Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

HSG Kleenheim – TuS Kriftel 34:13

Die TuS Kriftel berichtet:

Keine Chance beim Zweitliga-Absteiger

Archivbild
Nach dem starken Auftritt in heimischer Schwarzbachhalle gegen Gedern/Nidda, bei dem die Niederlage knapp ausfiel, hatte der Aufsteiger nur zwei Tage danach bei Zweitliga-Absteiger Kleenheim keine Chance. Am Ende wurde es ein sehr deutlicher Erfolg für die Gastgeberinnen. Kriftel kann sich damit trösten, in dieser Partie auch nur zwei Punkte verloren zu haben, sollte die Partie schnell abhaken und an diese nächsten Aufgaben denken. Am Sonntag, 15. Oktober, wartet um 17 Uhr in der Schwarzbachhalle der nächste Brocken mit Germania Fritzlar. Die Gäste zählen zwar zu den Mitfavoriten, doch mit einer erneuten Energieleistung vor eigenem Publikum ist für Kriftel vielleicht etwas drin.
Das war es in Kleenheim hingegen nicht. In den ersten Minuten war die Partie beim 1:1 und 3:2 aus Sicht der Gastgeberinnen noch einigermaßen ausgeglichen. Doch dann zog der Favorit ein erstes Mal auf 9:3 davon. Kriftel gab sich jedoch so früh noch nicht auf und verkürzte auf 6:10. Hier schien noch etwas drin. Doch wieder gab es eine Schwächephase vor der Pause, in der nur Kleenheim traf. • Weiterlesen für Mitmacher, registrierte Nutzer oder mit einem Schnupperzugang!


Der vollständige Inhalt dieses Artikels steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung!

Hier klicken um sich über die Anmeldung als registrierter Nutzer der Handball-Zeitung zu informieren.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer