Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

HSV Handball Hamburg vor dem Aus?

Präsident Rudolph zurück getreten!

Laut Presseberichten soll Rudolph in den letzten zehn Jahren 25 Millionen Euro in den HSV Handball Hamburg gepumpt haben.

Der erst vor sechs Wochen ernannte Geschäftsführer Holger Liekefett wird wie folgt zitiert:
„Ich bin komplett geschockt. Wenn wir nicht schnell einen Bürgen oder Investor finden, dann wird es nur eine Konsequenz geben: Wir bekommen keine Lizenz und müssen die Mannschaft vom Spielbetrieb abmelden. Alles auf null.“


   

Vielleicht ist ja auch einer dieser Berichte für Dich interessant?

« « | » »

Zum Weiterlesen einfach auf den jeweiligen Titel-Link klicken!

Oder zu den aktuellesten Infos auf Handball-Zeitung.de - Einfach hier klicken

Der erste Kommentar ist online:

  • Handball-world.com

    Rudolph überrascht HSV Hamburg mit Rücktritt – Verein sendet Hilferufe

    Die Nachricht schlug wie ein Bombe ein: Beim noch amtierenden Champions-League-Sieger HSV Hamburg wirft Präsident Rudolph hin und stoppt den Geldfluss. Diesen Schritt machte Andreas Rudolph in einer persönlichen Erklärung um 16:04 Uhr öffentlich – » handball-world.com veröffentlichte diese direkt im Wortlaut. Der Präsident überraschte mit dem Schritt auch den Verein, in einer Hausmitteilung räumte dieser ein, auch erst durch die zeitgleich an die Medien gegangenen Erklärung von diesem Schritt erfahren zu haben. Der Verein kämpft nun ums Überleben.

    http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-1-58021.html

    Die Erklärung von Andreas Rudolph im Wortlaut:

    http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-1-58017.html


Hinweis: Ein neu geschriebener Kommentar muss erst freigegeben werden, damit er öffentlich erscheint.


Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer