Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

TSV Bayer 04 Leverkusen II – SG Bretzenheim

Die SG Bretzenheim informiert:

Der Bus fährt am Sonntag um 9:15 ab. Spielbeginn ist um 13:15 Uhr. Da wir noch für das anschließende Bundesligaspiel von Leverkusen gegen den DHB-Pokal Sieger HC Leipzig eingeladen wurden, wird die Rückfahrt erst gegen 17:30 Uhr erfolgen.

Beim letzten Aufeinandertreffen waren Vanessa Gerken und Michelle Chwalek noch Gegner. Jetzt wollen beide die Punkte nach Mainz mitbringen. Foto: Archivbilder: SG Bretzenheim / Handball-Zeitung.de

Auftaktniederlage abgehakt

Die unglückliche Niederlage gegen Köln ist abgehakt. Den Punkten wird nicht lange nachgetrauert, stattdessen wird der Fokus voll auf das kommende Spiel gelegt. Für das Team von Christian Grzelachowski geht es beim Auswärtsauftakt in die SMIDT Arena zur Zweitvertretung des TSV Bayer 04 Leverkusen.

Juniorelfen on fire!

Die Gastgeber unserer ISCHN sind bereits erfolgreich in die Saison gestartet. Die Bundesligareserve aus Leverkusen besteht fast ausschließlich aus Jugendspielerinnen und zwar aus so ziemlich den besten Deutschlands. (Deutscher A-Jugend Meister 2013, 2014 und 2015; Vizemeister 2016) In der A-Jugend Bundesliga gelang dem Team von Trainerin Kerstin Reckenthäler mit 2 Kantersiegen ein perfekter Einstand. Auch die erste 3.Liga Partie in Bascharage konnte gewonnen werden. Wir werden also auf eine richtig gute, sehr junge Mannschaft treffen, die auch um die vorderen Tabellenplätze mitspielen wird. Schließlich liefen mit Amelie Berger, Jennifer Souza, Mia Zoschke, Annika Lott & Jenny Kempf gleich 5 Spielerinnen bereits im Dress der Jugendnationalmannschaften auf.

Der nächste Schritt

Damit nach der Auswärtspartie die ersten beiden Punkte nach Bretzenheim wandern, müssen die ISCHN sich auf ihre Stärken besinnen und wenig Fehler machen. Aber das Team kann sich ohne Sorgen auf die Fahrt machen. Schließlich war es gegen Köln an und für sich definitiv keine schlechte Leistung. Über ein geduldiges schnelles Spiel wurden viele gute Chancen kreiert, jetzt müssen die Spielerinnen nur einen Schritt weiter gehen und diese konsequenter in Torerfolge umwandeln.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer