Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: 3. Liga Männer

Rückkehrer Kaluzinski verstärkt die TSG Münster

Es gibt 4 Kommentare »

Die TSG Münster informiert:

Die TSG Münster kann einen hochkarätigen Neuzugang für die neue Saison vermelden: Vom designierten Erstliga-Aufsteiger ThSV Eisenach wechselt Eryk Kaluzinski zum Handball-Oberligisten. Der torgefährliche Rückraumspieler hat zur neuen Spielzeit einen Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren unterschrieben. 

„Wir freuen uns, einen starken Spieler wie Eryk wieder in unserer Mannschaft zu haben“, sagt Münsters Sportlicher Leiter Thorsten Wolf. „Sportlich wie menschlich wissen wir, was wir an ihm haben. Mit seinem Ehrgeiz und seiner Erfahrung wird er uns sehr weiterhelfen.“ 

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli-Quali RPS/HHV entscheidet sich am Wochenende

Es gibt 4 Kommentare »

Samstag und Sonntag in Hanau-Steinheim: SIS

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

TGS Interview mit Christian Fleischer

Die TG Schierstein informiert:

Interview mit dem Trainer der 1. Männer Mannschaft

Hallo Christian! Gerade mal fünf Wochen ist es her, als der Klassenerhalt geschafft wurde. Wie zu Frieden warst du mit dem Abschneiden? Was waren die Stärken und woran muss in der neuen Saison gearbeitet werden?

Hallo, der 7. Tabellenplatz ist für uns als Erfolg zu werten. Der Klassenerhalt in dieser Saison war extrem schwierig, da viele Teams aus den unteren Regionen bis zu letzt kräftig punkteten. Mit Auringen/Nordenstadt und Eschhofen/Steeden sind z.B zwei starke Mannschaften abgestiegen, was so vor der Saison keiner erwartet hatte. Für den Verein und die Mannschaft war dieser Klassenerhalt enorm wichtig. Wir wollen schließlich in Schierstein langfristig etwas aufbauen und wenn möglich in naher Zukunft auch mal oben angreifen. Da ist die BL-A, auch als Aushängeschild für unsere Jugendlichen, schon wichtig.

Das gesamte Interview ist auf der TGS-Homepage hier zu finden.

Rubrik: Allgemein

Euroradler sind unterwegs

Es gibt 4 Kommentare »

Am heutigen Donnerstag Morgen wurde bei regenfreiem Wetter Richtung Island aufgebrochen.
Die tagesaktuellen Berichte ab jetzt täglich unter Euroradler.de

Rubrik: Allgemein

Bischofsheimer Euroradler auf dem Weg nach Island

Es gibt einen Kommentar »

Es ist mal wieder soweit: Der mittlerweile 21-jährigen Tradition folgend gehen die Bischofsheimer Euroradler alle 2 Jahre wieder mal auf große Tour.

Nachdem es vor zwei Jahren gen Süden bis nach Griechenland ging, sind diesmal die nördlichen Gefilde angesagt.

Quer durch Deutschland geht es mit dem Rad zunächst nach Norden bis Dänemark, um von dort aus mit der Fähre nach Island überzusetzen. Und auf Island selbst geht es dann einmal rund um die Insel – natürlich auch das alles mit dem Fahrrad!

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Turniere

Tag des Handballs beim TV Hattersheim

Liebe Handballfreunde,
die Abteilung Handball des TV Hattersheim lädt für Samstag, den 29. Juni 2013 und Sonntag, den 30. Juni 2013, herzlich zu ihrem Hallenturnier ein.

Das Turnier ist für folgende Altersklassen ausgeschrieben: es gelten die Jahrgänge der Saison 2013/14. Spielform bei der weiblichen E-Jugend  2 x 3 gegen 3

Samstag, 29.06.2013
ab 10.00 Uhr  weibliche E-Jugend (03/04) 1 Platz noch frei
ab 15.00 Uhr   weibliche D-Jugend (01/02) schon voll
Sonntag, 30.06.2013
ab 10.00 Uhr  weibliche C-Jugend (99/00) 3 Plätze frei
ab 15.00 Uhr   weibliche B-Jugend (97/98) 2 Plätze frei

Info und Anmeldung als PDF zum Download

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

Oberliga-Quali: Wallauer A-Jugend zieht in Endrunden-Turnier ein

Es gibt 4 Kommentare »

Unter schwierigen Voraussetzungen startete die neu formierte Wallauer A-Jugend am Samstag Nachmittag in die nächste Phase der Oberliga-Qualifikation. Beim Turnier in Heuchelheim waren neben dem Gastgeber noch die Teams von Obernburg und Hanau 2 vertreten, Spiele von jeweils 30 Minuten Dauer waren zu absolvieren. Das junge Team – mit 6 B-Jugend Spielern verstärkt – musste bei dem Turnier auf die wichtigen Spieler Sven Daichendt und Sören Dübal, sowie Torhüter Michael Schildt verzichten. Auch Yannick Mrowietz merkte man während des Turniers an, dass er seine Verletzungen noch nicht ganz überwunden hat.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Turniere

Letzte freie Plätze beim „Tor zum Rheingau-Cup 2013“

HSG Hochheim/Wicker Hallenturnier „Tor zum Rheingau-Cup 2013“ für männliche A-C Jugend Teams am 24./25. August 2013 mit attraktiven Preisgeldern.

Meldeschluss: 31. Mai 2013

Teilnehmer Zielgruppen: Leistungsorientierte A-C Jugend Teams in den Ligen Bundesliga, Oberliga oder Bezirksoberliga/Landesliga.

Turnieranmeldungen bitte über den „Online Meldebogen“ auf der HSG Hochheim/Wicker Website:

A-Jugend: nur noch 1 Platz frei plus zwei Nachrücker
B-Jugend: nur noch zwei Nachrückerplätze frei
C-Jugend: nur noch 3 Plätze frei plus zwei Nachrücker.

Weitere Infos hier: HoWi-Homepage.

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

Interview mit Wiesbadens A-Jugend Co-Trainer Michael Franz

Es gibt einen Kommentar »

Alles offen, es bleibt spannend!

Frage: Servus Michael, bevor wir zur aktuellen A-Jugend Bundesliga-Quali kommen, vielleicht erst mal nachgehakt: Wie kommt es, dass du bei der HSG Wiesbaden-Jugend eingestiegen bist?

Michael: Naja, einerseits habe ich in den letzten Jahren schon gelernt, öfter mal „Nein“ zu sagen – hier war das aber sehr schwierig. Denn schon bei dem ersten Torwarttraining war klar, dass das eine große Freude sein kann, mit diesen Jungs zu trainieren; ein gewisser Reiz war und ist, mit dem „alten Hasen“ Fritz-Peter Schermuly (FPS) „gemeinsame Sache“ zu machen; und man darf ja auch nicht vergessen, dass ich vor rund 45 Jahren – unglaubliche Erkenntnis (!) – zum ersten Mal in dieser Halle in Kontakt mit diesem faszinierenden Suchtmittel kam…

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Die Saison 2013/14 im Bezirk Wiesbaden/ Frankfurt

Es gibt einen Kommentar »

Die Saisonplanung steht und ist in SIS erfasst.

BOL Männer:  Spielt mit 16 Teams eine Hin- und Rückrunde.

BL-A Männer:  Spielt mit 17 Teams, hier geht nur die Variante wie in der BOL 12/13.

Zum Thema Auf- und Absteiger wird sich der Bezirksspielausschuss in seiner nächsten Sitzung beschäftigen und dies dann in die BDFB aufnehmen.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Mair
HHV Bezirk Wiesbaden/Frankfurt
Bezirksspielwart

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli-Quali Jg. 1995/96 RPS/HHV Gruppe 2

Es gibt 2 Kommentare »

Sonntag, 26.Mai 2013 in Wiesbaden

Fotos

Mit HBZ-Live-Ticker!
Günni vor Ort + Axel am PC …

Günni’s Live-Kommentare in Blau!

HSG Nieder-Roden – HSG VFR /Eintracht Wiesbaden 20:26
„Wie befürchtet spielt Wiesbaden ohne Abwehr. 9:7 für Nieder-Roden nach 12 Minuten“
„11:12 für Wiesbaden nach 19 Minuten“
„Halbzeitstand 14:14. Wiesbaden holt sich durch Undiszipliniertheiten zwei unnötige Zeitstrafen. HHV Vizepräsident Jugend Uwe Wieloch in der Halle“
„18:22 nach 13 Minuten der 2 Halbzeit“
„Endergebnis 20:26 für Wiesbaden. Nimmt man dieses Spiel als Grundlage, so muss man bezogen auf den Anspruch Jugendbundesliga mehr einfordern. Insbesondere in Bezug auf Spielübersicht darf und muss man mehr erwarten.“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli-Quali Jg. 1995/96 RPS/HHV Gruppe1

Es gibt 2 Kommentare »

Samstag, 25.Mai 2013 in Kelkheim-Münster

Fotos

Mit HBZ-Live-Ticker!
Günni vor Ort + Axel am PC …

Günni’s Live-Kommentare in Blau!

TSG Münster – JH Mülheim/ Urmitz 27:24
„Attraktives Spiel – auch dank Harz – Halbzeitstand 16:12“
„Münster von den Schiris klar benachteilig! Entstand 27:24 – Tolle Stimmung!“

„20 Minuten Zeitverzug bereits nach dem ersten Spiel!“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Patrick Weber wechselt zum Bundesligisten Balingen

Es gibt 3 Kommentare »

Artikel aus der Allgemeinen Zeitung

Siehe auch: „Die andere Seite“

Rubrik: Turniere

46. Langenhainer Rennewäms-Cup

Es gibt 2 Kommentare »


Die TGS Langenhain veranstaltet vom 29.05 bis 01.06.13, zum 46.Male, den traditionellen Rennewäms-Cup für Handballer.

Gesucht werden noch Herren -, Damen Mannschaften sowie A – Jugend.
Meldungen können direkt an Michael Lorenz (sabine-milo@web.de) gegeben werden.

Der gesamte PDF-Flyer als Download

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Frauen

HSG Wiesbaden Damen steigen doch nicht ab

Durch die Bildung einer neuen Spielgemeinschaft mit Beteiligung des BSC Kelsterbach bleiben die Damen der HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden in der BOL Wiesbaden/ Frankfurt, so die Information seitens Bezirksspielwart Thomas Mair.

Rubrik: 3. Liga Männer

Drittligaaufsteiger startet mit Vorbereitung

Pressemitteilung der SG Wallau

Am vergangenen Mittwoch rief Trainer Ralf Ludwig erstmals sein Team zum Trainingsstart in die erste Drittligasaison zusammen. Bis auf Benedikt Seeger hatte der Coach alle Mann an Bord.

Vorbereitung
In der ersten Phase vom 22.Mai bis zum 06.Juli geht es darum sich die nötigen körperlichen Voraussetzungen für eine lange, am letzten Augustwochenende beginnende Saison zu holen. Ab 19.Juli steht dann die zweite Phase an die geprägt sein wird von vielen Testspielen.

Die Neuen
Mit dabei auch die fünf Neuzugänge, Mathias Konrad (Groß- Bieberau), Thomas Sterker (HSG Hochheim/ Wicker), Kosta Schreiber (HSG Wiesbaden), Yannik Mrowietz (eigene Jugend), Sven Schreiber ( JSG Niederhofheim/ Sulzbach).

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

HHV Oberliga-Quali

Es gibt einen Kommentar »

Am Wochenende wird es spannend in diversen Hallen.

Interessant u.a., wie Hanaus starke mA 2, in einer Gruppe mit u.a. der SG Wallau, abschneidet und ob deren möglicher Erfolg auch zur tatsächlichen Oberliga-Quali führt, denn das ist davon abhängig ob deren A1 die Bundesliga erreicht.

HHV Jugend-Oberligen-Quali im SIS

HHV-Seite mit Durchführungsbestimmungen

Rubrik: Allgemein

Dreifache Meisterfeier beim TV Breckenheim

Der TV Breckenheim informiert:

Lob für sportliche Topleistung / Erfolgreiche Saison

Gleich eine dreifache Meisterfeier konnte der TV Breckenheim Mitte Mai zum Ende der erfolgreichen Saison 2012/13 begehen. Die erste Mannschaft des TVB fuhr die Meisterschaft in der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt nach einem überaus spannenden Finale ein und spielt in der kommenden Saison in der Landesliga. Unangefochtener Meister in der B-Liga wurde die „Zweite“ mit Trainer-Neuling Christian „Katze“ Beer. Als Lohn für die fast makellose Saison steigt das Team nun in die A-Liga auf. Und auch die B-Jugend des TVB mit Trainer Michael Völker wurde in ihrer Klasse Meister. „Ein herausragendes Jahr, mit dem wir an unsere großen Erfolge in der Vergangenheit anknüpfen konnten“, freute sich Abteilungsleiter Thomas Becht über die sportlichen Top-Leistungen und die Aufwärtsbewegung in der Handball-Abteilung des TVB.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

Interview mit Wiesbadens mA Trainer Fritz-Peter Schermuly zur Bundesliga-Qualifikation

Es gibt 6 Kommentare »

Frage: Servus, Fritz-Peter, du hast ja schon unzählige Schlachten geschlagen – steht jetzt auch für einen erfahrenen und erfolgreichen Haudegen wie dich eine Herausforderung der besonderen Art bevor?

Fritz-Peter Schermuly: Ja, auf jeden Fall! Junge und talentierte Spieler zu begleiten, zu einem Team zu formen, macht ja immer Freude. Und die noch recht neue Jugend-Bundesliga ist sicher eine Chance, die nicht jeder jedes Jahr erhält. Und es würde unserer HSG wie auch der gesamten Handballregion gut tun, wenn es wohl neben der chancenreichen TSG Münster eine zweite Kraft auf hohem Niveau gibt. Es wäre bestimmt eine Attraktion für die Handball-Fans in und um Wiesbaden, wenn sie unsere Jungs im Schlagabtausch mit dem Nachwuchs auch ganz großer Klubs erleben könnten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Turniere

SG Wallaus Jugendteam beim Verler Handball-Cup erfolgreich

Die SG Wallau informiert:

Über das Pfingstwochenende reisten die A-, B- und C-Jugendteams der SG nach Verl in Ostwestfalen. Es stand ein internationales Turnier auf dem Programm, bei dem Party und Spaß aber auch nicht fehlen sollten. Dabei trafen die SG Teams nicht nur auf deutsche sondern auch auf schweizer und holländische Teams.
Nach langer Anfahrt mit vielen Staus kam man am Freitag Abend endlich an und bezog das Quartier. Leider spielte der Wettergott nicht mit, was der guten Laune und der abendlichen Party aber nicht im Wege stand. Samstags und sonntags standen dann endlich die Turnierspiele an. Dabei verkauften sich alle SG-Teams teuer und zeigten tolle Leistungen. Die A-Jugend schrammte erst im 7m-Werfen am Treppchenplatz vorbei und belegte abschließend einen guten vierten Rang. Die C-Jugend zeigte mit dem dritten Platz deutlich seine Ambitionen in der kommenden Oberliga-Saison eine gute Rolle spielen zu wollen. Die B-Jugend holte sogar den Turniersieg und unterstrich damit die tollen Leistungen während der Oberliga-Qualifikation.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

MSG Schwarzbach

TuS Kriftel + TV Hofheim
Trainer: Michael Völker

Rubrik: Veranstaltungen

Rubrik: Allgemein

Deutsche Jugend-Meisterschaften im SIS

Rubrik: Veranstaltungen

Benefizspiel “Aktion Sonnenkind“

Was bedeutet “Aktion Sonnenkind“?
Aktion Sonnenkind ist eine private Gruppe von jungen Menschen, die in Langenhain verschiedene Veranstaltungen organisiert. In unserer Gruppe sind Schauspieler, Musiker und auch Handballspieler.
Das Benefizspiel wird einmal im Jahr durchgeführt und findet jetzt zum 4ten male statt. Der Erlös wird einer Sozialen Einrichtung zur Verfügung gestellt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

Nächster Schritt für die mA-Jugend der TSG Münster auf dem Weg zur Jugend-Bundesliga (JBLH)

Es gibt 2 Kommentare »

Die TSG Münster informiert:

Den 1.Schritt auf dem Weg zur A-Jugend-Bundesliga (JBJH) hat die A-Jugend der TSG Münster geschafft. Mit einem überraschenden Turniersieg am 01.Mai gegen die höher eingeschätzten Konkurrenten von der HSG Hanau und Eintracht Baunatal in der heimischen Eichendorffhalle qualifizierten sich die Jungs des Trainertriumvirats Jens Illner, Benedikt Christmann und Tim Bachmann auf Anhieb für die Turniere auf Bundesebene. Zu allem Überfluss betraute der Spielleiter der Bundesliga-Qualifikation Uwe Wieloch (gleichzeitig Jugendwart des Hessischen Handballverbandes) den Kelkheimer Verein mit der Durchführung eines der 3 Qualifikationsturniere des Regionalbereiches 4 (Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland). „Dies ist eine große Ehre für uns und Lohn für die gute Organisation der beiden Quali-Turniere auf Hessen-Ebene“, freut sich Abteilungsleiter und Turnierverantwortlicher Stefan Dobhan. Die beiden weiteren Turniere werden in Wiesbaden und Hanau ausgetragen, „was sicherlich der geographischen Lage des Rhein-Main-Gebietes geschuldet ist“, so Dobhan weiter.
Somit treffen am kommenden Samstag, dem 25.05.2013 ab 10.30 in der Eichdorffschulhalle zu Kelkheim-Münster der Vertreter des Rheinlandes, JH Mühlheim/ Kärlich, die HG Saarlouis aus dem Saarland sowie die HSG Hanau und die heimische TSG Münster als Vertreter Hessens aufeinander.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Turniere

Crumstädter Handballtag 2013

Gespielt wird auf 6 Rasenplätzen am Sportplatz Crumstadt

14.06.13 ab 18.00 Uhr:
Mixed-Turnier für Damen- und Herrenmannschaften
(es wird jeweils eine Damen- und eine Herrenmannschaft einander zugelost)
Teilnahmegebühr: 10 € pro Mannschaft
Der Spaß soll im Vordergrund stehen, es gibt aber dennoch was zu gewinnen.

15.06.13
ab 12.00 Uhr: Mixed-Turnier für weibliche und männliche A- und B-Jugenden
(es wird jeweils eine männliche und eine weibliche Mannschaft einander zugelost)
Teilnahmegebühr: 10 € pro Mannschaft
Der Spaß soll im Vordergrund stehen, es gibt aber dennoch was zu gewinnen.
ab 15.00 Uhr: Turniere für Damen- und Herrenmannschaften
Teilnahmegebühr 30 €

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Erster grosser Titel für die Löwen!

Löwen gewinnen EHF-Pokal gegen Nantes mit 24:26
Rhein-Neckar Löwen nach packendem Kampf EHF-Pokal-Sieger 2013
Rhein Neckar Löwen:
Riesenkampf, Riesenherz, Riesenmannschaft – Löwen belohnen sich mit dem ersten Titel

Rubrik: Frauen

Hessische Polizistinnen Deutscher Meister…

…unter Trainer André Sikora-Schermuly

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt

Philipp Rodius wechselt zur SG Wallau 2

Der 1994 geborene Allrounder ist eine große Verstärkung für unser BOL-Team. Philipp hat in seinen Jugendjahren fast ausschließlich Oberliga gespielt sowie ein Jahr B-Jugend-Regionalliga.
Bereits mit fünf Jahren begann er bei der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden und wechselte dann im zweiten C-Jugend Jahr zur HSG Hochheim/ Wicker.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

Lutz Friederich wechselt zur HSG Hochheim/ Wicker

Der auf allen Rückraumpositionen einsetzbare Spieler vom Landesliga-Absteiger Anspach/ Usingen folgt damit seinem Vereinskollegen Thomas Michel zu den Weinstädtern und kann dort mit seinem Freund und Trauzeugen Janis Binder auf Torejagd gehen.

Rubrik: 1. Bundesliga Männer

TV Großwallstadt erhält vorerst keine Lizenz

Es gibt 8 Kommentare »

Der Traditionsclub aus dem Viertausend-Seelen-Dorf, dem der Abstieg aus der Ersten Liga bevorsteht, hat keine Lizenz für 2013/14 erhalten.

Im Moment ist noch nicht ganz klar, ob die Nichterteilung auch für Liga 2 gilt oder nur für die Eliteliga. Augenblicklich muß man davon ausgehen, dass auch für Liga Zwei keine Lizenz erteilt ist, bzw. wird.

Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Ein Einspruch ist zu erwarten, die teure eingleisige Liga Zwei vielleicht doch zu finanzieren, aber Spieler und eventuelle potentielle Trainer und Neuzugänge sind verunsichert.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga RPS

Paul Kijowsky wechselt nach Budenheim

Der Kasteler, der seit der C-Jugend bei der SG Wallau spielt, geht nächste Saison in der Oberliga RPS auf Torejagd.

Der 1994 geborene Paul hat mit 1,94 m Gardemaß und wird bei der DJK SF Budenheim in den Rückraumpositionen zum Einsatz kommen. Mit 148 Treffern war der Rechtshänder in der Männer BOL Wiesbaden/ Frankfurt einer der erfolgreichsten Torschützen der Saison und kam auch mehrfach in Wallaus Oberliga-Team zum Einsatz.

Paul folgt damit seinem Schiri-Gespann Partner Lukas Strüder, der als Torwart von der HSG Hochheim/ Wicker zu den vom Ex-Wallauer Trainer Axel Schneider trainierten Rheinhessen wechselte.

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

Auf ein erfolgreiches Wochenende blickt die Handball-Abteilung des TV Kirrweiler zurück.

Durch den Klassenverbleib des TV Hochdorf in der Dritten Liga steht endgültig fest, dass die Herrenmannschaft weiter in der Pfalzliga antritt. Zudem sicherten sich die Nachwuchsteams die Qualifikation zur Oberligarunde 2013/2014.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

Daniel Rodius mit Comeback im Tor

Die TGS Langenhain informiert:

Der 21-jährige begann mit sechs Jahren das Handballspielen in der Jugend der HSG Wiesbaden und spielte dort und später bei der HSG Hochheim/ Wicker seit der C-Jugend immer Ober- und/ oder Regionalliga und schaffte es immerhin bis ins HHV-Stützpunkttraining.
Im zweiten A-Jugend-Jahr wechselte er als Feldspieler zur MSG Nordenstadt/ Auringen und wurde dort als Halblinker erfolgreichster Torschütze und Vizemeister in der BL-A um danach eine Handball-Pause einzulegen.

Daniel: „Ich wurde in Langenhain von Mannschaft, Trainer und dem gesamten Umfeld sehr gut aufgenommen. Mit meinem Torwart-Kollegen Christoph Spieß verstehe ich mich blendend und mit Hans Tillmann haben wir einen Torwart-Trainer und Christian Lellek einen Physio, die sich ausgezeichnet um uns kümmern.“

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Turniere

Karacho Beach Cup 2013

Die TSG Münster informiert


Der „Münsterer Strand“, oft öffentlicher Raum für romantische Zweisamkeit, wird einmal im Jahr zum Schauplatz einer Veranstaltung epischen Ausmaßes. „High-End“-Sportler reisen von weither an und lassen das Kelkheimer Freibad zu einem bunten Potpourri aus eleganten Flugeinlagen und sandigen Nervenschlachten verschmelzen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend Oberliga HHV

Oberliga wir kommen!!!

B-Jugend der SG Wallau qualifiziert sich für höchste Spielklasse!

Mit einer tollem Leistung im Qualifikationsturnier hat es das Team geschafft! Mit drei Siegen aus vier Spielen zieht die SG in die Oberliga ein. Dabei zeigte das Team wozu es in der Leistungsspitze fähig ist, aber auch Nerven auf der Zielgeraden!

Als erster Gegner stand der TuS Dotzheim dem Team in der Wettenberger Sporthalle gegenüber. Mit Jan Hendler wurde das gegnerische Team von einem alten Bekannten trainiert. SG-Trainer Stefan Bartels und eben Jan Hendler trainierten das Team in den Anfangszeiten der C-Jugend noch gemeinsam. Konzentriert und hoch motiviert ging das Team ans Werk. Mit 22:6 wurde Dotzheim aus der Halle geschossen!

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

TSG Groß-Bieberau – TSG Münster 39:22

Der unrühmliche Schlusspunkt

Das Abschiedsspiel aus der 3. Liga passte zum Saisonverlauf: Es war eine Runde zum Vergessen, das geben die Verantwortlichen der TSG Münster unverblümt zu. Einem Fehlstart und einer langsamer Leistungssteigerung folgte nach der Winterpause die beste Phase mit mehreren Siegen, ehe eine neuerliche schwarze Serie ihren Anfang nahm. Zum Schluss unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas Gölzenleuchter bei der TSG Groß-Bieberau mit 22:39. Sie beendet die Runde in der Drittliga-Südgruppe als abgeschlagenes Schlusslicht, der Verein muss nach vielen Jahren höherklassigem Handball – davon sechs Spielzeiten in der 2. Liga – den Gang in die Oberliga Hessen antreten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: wA Jugend wB Jugend

Deutsche Meisterschaften weibliche Jugend

Es gibt einen Kommentar »

Die A-Juniorinnen des TV Hüttenberg haben nach zwei knappen Auswärtsniederlagen keine Chance mehr auf ein Weiterkommen SIS.

Die Budenheimer wB, für die wA-Bundesliga-Quali gemeldet, haben auch keine Möglichkeit mehr auf die weitere Runde SIS.

Super spannend ist die Situation der Kassel/ Zwehrener B-Mädels. SIS.

Rubrik: mB Jugend

Dutenhofens mB-Jugend auf dem Weg ins Final-Four!?!

SIS

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli Vorturnier-Ergebnisse werden übernommen

Die Ergebnisse vom 25. und 26. Mai der HHV/RPS-Runde werden nun doch in das Hauptturnier vom 01./02. Juni übernommen!

Damit erhalten die Quali-Spiele der Vorturnier-Gruppen in Wiesbaden und Münster eine ungeahnte Brisanz und Bedeutung!

SIS

Rubrik: Allgemein

Turbulente letzte Wochen

Pressemitteilung der Interessengemeinschaft „Wallauer für Wallau“:

Wallauer ziehen an einem Strang

Die IG Wallauer für Wallau hat sich am 6. Mai mit Vertretern des TVW und Vereinsrings zur Abstimmung getroffen. Die letzten Wochen waren durchaus turbulent mit der einseitigen Absage der Treffen der beiden Lenkungsausschüsse durch die Stadt und einer Vielzahl von Pressemitteilungen dazu, sowie der weiterhin schwelenden Problematik der fehlenden Einbindung des Kreises. Daher nutzten die Vertreter von TVW, Vereinsring und IG dieses Treffen zu einer gemeinsamen Beurteilung der Lage, aber vor allem auch um sich gegenseitig ihrer gemeinsamen Ziele und Wege zum Ausbau oder zumindest Erhalt der Hallenkapazität in Wallau zu versichern.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

Groß-Umstadt vermeidet Abstieg

32:29 in Kirchzell

Groß-Bieberau – Münster 39:22

Rubrik: Turniere

„Ich bin ein Handballstar, ich halt das aus!“

Es gibt einen Kommentar »

Krifteler Pfingstturnier 2013
Noch sind wenige Startplätze frei!

Wollt ihr ein sportliches Handball-Wochenende mit uns erleben?
Ihr seid eine Jugend-Mannschaft und wollt Euch mit anderen Gegnern messen?
Ihr seid eine Aktiven–Mannschaft und wollt richtig Spaß haben?
Ihr seid ein Alt-Herren-Team und wollt wissen, ob es noch so richtig geht?

Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Die Handballer der TuS Kriftel veranstalten zum 52. mal ihr traditionelles Pfingstturnier vom 18.-19.05.2013.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

Die drei „???“ und ein Europameister

Es gibt einen Kommentar »

oder „Die ganze Liga ist eine Wundertüte“

Frühe Ausblicke auf die Männer Bezirksoberliga Wiesbaden/ Frankfurt 2013/ 2014 – die stärkste BOL aller Zeiten!?!

Die TG Kastel ist wieder in der BOL, die Goldsteiner sind mit dabei, Anspach/ Usingen ist ebenfalls von der Landesliga gekommen.

Wiesbaden 2 und Holzheim 2 sind starke Aufsteiger. Den Frankfurter Aufsteiger, die TSG Ober-Eschbach 2, kann ich noch nicht richtig einschätzen.

Wallau 2 als Drittliga-Unterbau wird sich sicherlich verstärken (müssen). Hier darf man  gespannt sein, wen Matthias Hieronimus in der kommenden Saison aufbieten wird. Durchaus möglich, dass ein oberer Tabellenplatz angestrebt wird.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Männer Pokal

Wallau und Bruchköbel Hessenpokal-Sieger…

Es gibt einen Kommentar »

…und damit für die Teilnahme am DHB-Pokal qualifiziert.

Frauen:

TSV Vellmar – SG Bruchköbel 13:25
TSV Vellmar – HSG Nordeck-W./All./Lon. 12:13
HSG Nordeck-W./All./Lon. – SG Bruchköbel 13:18

Männer:

TV Groß-Umstadt – SG Wallau 18:19
TV Groß-Umstadt – TSV Vellmar 15:23
TSV Vellmar – SG Wallau 16:32

Der TSV Vellmar, beachtenswerterweiße mit Damen und Herren vertreten, bezeichnete das Ganze im Vorfeld auf seiner Homepage als „Himmelfahrts-Kommando“.
😉

 

SIS

Foto: Hessenpokal Frauen by Dirk Florian, Trainer der SG Bruchköbel

Rubrik: Allgemein

SG Wallau: Jens Ehrmann, Markus Abels, Ralf Ludwig und mehr…

Es gibt 2 Kommentare »

Quelle: RheinMainTV

Jens Ehrmann spielt zum letzten Mal für die SG Wallau

Video nach

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen Oberliga HHV

Linkshänderin Sophie Wünscher stößt zu den SG Bruchköbel Damen

Pressemitteilung der SG Bruchköbel:

Die SG Bruchköbel vermeldet nach der Rückkehr von Katja Wess den nächsten Neuzugang

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Abstiegsrunde BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

HSG Hochheim/ Wicker 2- HSG Schwalbach/ Niederhöchstadt 33:31

Die zweite Mannschaft der HSG Hochheim/ Wicker informiert:

HoWi 2 feiert die „Meisterschaft light“

Versöhnliches Saisonende für die HSG Hochheim/Wicker II: Die zweite Handball-Mannschaft aus den Weinorten hat nach dem 33:31-Erfolg gegen die HSG Schwalbach/ Niederhöchstadt die Abstiegsrunde auf Platz eins abgeschlossen. Nicht zu vergessen ist allerdings, dass das Erreichen des Minimal-Ziels insgesamt lediglich Rang neun in der Endabrechnung der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/ Frankfurt bedeutet.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

Kirrweiler kurz vor der Oberliga-Qualifikation

Die A-Jugend-Handballer des TV Kirrweiler stehen wieder kurz vor der Qualifikation zur Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

In der ersten Qualifikationsrunde in Offenbach feierte der TVK drei Siege. Mit 27:13 wurde die TG Waldsee bezwungen, den gastgebenden TV Offenbach schlug die Mannschaft von Trainer Wolfgang Riebel mit 21:15. Zum Abschluss gelang ein 27:14 gegen die TSG Friesenheim. In der zweiten Qualifikationsrunde gegen die TSG Haßloch und die SG Wernersberg/  Annweiler reichen dem TVK zwei der vier möglichen Punkte für die erneute Qualifikation.

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

Die acht Teilnehmer mA-Buli Quali HHV/RPS

Es gibt 17 Kommentare »

Gruppe 1 Samstag: SIS

HSG Hanau
JH Mülheim/ Urmitz
TSG Münster
HG Saarlouis

Gruppe 2 Sonntag: SIS

GSV Eintracht Baunatal
HSG Rhein-Nahe Bingen
HSG Nieder-Roden
HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden

Am Wochenende hatten die  HG Saarlouis und der SV Zweibrücken ihre Saar-Entscheidungsspiele.
Diese endeten am Freitag mit 30:29 für Zweibrücken und am Sonntag mit 28:25 für Saarlouis jeweils mit Heimsiegen.

Auf die zwei Entscheidungsspiele zum 8.Quali-Teilnehmer zwischen dem Hessen 5. Nieder-Roden und dem Saar 2. Zweibrücken, hat Letztgenannter verzichtet.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Abstiegsrunde BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

TV Erbenheim – TSG Oberursel 2 35:26

Versöhnlicher und gelungener Saisonabschluß für den TVE

Nach einer ausgeglichener erster Halbzeit in der sich keiner der beiden Absteiger in die Bezirksliga A absetzen konnte, griff nach der Pause endlich das Konzept von Trainer Mark Bretz.

Die Deckung arbeitete konzentriert und zusammen mit dem glänzend aufgelegten Torhüter Basti Schäfer konnten viele Bälle abgefangen werden. Daraus resultierten viele einfache Tore über die erste und zweite Welle. Über 18:12 und 30:22 setzte sich der TVE ab und der Widerstand der Gäste aus Oberursel war gebrochen. Die beiden ersten Neuzugänge Jan Feuerstein (Nordenstadt/Auringen) und Marcel Gossmann (TV Kloppenheim) konnten dabei schon einmal einen der starken Gegner für die nächste Saison betrachten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

TG Kastel – TSG Ober-Eschbach 34:29

Versöhnlicher Abschluss zum Saisonende

Die erste Herrenmannschaft der TG Kastel konnte vergangenen Sonntag die Saison mit einem 34:29- Erfolg gegen den Tabellen sechsten aus Ober-Eschbach abschließen.
Der Rahmen für dieses Spiel war mehr als perfekt. Das zur Tradition gewordene Saisonabschlussgrillen lockte viele hungrige aber auch Handballinteressierte Zuschauer in die Halle und wenige Stunden zuvor konnte die zweite Herrenmannschaft ihrem Aufstieg in die Bezirksliga B feiern. So waren zum letzten Spiel der ersten Herrenmannschaft die Zuschauerränge prall gefüllt.
Ein perfekter Rahmen für Christian Schönfeld, Felix Weinhold und René Geiß, die heute ihr letztes Spiel für die erste Mannschaft absolvierten und schon vor dem Spiel für ihre Verdienste in der Mannschaft gebührend verabschiedet wurden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mC-Jugend Oberliga HHV

mC-Jugend der TSG Bürgel sicher qualifiziert

Oberliga wir kommen!

Standen nach dem erfolgreichen Hinrundenturnier die Zeichen schon auf Qualifikation, beeindrucke die männliche C-Jugend der TSG Bürgel im Rückrundenturnier erneut. Trotz eines kleinen Kader (7 Feldspieler + 1 Torwart) wurden alle Spiele sicher gewonnen und den Gegnern teilweise deutlich ihre Grenzen aufgezeigt.

Im ersten Spiel gegen den TV Langenselbold stand am Ende ein 34:6 auf der Anzeigentafel in der heimischen ESO-Sportfabrik und damit ein besseres Ergebnis als im Hinspiel vor einer Woche (27:8). Auch das Derby gegen die Offenbacher Kickers wurde diesmal höher gewonnen, ein 41:6-Sieg in 30 Minuten Spielzeit verdeutlicht die Kräfteverhältnisse nach einem 29:4 im Hinspiel. Stärkster Gegner war erneut die HSG Nieder-Roden, die bis zum 15:10 zur Halbzeit gut mithielt. Doch dann kamen die Jungs vom Trainertrio Christian Breiler, Holger Schulz und Volker Rehm ins Rollen und siegten am Ende 33:13 nach einem 19:7 in der Vorwoche.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

TSG Münster – HBW Balingen/ Weilstetten 2 29:42

TSG Münster Wochennews:

Bundesliga-Reserve lässt Münster keine Chance

… und  Positive Signale für die nächste Saison nach „Weiterlesen“

Freibier für die Fans, aber kein Happy End für die Mannschaft: In ihrem letzten Heimspiel in der 3. Liga Süd kassierte die TSG Münster eine deutliche Niederlage. Nach einer einseitigen Partie entführte die Bundesliga-Reserve des HBW Balingen/Weilstetten mit einem 42:29 die beiden Punkte aus der Eichendorff-Halle.

Die „Gallier von der Alb“ hatten bei ihrer „Schlacht“ im Taunus also leichtes Spiel. Als Gallier bezeichnen sich die Handballer der schwäbischen Spielgemeinschaft, die sich seit sieben Spielzeiten trotz verhältnismäßig geringer (finanzieller) Möglichkeiten in der Bundesliga halten. Das Bild des aufmüpfigen, kleinen Vereins passt auf die zweite Mannschaft des HBW allerdings nicht wirklich, gehört sie doch zu den stärksten der Drittliga-Süd-Gruppe und schielt noch auf die Vize-Meisterschaft. Das bekam die TSG Münster am Wochenende zu spüren.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL mwE-Jugend

HSG HoWi E-Jugend qualifiziert sich für die BOL

Die neu zusammengestellte E-Jugend der HSG Hochheim/Wicker hat sich souverän mit 12:0 Punkten und 329:46 Toren im Modus 2x 3gegen3 für die BOL Wiesbaden-Frankfurt qualifiziert. SIS

Bilder

Rubrik: Abstiegsrunde BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

SG Wallau 2 – HSG Seckbach/ Eintracht Frankfurt 30:28

Projekt „Klassenerhalt“ gelungen

Spannender konnte es nicht sein. Am letzten Spieltag ging es um das Gelingen des Projektes „Klassenerhalt“, und dieses hing zeitweise an einem seidenen Faden!

Seckbach war auf dieses Alles-oder-Nichts-Spiel gut eingestellt, spielte mit Spielwitz und setze seine Außen ein ums andere Mal gut in Szene, oder kam zu leichten Toren über die halbrechts Position (Sicht Eintracht). Die Wallauer vergaben in dieser Phase eine ganze Reihe hundertprozentiger Torchancen, so dass kurzzeitig sogar ein 3 Tore-Rückstand auf der Ergebnistafel erschien. Das dies das über den Erfolg oder Mißerfolg der Saison entscheidende Spiel war, merkte man auch an dem, im Unterschied zum Hinspiel, deutlich rustikalerem Abwehrverhalten der Seckbacher. So gab es in der Ersten Halbzeit 6 Siebenmeter und 3 Zeitstrafen gegen die Gäste. Mit 15:14 für Wallau ging es in die Halbzeit.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Ergebnisse vom Wochenende

Es gibt 26 Kommentare »

Sonntag:

mA HHV-Buli-(Vor-)Quali SIS

HSG Hanau – JSG Gersprenztal 19:12
GSV Eintracht Baunatal – HSG Nieder-Roden 16:8
HSG Nieder-Roden – HSG Hanau 14:19

GSV Eintracht Baunatal – JSG Gersprenztal 21:11
HSG Nieder-Roden – JSG Gersprenztal 16:15
GSV Eintracht Baunatal – HSG Hanau 10:16

Baunatal und Hanau folgen damit Wiesbaden und Münster in die nächste Runde.
Gersprenztal und Nieder-Roden gehen in die Oberliga-Quali.

Baunatals mit Abstand gefährlichster Spieler und Torjäger Cornelius Feuering hat einen Syndesmosebandriss in der Quali am Mittwoch erlitten. Der Linskhänder mit der Stammposition Rechtsrückraum konnte nur im Gips zuschauen. Das Baunataler Eigengewächs, DHB gesichteter HHV-Auswahlspieler und in der vergangenen Saison Stammspieler für die HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen in der mA Buli, fällt somit für mehr als die gesamte Quali aus.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga HHV

Max Kellner fällt monatelang aus

Im Training beim Fußballspielen hat sich Maximilian Kellner von der HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden das Syndesmoseband gerissen. Das ist – vereinfacht ausgedrückt – die Bandverbindung zwischen Schien- und Wadenbein etwa auf Knöchelhöhe. Der hochgewachsene 1992er muss nun 6 Wochen mit Gehhilfen zurecht kommen, um dann in einer Reha ganz langsam und vorsichtig an seinen geliebten Handballsport wieder herangeführt werden.

Max: „Für mich ist das besonders bitter, da ich mich nach meiner langwierigen Schambeinverletzung gerade erst wieder herangearbeitet hatte und in meinen wenigen Einsätzen für die Zweite und Erste Mannschaft wieder bei etwa 70% meines Leistungsvermögens war. Zu gerne hätte ich die Vorbereitung für die neue Saison mitgemacht, aber das fällt auf jeden Fall für mich flach. Glück im Unglück habe ich, dass keine bleibenden Folgen zu erwarten sind.“

Rubrik: Lehrgänge mC-Jugend

GuBi-Trainer-Weiterbildung mit Yvonne Thon

Es gibt einen Kommentar »

GuBis-C-Jugend startet mit Yvonne Thon als Trainerin in die neue Saison !

Und gleich für alle ein Trainer-Workshop zum Einstand 🙂

Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgte auch eine spontane Übergabe von „Eintrachtkarten“ als Dankeschön an Florian Trautmann – der als langjähriger TV Gustavsburger Jugendleiter bereits während der Saisonabschlussfahrt nach Diez offiziell verabschieded wurde, da er aus privaten und beruflichen Gründen dieses Amt leider niederlegen musste.

Und hier die Bilder

Etwas zu Yvonne Thon’s Background:

Yvonne Thon übernimmt sportliche Leitung des Amateurbereiches des Zweitbundesligisten TSG Ketsch

HBZ-Artikel mit Image-Film: Ketscher Bären

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

Anonymer Kommentar zum Harzverbot in der mA-Buli-Quali auf HHV-Ebene

Es gibt einen Kommentar »

Ist das wirklich wahr? Qualifikation für die Bundesliga der Jugend ohne Harz, wo doch in dieser Liga mit Harz gespielt werden muss.

Zukünftig sollte man auch darüber nachdenken, die Torabhängung von den Minis zu installieren und das Prellen zu verbieten.

Die Ergebnisse werden nach der Formel “Tore mal Torschützen minus Anzahl der Auswahlspieler geteilt durch Trainer-Lizenzen hoch gemeldete Schiedsrichter” ausgerechnet.

Und am Ende der Quali bekommt jede Mannschaft eine Urkunde, weil alle Sieger sind!

Hessen vorn!

@ Günni: Natürlich möchte ich anonym bleiben, weil es so viel lustiger ist ;-)
Vielleicht kannst Du ja eine “harmloser Handball-Humor”-Spalte einrichten.

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

HSG Wiesbaden bei der mA Buli-Quali in Groß-Bieberau

Es gibt 18 Kommentare »

Fast souverän

Am Ende wurden die Jungs der HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden ihrer Favoritenrolle gerecht – aber doch noch mit viel Sand im Getriebe: 23:16 gegen Nieder-Roden und ein 16:12 gegen die Hausherren der JSG Gersprenztal öffneten zumindest das Tor zur Bundesliga einen Spalt breit; ein Selbstläufer war und wird das jedoch nicht! Vielleicht waren aber es auch nur die ernüchternden Trainingsspiele der letzten beiden Wochen, die zu Beginn für Unsicherheit sorgten.
Mit einiger Uncleverness und überhöhtem Risikospiel machte sich das Team von Fritz-Peter Schermuly vor allem im zweiten Spiel das Leben schwer, ermöglichten die Spieler beiden Gegnern unnötige Chancen. Angesichts der verkürzten Spielzeit hätte das leicht ins Auge gehen können, hätten die guten Schiedsrichter nicht die Härten der Gersprenztaler geahndet und hätte nicht der überragende Jakob Kellner über ein Dutzend Großchancen entschärft.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli; HHV-(Vor-)Quali

Gruppe 1:

JSG Wallstadt – TSG Münster 6:21
GSV Eintracht Baunatal – HSG Hanau 16:14
HSG Hanau – JSG Wallstadt 26:11
TSG Münster – GSV Eintracht Baunatal 14:14
HSG Hanau – TSG Münster 12:17
JSG Wallstadt – GSV Eintracht Baunatal 17:11

1. TSG Münster 5:1 52:32
2. GSV Eintracht Baunatal 3:3 41:45
3. HSG Hanau 2:4 52:44
4. JSG Wallstadt 2:4 34:58

Gruppe 2:

HSG Nieder-Roden – JSG Gersprenztal 13:15
HSG VFR/Eintracht Wiesbaden – HSG Nieder-Roden 23:16
JSG Gersprenztal – HSG VFR/Eintracht Wiesbaden 12:16

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

„Jedes Buch ist einmal ausgelesen!“

Es gibt 3 Kommentare »

Interview mit Matthias Eichner, dem scheidenden Sportlichen Leiter der HSG Wiesbaden anlässlich des letzten Heimspiels am Samstag.

Matthias Eichner gibt nach 13 Jahren die Sportliche Leitung bei der HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden ab und stellt sich bei der nächsten Jahreshauptversammlung (Ende Mai) nicht mehr zur Wahl.

Günni: Servus Matze, leider gibst du dein Amt ab. Danke, dass du dich zu einem Interview für die Handball-Zeitung zur Verfügung stellst. Was sind denn die Beweggründe für deine Entscheidung?

Matthias: Für mich persönlich ist das Buch HSG ausgelesen. Als ich das Amt vor 13 Jahren übernommen habe, war der Handball bei Eintracht Wiesbaden am Boden. Es galt, viel Aufbauarbeit zu leisten. Damals noch illusorisch anzuknüpfen an alte Erfolge und die Abteilung neu zu strukturieren.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

TV Hofheim – TV Igstadt 22:38

Pflichtsieg gegen schwache Gastgeber

nach dem „weiterlesen“: Vatertagspicknick

Nach der durchwachsenen Leistung in der vergangenen Woche war man im Lager des TV Igstadt wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. In der Tabelle konnte mein Team den fünften Tabellenplatz zwar verteidigen, hat jedoch aufgrund des Sieges von Bierstadt keine Chance mehr auf den vierten Rang. Davon jedoch unbeeindruckt weiß man um seine Stärken und bereitete sich gut auf die Pflichtaufgabe gegen die am Tabellenende stehenden Gäste aus Hofheim vor. Meine Vorgabe war es, eine konstante, solide und konzentrierte Leistung abzurufen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer