Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

HSG Hanau übergibt einen Scheck an das ASK in Höhe von EURO 8.000,00

Die HSG Hanau informiert:

In einer kleinen Feierstunde hat die HSG Hanau einen Scheck über EURO 8.000,00 an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e. V. (ASK) übergeben

v.l.n.r.: K. Eisert (ASK); OB C. Kaminsky, R. Werner (HSG Hanau),
Dr. I. Wiedemeier (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hanau), Dr. Spannaus (Geschäftsf. Vorstand ASK Hessen),
St. Pillmann (HSG Hanau); D. Brüggemann (Ehrenvorsitzender ASK Hessen), B. Neumann (HSG Hanau)
Foto: Pressedienst HSG Hanau

Es handelt sich hierbei um den Erlös aus dem Benefizspiel der HSG Hanau gegen den Handballbundesligisten HSG Wetzlar, das am 27.05.2016 in der August-Schärttner-Halle ausgetragen wurde. Die Zeremonie fand in den Räumen der Sparkasse Hanau, dem Präsentator des Benefizspiels, statt.

Das Vorstandsmitglied der HSG Hanau, Rudolf Werner, gab einen kleinen Rückblick auf die Historie, wie das Spiel zustande kam. Gleichzeitig sprach er Herrn Dr. Ingo Wiedemeier, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hanau, den besonderen Dank aus für das großzügige finanzielle Engagement bei der Ausrichtung dieses Handballevents. Natürlich dankte er auch dem Schirmherrn des Spiels, Herrn Oberbürgermeister Claus Kaminsky, sowie den vielen weiteren Sponsoren, Gönnern und den zahlreichen Zuschauern, die dieses großartige Spendenergebnis erst ermöglicht haben. Der geschäftsführende Vorstand des ASK Hessen brachte in seiner Erwiderung den Dank der vielen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des ASK zum Ausdruck und freute sich, dass mit der Geldspende der HSG einige Projekte zum Wohle der vielen Kinder des ASK realisiert werden können.

Herr OB Kaminsky lobte die Arbeit der Verantwortlichen der HSG Hanau sowohl im Jugend- als auch im Aktivenbereich und ist gespannt auf die kommende Saison, in der an jedem Wochenende in der Main-Kinzig-Halle hochklassiger Mannschaftssport der Hebeisen White Wings im Basketball und der HSG Hanau im Handball geboten wird. Dies ist ein großartiger Werbeeffekt für die Grimm Stadt Hanau, so der OB weiter.

Herr Dr. Wiedemeier hob hervor, dass die Sparkasse Hanau ein zuverlässiger Partner ist, wenn es darum geht, soziale, kulturelle und sportliche Events in der Stadt und der Region finanziell zu fördern.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer