Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

„Junior-Bären“ suchen Honig im Kandeler Bienwald

Die TSG Ketsch informiert:

Einen entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt sollten unsere Junior-Bären am Samstag im pfälzischen Kandel machen.

Foto:Pressedienst
Um 18.00 Uhr können sich unsere Bären mit einem Sieg auf drei Punkte von den Gastgeberinnen absetzen. Trotz der letzten Misserfolge der „Kandeler Bienen“ sollten sich unsere Bären dennoch vor den Stacheln der vielen ehemaligen „Ketscher Spielerinnen“ in Acht nehmen. Auf alle Fälle müssen sie die ganze Sache sehr konzentriert angehen, um nicht allzu viele Stiche zu kassieren. Mit einer nur durchschnittlichen Leistung, wie zuletzt beim Tabellenletzten Waiblingen/Korb, wird man die beiden Punkte sehr „schmerzhaft“ im Bienwald liegen lassen.

Personell kann Trainer Adrian Fuladdjusch wohl aus dem Vollen schöpfen. Außer der Verletzten Anastasija Klacar werden die restlichen Juniorinnen „Vollgas“ geben, um sich diese Chance auf drei Punkte Vorsprung nicht entgehen zu lassen. Da die Mitkonkurrenten um die Abstiegsplätze – die
TS Herzogenaurach und die SG OBK – selbst sehr schwierige Aufgaben vor sich haben, könnte die Situation schon nach dem Wochenende wesentlich entspannter sein. Und Coach Adrian Fuladdjusch könnte sich etwas mehr um die Qualifikation seiner A-Jugend kümmern, ohne immer an die gefährliche Situation seiner Juniorinnen denken zu müssen.
„Eine große Herausforderung, gerade für den Kopf, nach den Pressemitteilungen über einen freiwilligen Abstieg von Kandel. So lange es nicht offiziell ist, gehen wir davon aus, dass Kandel auch nächstes Jahr 3. Liga spielt und werden mit der bestmöglichen Besetzung antreten, um die Punkte zu sichern“, so Coach Adrian Fuladdjusch, der momentan neben dem Training der Juniorinnen auch noch die B- und A-Jugend auf die Qualifikation vorbereitet.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer