Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Jugendberichte der HSG Wallau/ Massenheim

Die HSG Wallau/ Massenheim berichtet:

Nach weiterlesen auch noch:
E – Jugend, Bezirksliga
Hammersieg gegen die HSG Seckbach/Eintracht

B – Jugend, Oberliga Hessen
Unglückliche Niederlage für die B-Jugend der HSG Wallau-Massenheim

Die B-Jugend der HSG Wallau-Massenheim musste zum Meisterschaftsspiel in der Oberliga Hessen am Tag der Deutschen Einheit in Melsungen antreten. Mit optimistischen Gefühlen trat man die Reise nach Nordhessen an. Wallau hatte sich viel vorgenommen nach der letzten Niederlage. In den ersten Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen. Bis zum 7:7 konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Doch dann häuften sich die Fehler in der Wallauer Deckung und der Melsungener Rückraum stieß immer wieder in die Lücken und erspielte sich dadurch einen 2 Tore Vorsprung bis zur Pause (14:12).

Nach dem Seitenwechsel bauten die Gastgeber den Vorsprung über 20:16 bis 26:20 aus. Tom Bergen im Tor des Ländchesteam zeigte nach seiner Einwechslung sein ganzes Können und baute damit seine Vorderleute nochmals auf. Wallau versuchte nochmal alles aber letztlich war die verdiente Niederlage in Höhe von 29:25 nicht mehr zu verhindern. Melsungen war heute einfach schneller und cleverer, so das Fazit von Trainer Krestan.
Es spielten:
Aaron Magin, Ben Fischer und Tom Bergen;
Till Lauter (1), Cedric Schiefer (2), Tim Ströhmann, Tim Klotz (4), Leon Spahr (1), Julian Raimund (2), David Kuntscher (10/2), Florian Lulay (3), Christian Junkert, Lenny Grosskopf (2)
Bedingt durch die Herbstferien und anschließende Trainingstermine des Hessischen Handballverbandes für die Jugendauswahlspieler kommt es zu einer fünfwöchigen Spielpause in der Oberliga der B-Jugend.
Am Sonntag, 12.11.2017, 15:30 Uhr steht dann das Main-Taunus-Derby mit der TSG Münster in der Ländcheshalle an.

E – Jugend, Bezirksliga
Hammersieg gegen die HSG Seckbach/Eintracht

Am Sonntag spielte die E-Jugend der HSG W/M ihr zweites Heimspiel gegen die Mannschaft der HSG Seckbach/Eintracht.
Auch zu diesem Spiel reiste ein den Wallauer Jungs körperlich weit überlegener Gegner an. Das Spiel begann sehr zerfahren und die Wallauer Rasselbande musste sich erst einmal auf die körperliche Überlegenheit der Seckbacher und Eintracht Frankfurter Spieler einstellen. Dies dauerte ca. 10 Minuten und der Gast führte 2-3.
Von der Wallauer Bank kam immer wieder die Anweisung sauber gegen die Wurfhand des Gegners zu arbeiten und die gegnerischen Spieler vom eigenen Wurfkreis entfernt zu halten. Das gelang sehr gut und die Wallauer Mannschaft führte zur Halbzeit verdient mit 10-4.
In Halbzeit zwei wurde im Spiel 6-6 die Marschroute beibehalten, wobei es natürlich nun viel schwerer war, denn der Gast hatte teilweise mehrere große Spieler auf der Spielfläche. Nach einem 12-11 Zwischenstand kämpften die Wallauer Spieler verbissen um jeden Ball und erspielten sich eine 18-12 Führung, die auch das Endergebnis darstellte.
18-12 bei 5-6 Torschützen ergibt ein Spielergebnis von 90-72 für die Wallauer Jungs.
Trainer Hans-Jürgen Hübner: „Die Spieler haben das klasse gelöst und erfreulich war, dass jeder in der Halle den Zusammenhalt der Jungs gesehen hat. Sie haben sich gegenseitig unterstützt und einen verdienten Sieg gegen einen guten Gegner erzielt.“
Es spielten:
Colin Kapalczynski, Maximilian Holl, Lennardt Mohr 11, Sebastian Holl 1, Konstantin Prag 4, Flynn Hamill 1, Phil Stenger 1, Finley Kleber, Philipp Ritter und Felix Hartmann
Das nächste Punktspiel der Jungs ist am 28.10.2017. Die Mannschaft reist nach Frankfurt am Main in die Sportfabrik und spielt dort gegen die Mannschaft der FTG Frankfurt.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer