Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

ISCHN wollen beim Schlusslicht HSG Plesse-Hardenberg die ersten Auswärtszähler holen

Die SG Bretzenheim informiert:

6 Punkte, 25 erzielte Tore und -29 gefangene Tore sind die ISCHN ihrem heutigen Gegner voraus.

In der Nähe von Göttingen werden die ISCHN auf den nächsten vermeintlich schwächeren Gegner treffen. Und dieses mal wollen die Mainzerinnen kein so knappes Ergebnis wie vorherige Woche gegen den TSV Birkenau. Aber auch Tim Becker, dem Trainer des Aufsteigers und aktuellem Letzten der 3.Liga Ost ist dies nicht entgangen. „Vielleicht gelingt uns ja eine Überraschung „, sagt er im Vorbericht des Göttinger Tageblatts.
Christian Grzelachowski, Trainer der SG Bretzenheim, dürfte dies naturgemäß anders sehen.

Das Spiel vergangene Woche war für das Bretzenheimer Team sicherlich lehrreich, sie werden alles daran setzen um in Niedersachsen kein Déjà-vu zu erleben. Während Becker viele angeschlagene Spielerinnen beklagt, kann Christian Grzelachowski auf den gesamten Kader, mit Ausnahme von der Langzeitverletzten Kim Quetsch, zählen. Sein Matchplan für die Partie lautet:„ Wir wollen zurück in unseren ,Alltag“ undzu unserer Normalität – Emotionen und Siegeswille waren bereits gegen Birkenau zurück, nun brauchen wir ebenso unsere 6:0 aus der 2. HZ. Im Angriff heisst es, schlaue Ideen gegen die unorthodoxe 6:0 des Gegners zu finden.“


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer