Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Meenzer Dynamites – Am Montag geht´s los

Die FSG Mainz 05/Budenheim informiert:

Thomas Zeitz: „Nur als Team können wir unsere Ziele erreichen!“

Trainer Thomas Zeitz mit erstem Ausblick auf die Vorbereitung im Gespräch mit unserem Fanbeauftragten Christoph Stendzina – Foto: Bilo
Am 20.06.2016 beginnt die erste Vorbereitungsphase der Meenzer Dynamites für die neue Saison 2016/2017. Man kann davon ausgehen, dass es eine sehr interessante Zeit für alle Beteiligten wird. Sieben neue Spielerinnen müssen in die bestehende Mannschaft integriert werden.
„Die Kunst wird sein die Schwerpunkte dieser Phase mit dem Teambuilding, der konditionellen Arbeit und der ersten taktischen Abläufe unter einen Hut zu bekommen und das richtig zu dosieren“ nennt dann auch unser Trainer Thomas Zeitz als wichtigste Aufgabe der nächsten Wochen.
Die ersten zwei Wochen muss man noch auf die Neuzugänge verzichten, da die Verträge bekannterweise erst ab dem 01.07.2016 gelten. Zu einem gemeinsamen Team-Event am Ende der ersten Trainingswoche werden jedoch die meisten neuen Spielerinnen erwartet.
Bei einem kurzen Trainingslager ab dem 01.07.2016 können dann alle Spielerinnen teilnehmen und sich auf die neue Saison vorbereiten. „Die handballspezifischen Grundlagen im konditionellen Bereich sind für eine lange Saison, wie wir sie vor uns haben, Grundvoraussetzung, daran werden wir sicher auch arbeiten. Aber auch schon in Kombination mit taktischen Abläufen in Abwehr und Angriff, die wir aufgrund der vielen Neuzugänge auch einstudieren müssen“.
Interessant wird es für unseren Coach auch sein, wie die Spielerinnen in der trainingsfreien Zeit gearbeitet haben. „Ich lege sehr viel Wert auf Eigenverantwortung, allerdings geht es in dem Bereich nicht so weit, das ich alles den Spielerinnen überlasse. Außerdem ist es hilfreich für die Spielerinnen, wenn sie einen Plan mitbekommen in dem einige Dinge vorgegeben sind.“

Die erste Vorbereitungsphase wird bis zum 22.07.2016 dauern. In dieser Zeit muss dann natürlich auch an einer gesunden Hierarchie innerhalb der Mannschaft gearbeitet werden. Ziel ist es, „diese Hierarchie zu entwickeln und den Spaß und die Spannung so hochzuhalten, so das wir dann in der zweiten Phase, mit der nötigen Motivation und Galligkeit in die Trainingseinheiten und Spiele gehen.“
Ab Anfang August stehen in der zweiten Phase mehrere Testspiele an sowie drei Vorbereitungsturniere, bei denen unsere Mannschaft dann ihren Leistungsstand zeigen kann.
Auch zu unserem Nachwuchs und dem erfolgreichen Abschneiden bei der Endrunde zur deutschen B-Jugend Meisterschaft äußerte sich unser Coach: „Generell hat die B-Jugend mit dem Erreichen des Final Four etwas Tolles geschafft. Jetzt geht es darum, die wichtigen Entwicklungsmöglichkeiten in der A-Jugend Bundesliga zu nutzen. Mit Alicia Soffel haben wir eine Spielerin, die unglaubliche individuelle Fähigkeiten hat, allerdings auch noch viel Potential in der Entwicklung des Spielverständnisses. Des Weiteren haben wir vor, punktuell einige Spielerinnen aus dieser Mannschaft hinzuzunehmen.“
Dann kann also die Vorbereitung beginnen. Wir werden auf der Homepage sowie auf unserer Facebook-Seite immer wieder Updates bringen, damit alle Fans der Dynamites immer auf dem neuesten Stand sind.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer