Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

TG Schierstein – HSG VFR Eintracht Wiesbaden III 33:17

Die TG Schierstein berichtet:

Klare Angelegenheit im letzten Heimspiel

Gegen den Tabellenletzten verlief die Partie wie geplant. Über 4:0 zu Beginn setzte sich das Heimteam weiter ab und ließ dem Gast nicht den Hauch einer Chance. Bemerkenswert aber die Einstellung der Gäste. Vor allem die Gästespieler Zell und die Brüder Moos gaben bis zum Schluss Alles und steckten nie auf. Eine vorbildliche Einstellung. Schade, dass solche Talente nun wohl den Gang in die B-Liga gehen müssen…
Bei der TG brillierte ein Youngster: Heiko Bienefeld erzielte bei 14 Versuchen 13 blitzsaubere Treffer und avancierte zum Mann des Spieles. Sehr schön auch, dass Heiko dies unter den vielen großen Augen seiner von ihm und Abwehrchef Lukas Hunstein trainierten E-Jugend machte. Ein besseres Vorbild als die beiden können die Kids gar nicht haben.

Für die TGS spielten: S. Moller (1.-45.), D. Carl (45.-60.), Bienefeld 13, S. Häuser 2/1, Renner 4, Kilian 4, Wichmann 2, Künzl 3, Frohn 4, Leukel 1, Hunstein , Zander, Unger.

Die TG hat nun noch ein Spiel bei der HSG Rhein-Main, und wird die Saison wohl auf dem 4. Tabellenplatz beenden. Um aufzusteigen hätte es einer größeren Konstanz bedurft, die die beiden routinierten Teams aus Dotzheim und Breckenheim an den Tag legten. Auch das Ausweichen auf die kleine Biebricher Dyckerhoffhalle in der Winterzeit war unserem Spiel nicht zuträglich und sorgte für unnötige Punktverluste. Somit war das Ziel, aufzusteigen schon im Januar abgehakt. Umso toller, dass das Team dennoch weiter hart gearbeitet hat und sich weiter entwickeln will. Highlight der Saison waren sicherlich die beiden Derbysiege gegen Dotzheim und die super Entwicklung unserer Jüngsten Heiko Bienefeld und Marvin Renner. Auch das Comeback von Carsten Kremer ist für mich persönlich ein absolutes Highlight.
In der kommenden Saison gibt es nun nur ein Ziel: Aufstieg. Dies will das Trainerteam Fleischer /Link mit dem selben Team wie in dieser Saison erreichen. Gesucht wird lediglich noch ein Kreisläufer. Grundlage muss eine gute Vorbereitung sein, in der sich ab 2. Juni Jeder voll reinhängt und Alles für das Team und das große Ziel gibt.
Wir freuen uns, dass mit Thomas Link ein neuer Co-Trainer zum Team stößt, der in dieser Funktion schon mehrere Saisons agierte und das Team sehr gut kennt.


Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Datenschutz-Hinweis zu diesem Web-Formular

Wenn dieses Webformular durch dich freiwillig genutzt wird, passiert folgendes:

Alle Deine in diesem Web-Formular freiwillig getätigten Eingaben werden nach drücken von '... Abschicken' an uns gesendet! Das erfolgt durch eine SSL-Verschlüsselung (erkennbar am HTTPS:// der URL), sodaß deine Eingaben von Dritten nicht gelesen werden können

Was wird gesendet?

Dein Posting, dein Name, deine Email (und Webseite - die Eingabe ist aber nicht nötig und wird von uns nicht genutzt) werden zusammen mit dem Zeitpunkt des Posts und deiner IP und dem zugehörigen Artikel bzw der zug. Kategorie gespeichert.

Warum?
- Dein Name wird zusammen mit deinem Posting nach der Freischaltung öffentlich sichtbar angezeigt.
- Die Zuordnung zu Artikel oder Kategorie ist notwendig damit dein Posting auch an der korrekten Stelle angezeigt wird.
- Deine EMail benötigen wir für evtl. Rückfragen, sie ist nach aussen aber nicht sichtbar!
Dh. Wenn du also selbst willst, dass öffentliche Kontaktdaten erscheinen musst du sie selber noch mal im eigentlichen Posting angeben!
- Das Speichern der IP dient unserer Sicherheit als Websitebetreiber:
Verstößt Dein Text gegen das aktuell geltende Recht, möchten/müssen wir die Identität nachverfolgen können.

Lebensdauer
Diese Daten bleiben gespeichert, solange dieses Posting nicht gelöscht wird.

Dein Recht auf Berichtigung und Löschung
Sofern dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und oder auf Löschung deines Postings samt der personenbezogenen Daten.
Einfach eine entsprechende Mail mit der begründeten Aufforderung an Redaktion@Handball-Zeitung.de schicken.

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - Datenschutzerklärung - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen