Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

SG Bretzenheim-die ISCHN: Spiele der Damen 1, Damen 2, wA-Jugend

Die SG Bretzenheim informiert:

wA-Jugend – TuS Heiligenstein Sa 16.1.2016 16 Uhr IGS; Damen 1 – HC Rödertal Sa 16.1.2016 19:30 Uhr IGS; auswärts HSV Püttlingen – Damen 2 So 17.1.2016 16 Uhr

Vorbericht 1. Damen/2. Bundesliga: SG Bretzenheim – HC Rödertal
Erstes Spiel im Jahr 2016, weiter die gleichen Voraussetzungen für die restlichen Spiele.

Unsere ISCHN, nun nach dem letzten Spieltag auf dem vorletzten Tabellenplatz zurückgefallen, kämpfen im 1. Heimspiel 2016 erneut um wichtige Zähler im Abstiegskampf. Diesmal kommt in der letzten Partie der Hinrunde ein absolut unbekannter Gast nach Bretzenheim. Mit dem starken Team aus Rödertal aber auch erneut wieder ein sehr guter Gast. Nach dem letzten Heimsieg gegen die Vulkan Ladies aus Koblenz können sich die Rödertalerinnen ganz entspannt auf die lange Reise nach Mainz machen. Für unsere Damen wird dieses Spiel wieder eine sehr knifflige Aufgabe werden, denn auf Jurgita Markeviciute und Lisa-Marie Preis muss ein großes Auge draufgelegt werden. Beide Spielerinnen sind in jeder Partie die absoluten Leistungsträgerinnen und stehen vorne wie auch hinten absolut „ihre Frau“. Mit der jungen Nele Reimer (Doppelspielrecht mit dem HC Leipzig) kam dann auch noch die wurfkräftige Alternative auf der linken Seite hinzu und so verfügen unsere Gäste über einen sehr gefährlichen Rückraum.
Heute wird es darauf ankommen, schnell ins Spiel zu finden. Das hat die letzten Male nämlich nicht so funktioniert und man lag schnell zurück. Mit einer sicherlich Defensive + Torfrau müssen auch endlich einmal wieder die einfachen Tore im Konter gemacht werden. Zudem muss sich die Wurfeffektivität steigern, will man auch im aufgebauten Spiel erfolgreich abschließen.

All das mit sollte unserem wahnsinnig tollen Publikum beim 15. Saisonspiel klappen, damit die nächsten Punkte auf unser Konto kommen.
Wir freuen uns auf das heutige Spiel mit EUCH!!
DANKE und lasst uns loslegen!
Eure ISCHN
Das Team wünscht außerdem jedem Zuschauer, Fan und Familien ein gesundes und glückliches neues Jahr!

 

Vorbericht 2. Damen/Oberliga: HSV Püttlingen – SG Bretzenheim 2
Erstes Spiel 2016 beim starken Team aus Püttlingen

Die Pause ist vorbei und der Akku wieder geladen. Bereits ab 06.01.16 wurde wieder fleißig trainiert, wenn auch anfangs ohne Trainerin Corinna Vogler.
Am 13.01.16 traf man sich zum Freundschaftsspiel gegen den Tabellenersten der Oberliga Hessen, der TSG Oberursel. Mit 27:26 konnte man die Partie gewinnen, wobei dennoch
genau zu beobachten war, was am Donnerstag vor dem Spiel noch zu trainieren ist.
Beim aktuellen Tabellendritten, dem HSV Püttlingen, kommt es zu einer sehr schweren Partie. Bereits das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison gewannen die Saarländerinnen in der Bretzenheimer IGS.
Dennoch wissen wir, was gegen den starken Gastgeber zu machen ist und sind bestens vorbereitet.
Leider geht das Team von Corinna Vogler ersatzgeschwächt in die Partie. Verletzungsbedingt ausfallen werden Carina Koepcke (Knie), Anne Greiner (Knie), Vanessa Weber (Hand), Gina Spreda (Arbeit) und Marisa Müller (Arbeit). Ein Fragezeichen steht hinter Laura Weißmann und Rebecca Büßer (Krankheit). Außerdem könnte auch der Einsatz von Torfrau Nathalie Schlesinger in Gefahr sein, auch sie ist berufsbedingt an diesem WE unterwegs. Dafür können die Oberliga-Damen erneut auf Selina Klump und auch auf Sabrina Schäplitz aus der erfolgreichen A-Jugend zugreifen. Vielen Dank ihr beiden!

Drückt uns die Daumen, wir geben alles!
Neues Jahr, neues Glück und viele Punkte 😉 Schönes neues Jahr allen Ischn-Anhängern!!!
Eure ISCHN II

 

Vorbericht wA-Jugend/Oberliga: SG Bretzenheim – TuS Heiligenstein

Auch bei unseren Junior-ISCHN geht der Spielalltag wieder weiter. Bereits am Jahresanfang geht es gegen einen starken Gegner um zwei weitere und wichtige Zähler für die Oberligameisterschaft.
Mit dem TuS Heiligenstein gastiert ein starkes Team in Bretzenheim, die aktuell den 3. Tabellenplatz belegen.
Auffälligste Spielerin ist Rebecca Brecht, die als DHB Auswahlspielerin vielen bereits bekannt ist. Dennoch gilt es natürlich auch auf die restlichen Spielerinnen aufzupassen, die allesamt über eine gute Ausbildung verfügen. Nach zwei Trainingswochen sind die jungen ISCHN bestens vorbereitet und freuen sich auf zahlreiche Unterstützung auf den Rängen. Trainer Ibo Ücel kann bis auf seine drei Langzeitverletzten Julika, Maya und Annika auf sein komplettes Team zurückgreifen. Ziel ist es weiterhin ohne Verlustpunkte den 1. Tabellenplatz zu verteidigen.

Eure Junior-ISCHN

 


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer