mit einem Jatlag zu kämpfen und war somit nicht wirklich voll einsetzbar.
Dennoch gelang es den TSG Mädels die Anfangsminuten, gegen den haushohen Favoriten aus Kleenheim, ausgeglichen zu gestalten. Bis zur 20.Minute stand es 10:10, dann setzte sich der Tabellenzweite aus Kleenheim auf 12:10 ab. Der TSG gelang jedoch der ‚Konter‘ und so gingen die Fischer Mädels bis zur Pause auf 15:14 in Führung.
In dieser Phase hielt TSG Torfrau Lisa Brennigke stark und im Angriff führte Hanna Özer geschickt Regie und Steff Güter traf nach belieben.
TSG Trainer Tobias Fischer : „Bereits zu diesem Zeitpunkt war ich super stolz auf meine Mädels. Die Abwehr war zwar Verbesserungswürdig, der Angriff dafür aber stark. Wir haben auch für Mona und ihre Familie gespielt.“

Zur 2. Halbzeit überraschte Kleenheim mit einer 5+1 Abwehr gegen Steff Güter. „Es ehrt uns sehr, dass dieses Spitzenteam ihre letzte Möglichkeit in einer Manndeckung gegen uns sieht,“ so Trainer Fischer.
In den ersten Minuten hatten die TSG Mädels noch etwas Probleme mit dieser Maßnahme, ab der 35.Minute setze sich das TSG Team jedoch wieder ab und führte in der 40.Minute mit 21:16. Der erste Schritt zum Sieg war somit gelegt, der HSG fiel im Angriff wenig bis gar nichts ein und was auf das TSG Tor kam, wurde meist sichere Beute von Lisa Brennigke. Als Xenia Klug in der 58.Minute den Treffer zum 26:22 verwandelte war der sensationelle Sieg der TSG unter Dach und Fach. Am Ende stand ein 27:25 Sieg der TSG Eddersheim an der Anzeigetafel, die TSG Mädels ließen sich von den Zuschauern zurecht feiern.
„Unser erster Sieg in einem Pflichtspiel gegen Kleenheim und das unter diesen Umständen. Ich bin unglaublich stolz auf die Mädels und die Mädels können sehr sehr stolz auf dich sein. Jetzt haben wir 12:2 Punkte in Folge geholt, das ist überragend,“ war Tobias Fischer sichtlich beeindruckt von seinen Damen.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer