Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Einzigartiges „Benefiz-Handball-Spiel“ zu Gunsten der Stiftung Bärenherz

Die (Handball-) Region lebt …

Es sind noch Karten für dieses einzigartige Benefiz-Spiel zu bekommen!

Karten-Reservierungen „mit Abholung an der Tageskasse“ sind jederzeit telefonisch über die Handball-Szene (06145-5968090) möglich.

Unter diesem Motto und mit dem Hintergrund des 10-jährigen Jubiläums der in 2005 gewonnenen Deutschen A-Jugend-Meisterschaft durch die SG Wallau/ Massenheim veranstalten die Eltern der damaligen Spieler und die TSG Eddersheim am

Sonntag, 5. Juli 2015 um 17 Uhr

in der Kreissporthalle Kriftel ein einzigartiges „Benefiz-Handball-Spiel“ zu Gunsten der Stiftung Bärenherz. Ein regionales Auswahl-Team von bekannten Handballspielern „aus der Region“ tritt gegen die komplette damalige A-Jugend der SG Wallau/ Massenheim an, welche im Jahr 2005 in denkwürdigen Spielen gegen den SC Magdeburg und im Endspiel gegen den TV Kornwestheim den letzten großen nationalen Titel in die Region Wiesbaden geholt hat.

Die 2005er A-Jugend der SG Wallau/ Massenheim tritt am 5. Juli 2015 in folgender Besetzung an:

Angeführt von jetzigen Bundesliga-Spielern wie Tobias Hahn (HSG Wetzlar) – Michael Allendorf (MT Melsungen) – und Tobias Schimmelbauer (TV Bittenfeld) – sowie Sebastian Schermuly, Marco During, Mihailo Djurdejevic, Sebastian Eisenhauer, Marc Fäth, Yves Gramlich, Eric Heidelmann, Jan Heimer, Christopfer Prinz, Marcus Quilitzsch, Marlon Schwarz und Julian Waldorf.
Trainer: Thomas Scherer – Mike Fuhrig u. Arno v. Ferro

Dem Team der Regio-Auswahl werden die aktuellen Nationalspieler Eric Schmidt (gebürtiger Rüsselsheimer) – Steffen Fäth (gebürtiger Goldsteiner) angehören – aber auch die früheren Nationalspieler und Europameister Jan-Olaf Immel und Steffen Weber.

Ergänzt wird dieses Auswahl-Team durch Spieler wie Sebastian Linder – Daniel Wernig – Matthias Beer – Johannes Schuhmacher – Philipp Botzenhardt – Yakub Kaplan – Marc Teuner – Jan Wicklein – Fabian Bohnert – Patrick Mayr – Tim Großkurth – Jogi Ehrmann – u.v.m.
Trainer: Jörg Schulze und Fritz-Peter Schermuly

Autogramm-Stunde mit allen Spielern ab 15.30 Uhr vor der Halle

Der Eintritt zu diesem Spiel kostet 5,00 € ab 10 Jahre
Vorverkauf über die HANDBALL-SZENE – Bahnhofstr. 7 – 65439 Flörsheim


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Artikel:

  • Gerhard Kempf

    Super Sache, da bin ich dabei. Freu mich schon !!!!! Hoffentlich wird die Halle rappelvoll.

  • HBZ Redaktions-Team

    Siehe auch: „Warum bleiben so viele Talente nicht in der Region?“

    http://handball-zeitung.de/2015/06/18/warum-bleiben-viele-talente-nicht-in-der-region/

  • Günni Rodius

    Schubert & Kossler nicht dabei.
    Der Drittligist MSG Groß-Bieberau/Modau stellt die beiden bundesligaerfahrenen Spieler im Rahmen der Saisonvorbereitung nicht frei, insbesondere weil die Truppe des ehemaligen Wallauer Trainer-Duos Ralf Ludwig und Christian Zölls (Co-Trainer) am Abend zuvor ein Testspiel hat. Somit können der Wiesbaden-Dotzheimer Maxi Schubert (ehemals u.a. Frisch Auf Göppingen, zuletzt TuS Nettelstedt-Lübbecke) und der Hochheim/Wickerer Felix Kossler (ehemals u.a. TV Großwallstadt, zuletzt TSG Friesenheim) nicht für die Regio-Auswahl auflaufen.

  • HBZ Redaktions-Team

    Es sind noch Karten für dieses einzigartige Benefiz-Spiel zu bekommen!

    Karten-Reservierungen „mit Abholung an der Tageskasse“ sind jederzeit telefonisch über die Handball-Szene (06145-5968090) möglich.

  • W-Tagblatt

    Von Jürgen Möcks für die Rhein-Main-Presse:

    A-Jugend SG Wallau/Massenheim von 2005: Sebastian Schermuly (HSG Hanau), Marc Fäth (zuletzt SG Sossenheim); Tobias Hahn (HSG Wetzlar), Michael Allendorf (MT Melsungen), Tobias Schimmelbauer (TV Bittenfeld), Marco During (TuS Dotzheim), Mihailo Djurdjevic (TV Flein), Sebastian Eisenhauer (HSG Fürth/Crumbach), Yves Gramlich (zuletzt TV Nieder-Olm), Eric Heidelmann (TSG Eddersheim), Jan Heimer (zuletzt TV Nieder-Olm), Christofer Prinz (zuletzt TuS Holzheim), Marcus Quilitzsch (zuletzt SF Budenheim), Marlon Schwarz (TGS Langenhain), Julian Waldorf (TSV Amicitia Viernheim). – Trainer: Thomas Scherer (TSG Eddersheim), Mike Fuhrig (Damen Eintr. Böddiger), Arno von Ferro (Torwarttrainer HSG Rhein-Nahe Bingen).

    Regio-Auswahl: Mathias Beer (TV Breckenheim), Tim Großkurth (TuS Dotzheim), Marcus Rominger (zuletzt Rhein-Neckar Löwen); Steffen Fäth (HSG Wetzlar), Eric Schmidt (TSV Hannover-Burgdorf), Jan-Olaf Immel (zuletzt DHC Rheinland, jetzt Trainer TSG Eppstein), Steffen Weber (zuletzt HSG Frankfurt Rhein-Main), Sebastian Linder (MSG Kronberg/Steinberg/Glashütten), Daniel Wernig (TV Hüttenberg), Johannes Schuhmacher, Yakup Kaplan (beide HSG VfR/Eintracht Wiesbaden), Marc Teuner, Stefan Bonnkirch (beide TuS Dotzheim), Philipp Botzenhardt (TV Gelnhausen), Jan Wicklein (HSC Bad Neustadt), Jens Ehrmann (zuletzt HSG Wallau/Massenheim), Fabian Bohnert (zuletzt Bergischer HC), Patrick Mayr (TSG Bretzenheim). – Trainer: Jörg Schulze und Fritz-Peter Schermuly (A-Jugend HSG VfR/Eintracht Wiesbaden).

    http://www.wiesbadener-tagblatt.de/sport/lokalsport/handball/handball-deutscher-a-jugend-meister-von-2005-trifft-auf-regio-auswahl_15787031.htm


Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer