Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Sport Göttert Cup der TSG Eddersheim

Die TSG Eddersheim informiert:

Den Verantwortlichen der TSG ist es erneut gelungen ein sehr starkes Teilnehmerfeld zusammen zu stellen, das in der Region Rhein Main seines Gleichen sucht. Eintritt frei.

Der Spielplan nach „weiterlesen“.

Am Sonntag, den 10.1.2016 richten die 3. Liga Damen der TSG Eddersheim den Sport Göttert Cup in der Heinrich Böll Schule Hattersheim (Dürerstr.) aus.

TSG Teammanager Heiko Pingel: „Ein Dank geht an unseren Sponsoren der uns unterstützt hat, ohne solche Sponsoren würde solch ein hochklassiges Turnier nicht stattfinden können.“
Aus der 3. Liga Süd werden mit der TSG Ketsch (Kurpfalzbären) und der HSG Sulzbach/ Leidersbach (Rhein Main Bienen) gleich zwei Teams am Start sein. Die 3. Liga Ost wird durch den SV Germania Fritzlar vertreten, der „Westen“ durch die heimische TSG Eddersheim.
Teammanager Pingel: „Es freut uns sehr, dass drei so namenhafte Damenteams aus den 3. Ligen unserer Einladung gefolgt sind. Somit können wir unserem Publikum und allen Damenhandballfans in der Region, gleich zum Start ins neue Jahr, solch hochklassigen Damenhandball anbieten.“

Los geht es am Sonntag um 10.00 Uhr, gespielt wird im Modus „jeder gegen jeden“, die Spielzeit beträgt je 2 x 20 Minuten.
Teammanager Pingel: „Der Eintritt ist frei, damit wollen wir uns bei allen TSG Damen Fans für die tolle Unterstützung in der Hinrunde bedanken. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.“

„Sportlich ist das ein richtiger Gradmesser in der Vorbereitung zur Rückrunde der 3. Liga West. Mit Ketsch kommt der Aufstiegsfavorit der 3. Liga Süd, dazu die traditionsreichen Bienen aus Sulzbach/ Leidersbach und mit Fritzlar ein Team das seit Jahren in der Oststaffel unter den Top 4 steht, „ so TSG Trainer Tobias Fischer zum Sport Göttert Cup.
Fischer weiter: „Leider werden wir nicht mit dem kompletten Kader antreten können, aber das kann uns in der Rückrunde auch passieren. Wir werden dieses tolle Event nutzen, um uns wieder einzuspielen und das ein oder andere zu testen.“

Spielplan:

10.00 Uhr TSG Ketsch – TSG Eddersheim
11.00 Uhr HSG Sulzbach/ Leidersbach – SV Germania Fritzlar
12.00 Uhr TSG Ketsch – HSG Sulzbach/ Leidersbach
13.00 Uhr TSG Eddersheim – SV Germania Fritzlar
14.00 Uhr SV Germania Fritzlar – TSG Ketsch
15.00 Uhr HSG Sulzbach/ Leidersbach – TSG Eddersheim


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer