Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

HSG Irm/Klein/Horb – TuS 05 Daun 30:31

Die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch berichtet:

IKH kassiert Niederlage in letzter Sekunde

Foto: Manuel Schell – Pressedienst IKH
Ein 23:19 Mitte der zweiten Halbzeit reichte der HSG Irmenach / Kleinich / Horbruch nicht: Mit 30:31 (15:14) unterlagen die Hunsrücker am Samstag Abend dem TuS Daun. Der Siegtreffer der Gäste fiel exakt bei 59:55 auf der Spieluhr, wenige Sekunden vorher hatte ein Fehlwurf der HSG dem Gast erst diese letzte Chance eröffnet. Es war das Ende einer Partie, die aus Sicht der Gastgeber mehr als ärgerlich verloren ging.
Die Begegnung begann, wie man es im Vorfeld erwarten konnte: Heiß umkämpft. Daun setzte sich zum 3:5 erstmals leicht ab, führte 6:8, ehe die HSG langsam besseren Zugriff auf das Spiel bekam. Allerdings offenbarte insbesondere die Deckung von Anfang an eklatante Lücken, agierte im gesamten Spiel zu passiv und zu wenig aggressiv. • Weiterlesen für Mitmacher, registrierte Nutzer oder mit einem Schnupperzugang!


Der vollständige Inhalt dieses Artikels steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung!

Hier klicken um sich über die Anmeldung als registrierter Nutzer der Handball-Zeitung zu informieren.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer