Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

13. Beachhandball bei der SG Mainz-Bretzenheim am 3.-5. Juli 2015

HBZ-Interview von Michael Kleinmann und dem Organisator Dirk Spingat

Michael Kleinmann (MK): Hallo Herr Spingat, wie mir der Leiter der SGB Rainer Besch mitgeteilt hat, sind Sie der verantwortliche Organisator vom Beach-Mixed-Turnier. Bitte stellen Sie sich und den Bezug zum Handball kurz vor.

Dirk Spingat (DS): Mein Name ist Dirk Spingat und lebe mit einer Handballverrückten Familie in Wiesbaden-Nordenstadt. 25 Jahren bin ich jetzt Mitglied bei der TSG Bretzenheim und war auch jahrelang im Vorstand bei den Handballern dort tätig.
Seit 2014 bin ich nun Handball-Abteilungsleiter bei der TuS Nordenstadt in Wiesbaden, des Weiteren bin ich seit 1986 fast ununterbrochen Trainer bei verschieden Mannschaften in Bretzenheim und Nordenstadt. Aktuell trainiere ich die mC1 und mC2 Jugend in Nordenstadt in der Oberliga/Bezirksoberliga.
Das Organisationsteam für den sportlichen Teil beim Bretzenheimer Beachturnier umfasst 4-5 Personen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch den Wirtschaftsausschuss der den Rest koordiniert.

MK: Das Turnier findet zum 13. Mal statt, können Sie uns berichten, wie es dazu gekommen ist?

DS: Seit 2003 findet nun das Beach-Mixed-Turnier statt. Wir versuchen maximal immer 20 Damen und 20 Herrenteams anzusprechen. Wie die Idee genau zustande kam, Beachplätze in Bretzenheim zu bauen, ist gar nicht mehr richtig nachvollziehbar. Es könnte in fröhlicher Runde 2001/2002 gewesen sein, eine sogenannte Schnapsidee. Die 80-Jahr-Feier der TSG Bretzenheim stand an, und es wurde nach Möglichkeiten gesucht, dies entsprechend zu feiern. Beachhandball lag im Trend, die Tartanplätze der Bezirkssportanlage wurden schon lange nicht mehr genutzt. Des Weiteren wollten wir unserer Jugend mal was Besonderes anbieten. Gerade in den Sommermonaten ist das Training auf den Beachfeldern eine willkommene Abwechslung zu der Halle. Und bei den Turnieren steht trotz allem Wettkampfgedanken der Spaß absolut im Vordergrund!

MK: Was sind die Besonderheiten des Beachhandballs in „Bretzenum Beach“?

DS: Der Sand macht prellen unmöglich; das verkleinertes Spielfeld; 3 Feldspieler +1 Torwart; der Torwart geht mit in den Angriff -> immer Überzahlsituationen -> noch schnelleres Spiel und mit mehr Toren als in der Halle; besondere Tore sowie Torwarttore werden besonders belohnt (2 Punkte); auch die kurze Spielzeit stellt sehr hohe Anforderungen an die Kraft und Kondition.

MK: Wie gelang es von der „Schnapsidee“ so eine starke und besondere Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die seit Jahren und weit über die Grenzen von Mainz bekannt ist?

DS: Da die Handballer in Bretzenheim mit Rainer Besch einen entschlussfreudigen und tatkräftigen Vorsitzenden hatten (und immer noch haben), ging es mit Planung und Umsetzung schnell voran. Es gab Unterstützung von Stadt und Sportamt in der Form, dass das Gelände zur Verfügung gestellt wurde. Finanziell und „körperlich“ mussten die Handballer das Projekt allerdings alleine stemmen. Das war keine kleine Investition für einen Verein oder eine Abteilung, aber mit Blick auf die vergangenen Jahre eine hervorragende Entscheidung – deren Mut und Einsatz absolut belohnt wurde!

MK: Wie haben Sie es geschafft, aus der nicht mehr benötigten Tartanplätze der Bezirkssportanlage diese tolle Beachanlage mit dem besonderen Flair zu zaubern?

DS: Das war wirklich eine Herkulesaufgabe! Auf über 500 Tonnen Sand, gelagert auf ähnlicher Menge an Kies, umrandet von 200m Holzstämmen, verarbeitet an diversen Wochenenden und unzähligen Stunden von freiwilligen Helfern.
Und dazu kommen noch die alljährlichen Vorbereitungen. Bevor das Turnier starten kann, müssen die Plätze von den Spuren des Winters beseitigt werden. Hier treffen sich die Mitglieder schon Anfang Mai, um die Beachplätze für die Turniere in einem optimalen Zustand zu versetzen.

MK: Sie spielen dieses Mixed-Turnier nach einem besonderen Spielmodus. Bitte erklären Sie es uns.

DS: Am Wochenende 3.-5. Juli findet nun zum 13. Mal das mittlerweile bestens bekannte „Bretzenum Beach“ Mixed-Turnier statt (seit 2006 hat sich inzwischen auch schon zum 10. Mal, das Jugend-Beach-Turnier etabliert, ein kleines AH-Ü40-Turnier gibt es seit 2010). In Kombination mit der Party-Location auf der Alten Ziegelei ist das Turnier von freitags bis sonntags immer wieder Anziehungspunkt für Mannschaften aus ganz Deutschland und – sie waren bisher immer dabei – die befreundeten Handballer aus Hochdorf in der Schweiz.
Die Besonderheit an unserem Turnier ist, dass jeder Damenmannschaft schon am Freitagabend auf der Beachparty „Auf der alten Ziegelei“ einem Herrenteam zugelost wird, diese Teams dann für das komplette Wochenende nun ein Team bilden und das Turnier als Mixed bestreiten. Die Damen spielen die erste Halbzeit gegen ein anderes „Mixed-Team“ und die Herren übernehmen das Ergebnis und spielen die zweite Halbzeit. So wird auch der Sonntag bestritten bis ein Turniersieger feststeht.

Manchem Zuschauer, der noch nicht selbst im tiefen Sand gelaufen und gesprungen ist, vermag die Leistung gar nicht richtig einzuschätzen. Es sind schon Riesenleistung, die von den Sportlern während des Turniers erbracht wird … erst recht wenn man die partybedingten Schlafdefizite mit einrechnet.

Informationen über das Turnier und die Anmeldung finden Sie auf der Webseite der SG Bretzenheim

Die BRETZENHEIMER BEACH DAYS finden über einen Zeitraum von drei Wochenenden mit folgenden Veranstaltungen statt:

03.-05. Juli 2015
13. Bretzenheimer Beach-Turnier
weitere Infos und Anmeldung:

11. Juli 2015
vereinsinternes Beach-Mixed-Turnier der Aktiven

12. Juli 2015, ab 10.00 Uhr
1. Bretzenheimer Mini-Beach-Turnier
weitere Infos und Anmeldung:

12. Juli 2015, ab 15.00 Uhr
vereinsinternes Beach-Mixed-Turnier der Jugend

17.-19. Juli 2015
10. Bretzenheimer Jugend-Beach-Turnier
weitere Infos und Anmeldung:


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer