Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Drei Lemgoer vom DHB zur Beachhandball-EM nominiert

Der TBV Lemgo informiert:

Mit Hark Hansen, Felix Molsner und Fynn Hangstein vertreten drei Spieler von Handball Lemgo die lippischen Farben bei der Beachhandball-EM am Wochenende vom 8. bis 10. Juli in Portugal.

Von links nach rechts:
Felix Molsner, Hark Hansen und Fynn Hangstein – Foto: Pressedienst TBV Lemgo

Sie sind von den beiden trainern Konrad Bansa und Dirk Florian in den Kader der U16-Nationalmannschaft des DHB berufen worden.
Der Trendsport Beachhandball, der in Zukunft gar olympisch werden könnte, findet in den letzten Jahren wieder mehr Beachtung und auch der Deutsche Handballbund fördert den Sport im Sand, nicht nur durch die Berufung von Nationalmannschaften.
Anfang Juli findet für die besten weiblichen und männlichen U16-Beachhandballteams die Europameisterschaft statt. Am 8. Juli beginnt die EM in Portugal, gespielt wird auf den Sandplätzen in Nazaré, direkt am Atlantik-Strand. An Bord des Fliegers Richtung Westeuropa werden dann auch die drei Jungs aus Lemgo sein. „Wir freuen uns sehr über die Nominierung“, so die Spieler der B-Jugend-Oberligamannschaft unisono. Auch ihr Trainer Claus Sauerländer ist stolz auf die Jungs: „Das ist ein weiterer Erfolg für unsere Nachwuchsarbeit. Die Drei sind zu Recht mit dabei.“
Nach dem Vorbereitungsturnier am letzten Wochenende in Cuxhaven nominierten die beiden Trainer Bansa und Florian die Spieler für die kontinentalen Titelkämpfe. „Für die drei Jungs freut es mich sehr. Die Erfahrungen, die sie bei dieser EM sammeln werden, sind Gold wert. Sie messen sich auf internationaler Bühne. Den Beach-Bundestrainern Konrad Bansa und Dirk Florian und unseren Jungs wünsche ich viel Erfolg und hoffe auf eine Medaille bei der EM für uns“, äußert sich TBV-Jugendkoordinator Christian Plesser zum Einsatz der Spieler von Handball Lemgo.
An diesem Wochenende testet die Nationalmannschaft bei einem Turnier in den Niederlanden. In Appeldorn will sich das Team weiter einspielen. Die U16-Beachmannschaft testet bei diesem Lehrgang unter anderen auch gegen die U16 und die U18 der Niederlande im Beachhandball.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer