Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Nordenstäder C-Jugend Mädels in der Oberliga Hessen!

Die TuS Nordenstadt berichtet:


Nichts für schwache Nerven waren die Spiele der neuformierten C-Jugend-Mädels im 3. Qualiturnier zur Oberliga Hessen

Hinten v.l.n.r. Coach Dirk, Leonie, Hannah, Maxima, Sina, Selin, Charlie, Coach Alice, Co-Coach Moritz
Vorne v.l.n.r. Anna, Michelle, Mia, Jana und Elma, es fehlt Fabienne.
Foto: Pressedienst

Anscheinend können wir nur spannende und nervenaufreibende Spiele abliefern. Bereits das erste Spiel am vergangen Sonntag gegen unsere Nachbarn aus Langenhain/Breckenheim sollte genau so ein Spiel werden. Auf beiden Seiten dominierten die Abwehrreihen bzw. die gut aufgelegten Torhüterinnen. Ein letztlich glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg mit 9:8 zum Ende. Puh, geschafft!!! Das zweite Spiel ging gegen den hohen Favoriten und späteren Turniersieger aus Bad Soden leider mit 10:17 verloren. Doch was die Mädels in den ersten 8 bis 10 Minuten zeigten, war schon sehr ansehnlich für die junge Truppe. Man führte 5:3, bevor uns eine doppelte-Unterzahl-Strafe traf.

Leider konnten wir das bis zur Halbzeit nicht kompensieren und gingen mit einem 2 Tore Rückstand in die Kabine. Sehenswert war der schönste Treffer des Tages, ein direkt verwandelter Freiwurf in der letzten Sekunde der ersten Halbzeit von Anna Weidle. Beim dritten Spiel für uns war erwartungsgemäß wieder Spannung und Zittern angesagt. Man trennte sich nach 24 Minuten gegen die SG Egelsbach mit einem leistungsgerechten 8:8. Nun musste im letzten Spiel gegen die KSG Bieber mindestens ein Punktgewinn her, damit man sich in Hessens höchster Klasse qualifiziert. Natürlich machten es die Mädels wieder bis zum Schluss spannend. Die Führung wechselt ständig und eine Minute vor Schluss lag man mit einem Tor vorne. Ein leichter Ballverlust brachte uns dann den Ausgleich ein. 10 Sekunden vor dem Schlusspfiff gab der Schiedsrichter statt Strafwurf für uns ein Stürmerfoul gegen uns. Die Bieberer Mädels nutzen schnell ihre Chance zu einem Tempogegenstoß und erzielten mit der Schlusssirene den Siegtreffer. Nun war Bieber als Turnierzweiter direkt qualifiziert und wir mussten das letzte Spiel von Bad Soden gegen Langenhain/Breckenheim abwarten. Gewinnt Bad Soden das letzte Spiel des Tages, sind wir in diesem Turnier Dritter und direkt für die Oberliga qualifiziert. So war es dann auch, und die TuS-Damen erreichten historisches: Qualifiziert für die Oberliga Hessen in der kommenden Saison! Das erreichte bisher noch keine Mädchen-Mannschaft des TuS Nordenstadt. Die Tränen aus dem Spiel gegen Bieber vertrockneten langsam und der Jubel brach endlich aus den Mädels aus! Die Eltern und Fans der „TuSsis“ lagen sich in den Armen. Das Trainerteam Alice Ziegler, Dirk und Moritz Spingat sind stolz auf das Team. Sie haben eine tolle Moral und haben sich in den letzten 8 Wochen zu einem klasse Team weiterentwickelt. Nun heißt es erst mal, dass Trainingspensum runter zuschrauben und in den Sommerferien die drei wöchige Sommerpause (Handballfreie Zeit!) genießen.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer