Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

MSG Groß-Bieberau/Modau – GSV Eintracht Baunatal 28:21

Die MSG Groß-Bieberau/Modau berichtet:

Starkes Spiel der MSG Falken gegen Baunatal bringt einen Erfolg

Foto: Pressedienst – Jürgen Pfliegensdörfer
Die MSG Falken Groß-Bieberau finden so langsam den Anschluss an das Mittelfeld in der 3. Handballliga Ost. Nach einer ordentlichen Leistung kamen sie letztlich zu einem verdienten 28:21- Erfolg über den Tabellensiebten GSV Baunatal. Im Heimspiel am ungewohnten Freitagabend gegen den Tabellensiebten aus Baunatal wollten die MSG Falken an den Erfolg im Derby gegen Gelnhausen anknüpfen. Dazu, das war den Bieberauern von Beginn an klar, musste eine starke Leistung her. Baunatal kam seit drei Spieltagen ungeschlagen und favorisiert in den Odenwald und wollte die Serie Bestand haben lassen. Somit war eine spannende Partie zu erwarten, die jedoch vor etwa 400 Zuschauern stattfand. Vor 400 Zuschauern fanden die Spieler von Thorsten Schmid vor allem in der Abwehr schnell Zugriff, führten mit 7:3. Doch danach vertändelten sie etwas das Spiel und Baunatal kam heran, führte plötzlich mit 9:8 Toren. Schmid nahm eine Auszeit die sich positiv auswirkte. Zur Halbzeit führten die Falken mit 12:10-Toren. • Weiterlesen für Mitmacher, registrierte Nutzer oder mit einem Schnupperzugang!


Der vollständige Inhalt dieses Artikels steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung!

Hier klicken um sich über die Anmeldung als registrierter Nutzer der Handball-Zeitung zu informieren.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer