Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

TV Gelnhausen – HSG Hanau 25:23

Der TV Gelnhausen berichtet:

A-Jugend des TV Gelnhausen schlägt HSG Hanau – Siegeswillen triumphiert

Mit 25:23 (13:12) hat die A-Jugend den lang ersehnten Derbysieg gegen die HSG Hanau erreicht. Dies war der letztjährigen A-Jugend und auch im Hinspiel in dieser Saison nicht gelungen.
Große Anspannung herrschte merklich bei beiden Vereinen, die Hanauer waren zu Spielbeginn sogar noch nervöser als der TVG, der leicht hätte deutlicher führen können. Das gelang wegen eigener Unzulänglichkeiten (wie z.B. Schrittfehler) nicht. So kam es zu einem engen kampfbetonten Spiel, in dem sich der unbändige Kampfgeist und Siegeswillen der Gelnhäuser letztendlich durchsetzte. In der Abwehr bärenstark, jedoch im Positionsangriff nur unzulänglich, so kann man das Spiel der Rot-Weißen am ehesten zusammenfassen. Nur dreimal Anfang der zweiten Hälfte lagen die Hanauer in Führung, dann übernahm der TVG vor einer prächtigen Kulisse von rund 350 Zuschauern wieder das Zepter und gab es nicht mehr ab.

Als Mittelfeldmotor Jonathan Malolepszy den entscheidenden Siebenmeter zum Endstand versenkte, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Negativer Schlusspunkt war die rote inkl. blauer Karte für den Hanauer Torhüter aufgrund Äußerungen gegenüber den Schiedsrichtern.
Im direkten Vergleich mit den Hanauern liegt der TVG nun aufgrund der Tordifferenz auch hauchdünn vorne, was noch entscheidend für den Verbleib in der Bundesliga werden kann.
Nach dem Auswärtsspiel in Hüttenberg steht in zwei Wochen das letzte Heimspiel gegen Coburg an. Da Hallensprecher Peter Malolepszy an diesem Tag verhindert ist, war das Spiel gegen Hanau sein letzter Einsatz. Spieler und Zuschauer danken ihm hiermit schon herzlich für seine begeisternden Moderationen in den letzten Monaten. Er hat sich durchaus für höhere Aufgaben qualifiziert.

Der TVG spielte mit folgender Mannschaft: Marcel Mocken, David Schrimpf, Felix Reinhardt (2), Pascal Bube, Philipp Schenk (6/3), Jonathan Malolepszy (6/1), Benjamin Wörner, Ole Maiwald (4), Louis Wagner (2), Sascha Haack (2), Magnus Georgi (1), Adrian Borth (2), Felix Müller, Jonah Wolff


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer