Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

TV Groß-Umstadt – MSG Gr.-Bieberau-Modau 26:36

Beispielhaft für das ganze Spiel – so dicht stand die Gästeabwehr heute immer …


Die komplette HBZ-Fotoserie nach „weiterlesen“

Bieberau-Modau jubelt – TVG mit desolatem Angriff chancenlos

An diesem Freitag war alles für ein tolles Derby gerichtet – eine mit gut 1000 Zuschauern voll besetzte Böllenfalltorhalle bot genau die richtige Kulisse für einen spannenden Derby-Kracher.
Und die ersten 20 Minuten boten auch genau das, was die Zuschauer von einem Derby erwarteten. Ein enges Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe – denn bis zum 8:8 war die Welt für den TVG noch völlig in Ordnung.
Aber das, was danach passierte brachte TVG Trainer Tim Beckmann nach der Partie auf den Punkt „Meine Mannschaft hatte ein kollektives Blackout im Angriff“.
Denn nachdem die Gäste auf eine kompakte 6:0 Abwehr umgestellt hatten, sah der TVG auf einmal kein Land mehr. Der Angriff des Gastgebers verpuffte völlig wirkungslos in den Abwehrreihen und die MSG kam, über schnelle Konter ihrerseits, immer wieder zu leichten Toren. So konnte Bieberau schon zur Halbzeit mit einer 11:15 Führung in die Pause gehen. • Weiterlesen für Mitmacher, registrierte Nutzer oder mit einem Schnupperzugang!


Der vollständige Inhalt dieses Artikels steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung!

Hier klicken um sich über die Anmeldung als registrierter Nutzer der Handball-Zeitung zu informieren.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer