Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

HSG Hanau mB1 erreicht Landesliga, Oberliga noch möglich

Am vergangenen Sonntag Morgen machte sich der die B1 der HSG Hanau nach einem gemeinsamen Frühstück um 8:30 auf den Weg nach Wiesbaden, um sich dort mit den Teams der HSG VFR/Eintracht Wiesbaden, der HSG Dilltal, der HSG Twistetal und dem TUSPO Obernburg zu messen.

Gleich im ersten Spiel traf man auf den Ausrichter, die HSG VFR/Eintracht Wiesbaden, und es wurde schnell deutlich das Wiesbaden hoch motiviert und konzentriert in das Spiel ging. Unsere Jungs hingegen kamen nicht richtig ins Spiel und lagen so schnell mit 3-4 Toren in Rückstand. Weder in Angriff noch Abwehr konnte die gewohnte Sicherheit gefunden werden und somit ermöglichte man den gut aufspielenden Wiesbadener einen verdienten 20:15 Auftaktsiegt.

Jetzt galt es sich zu schütteln und im nächsten Spiel gegen die HSG Dilltal eine Reaktion zu zeigen. Das Trainerteam Kegelmann/Kosch verändert die Startaufstellung und auch das Deckungssystem, um einen Reizpunkt im Team zu setzen. Diese Veränderungen zeigten dann auch sofort Wirkung und die HSG Dilltal wurde im gesamten Spiel klar beherrscht, was sich auch im Endergebnis von 22:13 wiederspiegelt. • Weiterlesen für Mitmacher, registrierte Nutzer oder mit einem Schnupperzugang!


Der vollständige Inhalt dieses Artikels steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung!

Hier klicken um sich über die Anmeldung als registrierter Nutzer der Handball-Zeitung zu informieren.


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Bisher gibt es noch keine Kommentare ...

Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer