Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: 2. Bundesliga Frauen

Michael Franz und TSG Ober-Eschbach

„Unter mir erfolgreich“

Um noch mehr Hintergründe erfahren, habe ich Michael um ein Interview gebeten, das demnächst hier erscheinen wird.

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

TV Breckenheim startet in die Meisterrunde

Der TV Breckenheim informiert: 

Am kommenden Wochenende geht es für die erste Mannschaft des TV Breckenheim wieder richtig los. Denn dann startet die Meisterrunde, aus der die besten zwei Mannschaften in die Landesliga Mitte aufsteigen.
Das Klassement wird angeführt von der SG Nied (11:3) sowie vom TVB (11:3), die beide drei Minuspunkte aufweisen. Dann folgt als ärgster Verfolger die TG (9:5) aus Rüsselsheim mit fünf Minuspunkten. Auf den weiteren Plätzen folgen die TSG Eppstein (6:8), die MSG Niederhofheim/ Sulzbach (6:8) und die TSG Münster 3 (6:8). Die Runde komplettieren der TuS Dotzheim 2 (5:9) und die MSG Eltville/ Bad Schwalbach (2:12).

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Hintergrundinfos

TG Schierstein Handballer kündigen Jugendspiel-Gemeinschaft mit TuS Dotzheim auf

Männliche Jugend TG Schierstein

Weibliche JSG mit dem SV Biebrich

Im November 2012 entschied der Spielausschuss der Handball Abteilung der TG Schierstein, sich vom TuS Dotzheim zu trennen. Es soll wieder Jugendhandball nach Schiersteiner Modell betrieben werden!

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga RPS

TV Nieder-Olm – HSG Eckbachtal 41:26

TV erwarteter Sieg!

Den erwarteten Heimsieg fuhr die erste Herrenmannschaft des TV Nieder-Olm mit einem 41:26 gegen den Tabellenletzten, die HSG Eckbachtal ein. Doderer, Schneider und Borsch waren wird mit von der Partie und das Team des TV drückte von Beginn an aufs Tempo. Über 3:0 nach 2 Minuten führte man mit 7:3 nach 8 Minuten. Doch bei diesem Abstand blieb es und die HSG konnte in dieser Phase des Spiels mithalten. Mitte der ersten Halbzeit hieß es 15:9 für den TVN und mit diesem Vorsprung von sechs Toren (21:15) ging es auch in die Pause. Hier bemängelte das Trainerteam, das 21 erzielt Tore respektabel, doch 15 Gegentore eindeutig zu viele sind. Auch zum Beginn des zweiten Teils drückte der TV aufs Tempo und baute den Vorsprung in der 38. Minute auf 10 Toren, 27:17, aus.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Trainerkarussell

Es gibt 7 Kommentare »

SG 1877 Nied:

Damen 1: Trainerwechsel zur nächsten Saison: Sandra Hopp wird die Mannschaft dann führen.

wA: Pascal Rammert macht dies nach der Saison.

Rubrik: Allgemein

Große Demonstration in Wallau mit Unterschriftenübergabe

Die Interessensgemeinschaft „Wallauer für Wallau“ hat am Samstag, den 02.03.2013 erneut zu einer großen Demonstration für den Erhalt der Hallen- und Raumkapazität für Sport und Kultur in Wallau aufgerufen.

Geplant ist ein Demonstrationszug beginnend am Festplatz (gegenüber der Feuerwehr) bis zur Ländcheshalle, quer durch Wallau.

Am Zielpunkt der Demo werden dann, als Höhepunkt, die in den letzten Wochen gesammelten Unterschriftenlisten an die Hofheimer-Bürgermeisterin Gisela Stang übergeben. Im Anschluss an die Unterschriftenübergabe will die IG noch durch die Ländcheshalle und die Sporthalle der Taunusblick-Schule führen und mit den hoffentlich zahlreich anwesenden Politikern ins Gespräch zu kommen. Angedacht ist einen Austausch in freundlicher Runde, zusammen mit Kaffee, Kuchen und sonstigen Getränken.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Hallo Günni,

etwas zum Schmunzeln:
wer zieht denn da unserem Simon die Hosen aus?

Respekt und Anerkennung für die Arbeit, die ihr euch mit der Handballzeitung macht.

Mit den besten Grüßen aus Holzheim

Gunter Ohl

(Alle Bilder werden grundsätzlich beim Anklicken groß und deutlich.)

Rubrik: Allgemein

Ergänzende Fotos zu Gunter Ohl

Slideshow nach dem „Weiterlesen“:

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: EHF Champions League

Auslosungsergebnis: Achtelfinale, Champions League Herren

Erste Reaktionen zur CL-Auslosung: Bundesliga-Quartett mit Zuversicht gegen schwere Gegner
FC Barcelona – Bjerringo/ Silkeborg
MKB Veszprem – Ademar Leon
KS Vive Targi Kielce – SC Szeged
SV Hamburg – Celje Pivovarna Lasko

THW Kiel – Chekhovski Medvedi Moskau
Metalurg Skopje – Dinamo Minsk
Füchse Berlin – Atletico Madrid
SG Flensburg-Handewitt – Gorenje Velenje
(Hinspiele 13.-17. März/Rückspiele 20.-24. März)

Rubrik: Kostenlose private Kleinanzeigen

Eintrittskarten für das Bundesligaspiel Rhein Neckar Löwen gegen den HSV

An alle Handballfreunde,

habe 6 Eintrittskarten für das Bundesligaspiel Rhein Neckar Löwen gegen den HSV zu verkaufen!

4X im Unterrang Block 214 und 215 für 30 Euro pro Karte sind gute Sitzplätze und 2 im Oberang für 20 Euro pro Karte.

Wenn jemand Intresse hat bitte anrufen unter 0172 6608243.

Das Spiel ist am kommenden Samstag um 15.00 Uhr in der SAP Arena!

Mit sportlichen Grüßen
Jürgen Knab

Rubrik: Allgemein

Drei Hessen im Fokus

Neben Jan Gorr ist auch auch der ehemalige Wallauer Tobias Schimmelbauer  auf der Erfolgsspur und steuert mit dem TV Bittenfeld den Aufstieg in 1. Liga an.

Und der Wiesbaden-Dotzheimer Maxi Schubert geht bekanntlich zum TuS N-Lübbecke.

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

TV Bierstadt – TV Igstadt 35:42

Igstädter Höhenflug hält an

Dass der Rückrundenstart schwer werden könnte, war allen Beteiligten vollkommen klar. Dass es gut laufen könnte, war die Hoffnung, welche jeder hatte. Dass es so gut laufend würde, wie es derzeit läuft, hätte niemand gedacht. Der TV Igstadt spielt einen schnellen, schnörkellosen und effektiven Handball und belohnt sich und seine Zuschauer in den letzten Wochen mit torreichen Spielen und vielen gelungenen Aktionen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL Wiesbaden Männer

TV Breckenheim 2 – MSG Eltville/ Bad Schwalbach 2 34:28

Der TV Breckenheim informiert:

TVB 2 bereit für die „heißen Wochen“

Die zweite Mannschaft des TV Breckenheim bleibt weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga B. Mit einem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Heimsieg gegen die Gäste aus Eltville/ Bad Schwalbach zeigte die Reserve des TV Breckenheim, dass sie bereit für die kommenden schweren Aufgaben ist.

Weiter gehts im Bericht und ein paar Bilder nach weiterlesen

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-B mB Jugend

TuS Katzenelnbogen/ Klingelbach – TV Erbenheim 14:41

Das vorletzte Spiel mussten die Erbenheimer Jungs zu ungewohnter Zeit, Freitag 18:00, in Katzenelnbogen bestreiten. Wer schon mal in Katzenelnbogen gespielt hat weiß um die beschwerliche, mühsame und zeitintensive Anreise. Deswegen war die Vorgabe klar: Nach einer unnötigen, aber verdienten Niederlage im Hinspiel wollte man die Punkte auf dem Weg zur Meisterschaft mitnehmen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

TV Petterweil – SG Wallau 26:29

Ersatzgeschwächt aber mit dem stärkeren Siegeswillen zum 3ten Platz der BOL

Die A-Jugendlichen fuhren am Sonntag mit nur einem Auswechselspieler und 3 B-Jugendlichen zu ihrem letzen Spiel der Saison, zum TV Petterweil.

Vieles, wenn nicht alles sollte davon abhängen, wer die konsequentere, aggressivere Abwehr auf das Parkett bringen konnte. Dies gelang den Jungs aus Wallau auf überzeugende Art und Weise.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga wA Jugend

wA Bundesliga

Es gibt 7 Kommentare »

Von unseren Freunden der www.handball-world.com:
(Von HBZ-Top-Fan Dirk Florian entdeckt und gleich gemailt, danke!)

DHB erhöht Jugend-Bundesliga der Frauen auf 32 Teams – 17 Teilnehmer gesetzt

Insgesamt 47 Anmeldungen hat der DHB für die neu geschaffene Jugend-Bundesliga der Frauen erhalten. Am Wochenende entschieden sich der Jugendspielausschuß des DHB und das Referat Leistungssport des Verbandes über einige Eckpfeiler. So wurden die Liga von den zunächst 24 geplanten Teams auf 32 angehoben. 17 Mannschaften erhalten ein direktes Startrecht, 15 weitere Plätze werden in einer Qualifikation vergeben.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Oberliga HHV Mitte wC-Jugend

Bad Soden / S. / N. – HSG Dilltal 27:31

Stärkste Saisonleistung

Im vorletzten Saisonspiel trat der Sodener Nachwuchs gegen den Tabellenzweiten aus Dilltal an. Ohne die auf Klassenfahrt befindliche Pia Özer war die Mannschaft personell geschwächt, zumal Hannah Kohnagel mit einer Sprunggelenksverletzung zu kämpfen hatte. Denkbar schlechte Vorzeichen also. Dennoch zeigten die Mädchen eine couragierte Leistung, bei der sie die Mittelhessinnen Mitte der zweiten Hälfte durchaus in Schwierigkeiten brachten und die teilweise nur noch mit einem Tor in Front lagen. Erst durch einige unglückliche Aktionen in der Deckung gelang es Dilltal, den alten Abstand wieder herzustellen und am Ende knapper als erwartet die Punkte zu entführen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Gerüchteküche

Trainer-Karussell

André Seitz ist Trainer der neuen MSG Groß-Bieberau / Modau – also gibt es wohl das Gebilde!
Mathias Perl neuer Trainer der HSG Crumstadt / Goddelau.

Rubrik: 3. Liga Männer

TSG Münster – TV Groß-Umstadt 30:33

Es gibt 3 Kommentare »

TSG Münster Wochennews:

Münsters Aufholjagd bleibt ungekrönt
(nach dem „weiterlesen“: Der Kampf geht weiter

Rückschlag für die TSG Münster im Abstiegskampf der 3. Handball-Liga: Trotz großem Einsatz und mitreißender Aufholjagd unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas Gölzenleuchter dem Mitkonkurrenten TV Groß-Umstadt mit 30:33 (16:19). Die Niederlage im Hessenderby in der voll besetzten Eichendorff-Halle war die erste im Jahr 2013. Damit zählt Münster zwar weiterhin zu den derzeit formstärksten Teams der 3. Liga, der Abstand auf die Nicht-Abstiegsplätze ist jedoch wieder größer geworden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mC-Jugend Oberliga HHV

SG Wallau – TSG Oberursel 24:18

Wallaus C-Jugend feiert verdienten Heimsieg

Zum letzten Heimspiel der Saison präsentierte sich das Wallauer C-Jugend Team am Samstag Nachmittag wie ausgewechselt im Vergleich zur Vorwoche. Mit intensiver aber stets fairer Abwehrarbeit zogen sie dem Oberurseler Angriff besonders in der zweiten Halbzeit erfolgreich den Zahn. Der wurfgewaltige Rückraumlinke der Gäste, gegen den die Wallauer zunächst keine Mittel gefunden hatten, kam nicht mehr so gut in Wurfposition. Teilweise wurden seine Würfe geblockt oder Torwart Nico Robinson glänzte mit tollen Paraden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

TVG Junioren Akademie – VfL Gummersbach 33:21

Spielbericht der TVG Juniorenakademie:

Revanche für die deutliche Hinspielniederlage glückt

Die 39:30-Niederlage im Hinspiel im Hinterkopf gingen die TVG-Junioren gegen die Gäste aus Gummersbach von Beginn an hochmotiviert zu Werke. Beweglich in der Abwehr mit einem gut aufgelegten Dominik Plaue zwischen den Pfosten konnte sich der TVG nicht zuletzt wegen erfolgreich vorgetragener Tempogegenstöße schnell auf 8:2 absetzen (8. Minute). Immer wieder gelang es den Wallstädter Spielern, sich im Spiel eins gegen eins durchzusetzen. 5 Zeitstrafen für den VfL in der ersten Halbzeit zeigen, dass sich die Gäste nicht auf die Spielweise der Mainfranken einstellen konnten. Die fälligen 7m-Strafwürfe verwandelten Nils Kwiatkowski und Tom Spieß sicher. Mit 16:10 für Großwallstadt wurden die Seiten gewechselt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mwE-Jugend

JSG Schierstein / Dotzheim 2 a.K. – TG Kastel 5:13

Es gibt 3 Kommentare »

Die TG Kastel informiert:

Auswärtssieg für die E-Jugend der TG Kastel

Am vergangenen Wochenende fand das E-Jugend-Spiel auswärts gegen die JSG Schierstein / Dotzheim 2 a.K. statt.
Über eine gute Torwartleistung von Alessio Schmuck fand die Abwehr der TG ihre Sicherheit. Dadurch gestärkt, konnten die Kinder auch im Angriff ihre Torchancen verwerten und so zu ihrem Spiel finden.
Ganz besonders freute sich die Mannschaft über die erzielten Tore von Julien Rafolt und Silvan Schilling!
Die TG Kastel siegte mit 13:5.
Da dieses Spiel außer Konkurrenz stattfand, wird dann hoffentlich beim Heimspiel am 3. März um 10.30 Uhr der noch fehlende Punkt zur Meisterschaft erzielt werden!

Es spielten und siegten:
Silvan Schilling 1, Julien Rafolt 1, Luisa Seil, Chris Hartmann 6, Joel Chamoun 2, Lukas Wild 3, Ben Kesselheim, Caroline Egghart, Nick Fuhrmann, Michel Kaloudis, Jannek Mielke

Vereinsname korrigiert (HBZ-Redaktionsteam)

Rubrik: mwE-Jugend

JSG Eltville/ Bad Schwalbach – HSG Hochheim/ Wicker 18:25

Zum 10. Saisonspiel der E1 ging es zum Auswärtsspiel nach Bad Schwalbach. Das erste Tor erzielte die Heimmannschaft der JSG Eltville/Bad Schwalbach und das Auswärtsteam der HSG HoWi, bei dem zwei Stammspieler fehlten, kam schwer ins Spiel und vergab im Laufe der ersten Hälfte einige gute Torchancen. Trotz des zerfahrenen Spiels gelang es doch schnell, in Führung zu gehen und diese bis zum Halbzeitstand von 9 : 13 nicht mehr aus der Hand zu geben. Ein Rückhalt war wieder der Torwart Maxime, der einigen guten Torwürfen parieren konnte und damit die HSG- Führung weiter ausgebaut wurde.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Ergebnisse vom Wochenende

Es gibt 11 Kommentare »

Männer BOL Darmstadt
ESG Erfelden – TV Büttelborn 36:30
Der TV Büttelborn verlor am Freitag Abend im Riedderby seine Tabellenführung.

mA HHV Oberliga
HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden – HSG Pohlheim 39:31
Wiesbadener Bericht von Mariane Schuhmacher

wC HHV Oberliga Mitte
VfL Goldstein – HSG Wettenberg 33:27
Der Tabellenerste Goldstein hat den ‚vorletzten‘ Schritt zum Titel in dieser Staffel gemacht und das Tor zu den Endspielen um die Hessenmeisterschaft sehr weit aufgestoßen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

HSG Wiesbaden – HSG Pohlheim 39:31

Verdienter Sieg gegen Pohlheim

Nach anfänglichem Abtasten auf beiden Seiten (3min 3-3) nahmen die Wiesbadener das Heft in der Hand. Einige Wiesbadener hatten wohl noch das Hinspiel im Kopf, welches  sie knapp gewannen (allerdings mit einer Rumpftruppe). Nach 7min führten sie mit 8-3, auch begünstigt durch eine Rote Karte (durchaus vertretbar laut der „Handballprominenz“ auf der Tribüne) gegen Pohlheim, die danach über die komplette Spielzeit öfters mit den Schiedsrichterentscheidungen haderte (Trainer + Spieler). Trotz einer Auszeit  (9min) von Pohlheim war die Wiesbadener Angriffsmaschine nicht aufzuhalten und in der 12min stand es 14-4.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

MJSG Gonsenheim/Budenheim – JSG Saulheim/Nieder-Olm 33:27

A-Jugend-Rumpfteam überzeugt trotz Niederlage
JSG Saulheim verliert Derby mit 27:33 in der Handball-Oberliga

Trotz des Ausfalls des kompletten Rückraums und weiterer Verletzter hat sich die A-Jugend der JSG Saulheim/Nieder-Olm in der Handball-Oberliga beim neuen Spitzenreiter MJSG Gonsenheim/Budenheim mehr als achtbar aus der Affäre
gezogen. Ohne Weber, Werber, Kraus, Schildmann und Wirth verlor die JSG nur 27:33. Zur Halbzeit lagen die Rheinhessen, die auch ohne Trainer Jürgen Kleinjung klar kommen mussten, mit 11:16 zurück. Co-Trainer Tim Kuntz lobte vor allem die überragende Motivation der Rumpfmannschaft, die sich durch eine aggressive Abwehrleistung nicht, wie es vorher zu befürchten war, abschießen ließ, sondern dagegen hielt. Vor allem Max Schaaf verdiente sich ein Sonderlob. Beim 3:3 nutzten die Mainzer zwei Zweiminutenstrafen der JSG aus und erspielten sich einen 10:6-Vorsprung, ein deutlicheres Absetzen konnte verhindert werden, die JSG verkürzte auf 10:11, musste dann aber wieder einen 5-Tore-Vorsprung bis zur Halbzeit hinnehmen. Notwendige Wechsel vor der Halbzeit hemmten den Spielfluss, und die Stabilität in der Abwehr ging zeitweilig verloren.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

TGS Langenhain – TuS Holzheim 2 22:21

Langenhain lebt!

Vor mehr als 250 Zuschauern boten die Langenhainer ein sehenswertes Spiel mit einer jungen Mannschaft (häufig standen fünf 1992er Feldspieler zeitgleich auf der Platte) gegen hochmotivierte Holzheimer.
Eben jenem Gegner, der gerne für seine starken Jugendlichen und Nachwuchskräfte  einen guten Oberliga-Unterbau in der BOL hätte.
So lieferten beide Mannschaften ein rassiges Handballspiel ab, größtenteils auf BOL-Meisterrunden-Niveau, das im Zeichen der Abwehrreihen und der Torhüter stand, wobei Langenhains Keeper Christoph Spies sicherlich großen Anteil am Erfolg hat, nicht nur weil er in der entscheidenden Phase einen Tempogegenstoss hielt, sondern wegen einer Vielzahl guter Reaktionen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

HSG Anspach-Usingen – TSG Ober-Eschbach 25:35

TSG Ober-Eschbach beendet Negativ-Serie und siegt verdient im Derby 

Am Samstag-Abend gastierte die TSG Ober-Eschbach im Derby bei der abstiegsbedrohten HSG Anspach-Usingen. Nach 0:8 Punkten in 2013 sollte nun endlich der Bann gebrochen werden. Eine gewisse Unsicherheit war aber vorhanden, fehlten doch mit Gottlieb (berufsbedingt) und Behm-Trendelenburg (Urlaub) gleich zwei wichtige Stützen, hinzu kam noch dass Torjäger Witzke an einer Handverletzung laboriert. Vor diesem Hintergrund legte die TSG zunächst absoluten Wert auf eine stabile Abwehr.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

TuS Holzheim – HSG Hochheim/ Wicker 35:20

Es gibt 3 Kommentare »

HoWi A-Jugend verliert Spitzenspiel beim TUS Holzheim

Am vergangen Samstag wollte die HSG A-Jugend die vorzeitige Meisterschaft in Holzheim holen, dazu hätten der bislang verlustpunktfreien HSG ein Unentschieden beim Tabellenzweiten gereicht. Die Vorzeichen zu Beginn des Spiels waren jedoch nicht allzu gut, denn mit Adrian Steinmeier (1. Mannschaft) und Pascal Henkelmann (verletzt) fehlten der HSG zwei wichtige Rückraumspieler. Die Mannschaft ist dennoch mit vollem Selbstbewusstsein in die Partie gegangen und so begann die Partie anfangs auch bis zum 7:6 sehr ausgeglichen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mB Jugend

SG Wallau – TV Idstein 44:17

Die Wallauer B-Jugend knüpfte nahtlos an die gute Leistung vom letzten Wochenende an und übernahm nach kurzzeitig ausgeglichenem Beginn das Heft in die Hand, dominierte und kam zu einem auch in dieser Höhe verdienten Kantersieg –
und das immerhin gegen eine gute Mannschaft aus dem Mittelfeld der BOL-Tabelle.
Erneut mußte man auf drei erkrankte bzw. verletzte Spieler verzichten. Dafür kam der C-Jugendliche Wouter Hieronymus zu seinem ersten B-Jugendeinsatz und er machte seine Sache sehr gut, warf auch ein Tor aus der Linksaußenposition.

Wallau stabilisierte nach dem anfänglichen 4:4 die Abwehr, ließ danach wenig zu und spielte nun vorne druckvoll und effektiv. So führte das Team von Stefan Bartels in der 20. Spielminute erstmals mit zehn Toren.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

TV Kirrweiler – HG Saarlouis 39:32

Die mA-Jgd des TV Kirrweiler schlägt überraschend den Tabellenführer HG Saarlouis. SIS

Für den TV Kirrweiler ist das Ergebnis eine kleine Sensation.

Mit der HG Saarlouis kam der Tabellenführer nach Kirrweiler.Beide Mannschaften mussten mehrere Spieler ersetzen so dass ein gewisser Ausgleich da war.Den besseren Start erwischte der TVK der den Vorsprung von 4:1 /10:6 auf 13:8 erhöhte.
Gestützt auf einen starken Torwart Steven Metzner einer starken Abwehr und einem Angriff bei dem alles klappte konnte man sich über einen 9:0 Lauf auf 22:8 absetzen.Eine Vorentscheidung zeichnete sich zu diesem Zeitpunkt ab da die HG am Boden war.
Die zweite Halbzeit wurde trotz Warnung in der Kabine nicht mehr richtig ernst genommen.Leichte Ballverluste unkonzentriert in der Abwehr baute den Gegner wieder auf der nun seinerseits 5 Tore in Serie warf zum 24:14. Respekt vor der HG in der nun wieder Leben war und sich puschte.Durch schnelles Angriffsspiel und wechselnde Abwehrformation versuchte die HG das Spiel zu kippen was aber nicht mehr gelang.

Klein 12/4 von Kennel 8 Österlein 5 Kästel 3 Frankmann 3 Mattil 3 Dietz 3 Gängel 2

Rubrik: Männer Oberliga HHV

HSG Hanau – SG Wallau 26:27

Pressemitteilung der SG Wallau:

Knapper SG Erfolg: Kosel rettet den Sieg bei Aufsteiger Hanau

Durchatmen, hieß es bei der SG Wallau am Samstagabend nach sechzig Minuten im Gastspiel bei der HSG Hanau. Der Favoritenschreck der Oberliga lieferte dem Tabellenführer aus dem Ländche einen heißen Kampf vor knapp 400 Zuschauern und lautstarker Kulisse in der rappelvollen Doorner-Halle in Hanau-Steinheim. Doch das Glück blieb der SG Wallau an diesem Abend einmal mehr treu. Mit 26:27 setzte sich die Mannschaft aber nur denkbar knapp gegen den Aufsteiger durch.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Keine anonymen Kommentare und Leserbriefe, bitte

Kontakt zur Redaktion gerne via redaktion@handball-zeitung.de, danke.

Rubrik: Allgemein Gerüchteküche

HSG Groß-Bieberau / Modau?

Es gibt 2 Kommentare »

Die TSG Groß-Bieberau und der TSV Modau beabsichtigen wohl, zusammen zu gehen und in einer 2. Mannschaft alle U21-Spieler aus dem Odenwald zusammenziehen zu wollen.  Wie diese Zusammenarbeit (echte HSG?) und die Konstellationen, auch in Zusammenhang mit Zweitspielrechten und U21-Regelung genau aussehen soll, ist wohl noch im Planungsstadium.

Mit der JSG Gersprenztal funktioniert es ja seit einiger Zeit recht gut.

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

Vorbericht

TSG Münster A-Jugend informiert :

Nächster Gegner der männlichen A Jugend der TSG Münster ist die TG Rüsselsheim.

Die TG rangiert nach 18 Spielen mit 15:21 Punkten direkt hinter der TSG Münster in der Tabelle auf Platz 7.

Die TG Rüsselsheim sucht im Angriff immer wieder den Kreis und in der Abwehr stellt Trainer Knut Schaeffter die Gegner immer wieder vor neue Aufgaben mit offensiven Abwehrvarianten. Meistens agiert die TG in einer 5:1 Deckung. Im Angriff ist Linkshänder Marvin Richter „Shooter“ des Teams. Der Regionalliga erfahrene Dominic Praschma ist Flügelflitzer des Teams und für die einfachen Tore im Gegenstoß verantwortlich aber auch die Achse Eberbach/Krämer gilt es ebenfalls in den Griff zu bekommen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

SG Wochenendfahrplan

Die SG Wallau informiert:

Der Spielplan für das kommende Wochenende hält einige interessante Begegnungen parat. Am Samstag sind zunächst die Begegnungen der D1 bei der HSG Anspach/Usingen und die der E-Jugend gegen den TuS Holzheim angesetzt. Um 15:30 Uhr freut sich die C-Jugend der SG Wallau im Oberliga-Kellerduell gegen die TSG Oberursel auf Ihre Unterstützung, bevor die B-Jugend den TV Idstein in der Ländcheshalle empfängt. Das Oberliga-Team von Ralf Ludwig muss um 20:00 Uhr beim Aufsteiger HSG Hanau antreten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

JSG Gersprenztal – TSG Münster 40:27

TSG Münster A-Jugend informiert:

Gersprenztal klar überlegen gegen dezimierte Kelkheimer

Was im Hinspiel das Mittel zum Erfolg war – eine stabile Abwehr und ein starker Rückhalt im Tor – vermisste man an diesem Tag komplett bei der TSG Münster. Reiste man mit nur 9 Feldspielern und einem Torhüter nach Groß-Bieberau. Es fehlten der verletzte Bastian Schwarz, der für die 1. Herren im Einsatz gewesene Benjamin Dautermann sowie die drei aus privaten Gründen verhinderten Felix Ruhland, Maxi Paulus und Hakim Mirkamali.

Konnte man doch gegen die Gersprenztaler um Spielmacher Darren Weber mit 0:1 in Führung gehen und diese bis zum 4:5 auch behaupten so blieben die Hausherren immer dran.
Beim Stande von 6:6 nahm das heimische Team eine Auszeit, diese wirkte auch direkt und die JSG drehte im Angriff mehr auf, und stand nun in der Abwehr stabiler.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer U19 Nationalmannschaft

Einladung für TVG Junioren Spieler Jahrgang 97 zur DHB-Sichtung

Die TV Großwallstadt Junioren Akademie informiert:

Unsere sechs Spieler Jonas Lehmberg, Antonio Schnellbacher, Korbinian Werner, Felix Spross, Jannik Schneider, und Philipp Schnabel sind zur DHB Sichtung vom 27.02. bis 03.03.2013 in die Sportschule Nellingen-Ruit eingeladen.
Niklas Geck steht für diesen Lehrgang auf Reserve und hält sich bereit, sollte ein weiterer Feldspieler gebraucht werden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga RPS

JSG Saulheim/ Nieder-Olm – TV Kirrweiler 29:34

Nach langer Zeit freute sich der TVK wieder über einen Auswärtssieg. Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an und gestalteten die erste Hälfte ausgeglichen.
Dabei hatten sie größere Probleme mit der Regelauslegung der Schiedsrichter. Die fünf Zeitstrafen gegen den TVK nutzte die JSG jedoch nicht.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

SG Wallau – JSG Eltville / Bad Schwalbach 41:32

Über Einsatz, Kampf & Leidenschaft zum Sieg  

Das Spiel der A-Jugend war am Samstag das Vorabendprogramm für das Oberliga Spiel der SG Wallau. Entsprechend fanden sich im Verlauf auch ungewöhnlich viele Zuschauer in der Ländcheshalle in Wallau ein. Vor so einer Kulisse zu spielen setzte dann auch bei den gesundheitlich angeschlagenen Spielern ungeahnte Kräfte frei.
Wie erwartet erwies sich die JSG Eltville / Bad Schwalbach als der unangenehme und sehr körperlich spielende Gegner. Die ersten Minuten brauchten die Wallauer um sich auf die erneut auf verschiedenen Positionen veränderte Aufstellung einzustellen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Talente als Zufallsprodukte?

Es gibt 4 Kommentare »

Die Diskussion über eine regionale Verteilung von Talenten und ihr Bezug zu bestimmten Vereinen oder Regionen ist – nach meiner zweifellos subjektiven Einschätzung – ebenso aufschlußreich wie weitestgehend abwegig. Offenbar geht man von nur scheinbaren Zusammenhängen und Ursachen aus, z.B. der Bevölkerungsdichte oder der Spielklasse der Aktivenmannschaften.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

Vor dem Münsterer Spiel des Jahres am Samstag

TV Groß-Umstadt: Mit Willen zum 35:29 Sieg gegen Konstanz

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

HSG Wiesbaden – HSG Nieder-Roden 39:32

Es gibt 6 Kommentare »

Kurzbericht:

Arbeitssieg der Wiesbadener

Bis die Wiesbadener überhaupt registrierten, dass die Schiedsrichter das Spiel schon angepfiffen hatten, lagen sie mit 1-5 (5min) in Rückstand. Im Angriff mit wenig Durchschlagskraft, hinten ohne Abwehr. Die Wiesbadener stabilisierten dann ihre Abwehr und im Angriff spielten sie ideenreicher. Somit erzielten sie in der 14min den Ausgleich zum 8-8. Bis Ende der Halbzeit konnten sie sogar einen 3 Tore Vorsprung raus arbeiten. Endstand der 1HZ 17-14.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Pressemitteilung der Interessen-Gemeinschaft „Wallauer für Wallau“

3212 Unterstützer-Unterschriften

Die Unterschriftenaktion der IG Wallauer für Wallau wurde am vergangenen Sonntag nach 2-monatiger Dauer beendet. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. 3212 Unterstützer-Unterschriften konnte die IG für Ihre Sache gewinnen.

Als ursprüngliches Ziel hat die IG 2000 Unterschriften angegeben. Die IG sieht damit ihre Forderung nach einer höheren Beteiligung der Stadt Hofheim zum Erhalt bzw. Ausbau der Hallen- und Raumkapazität für Sport und Kultur in Wallau durch die hohe Anzahl an Unterzeichner bestätigt. Zeitnah sollen nun die Unterschriften an den Empfänger der Petition, Frau Bürgermeisterin Stang übergeben werden.

Dies wird im Rahmen einer Demonstration in Wallau am 2. März geschehen. Geplant ist zunächst ein Demonstrationszug beginnend am Festplatz, quer durch Wallau, bis zur Ländcheshalle. An der Ländcheshalle werden dann die gesammelten Unterschriftenlisten übergeben. Außerdem ist geplant diesmal alle relevanten politischen Vertreter Wallaus und Hofheims einzuladen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Souverän zum Titel

Es gibt 8 Kommentare »

SPEERWURF: Julian Weber (USC Mainz) Deutscher U 20- Meister

Video nach weiterlesen

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mwE-Jugend

HSG Hochheim/ Wicker 2 – TG Kastel 7:17

Es gibt einen Kommentar »

Die TG Kastel informiert:

Gemischte E-Jugend der TG Kastel kurz vor der Meisterschaft

Durch den Auswärts-Sieg am vergangenen Samstag gegen die (Redaktion: zweite Mannschaft der) Spielgemeinschaft Hochheim/ Wicker steht die gemischte E-Jugend kurz vor der Meisterschaft.
Die Jungs und Mädchen der TG gingen bereits zu Spielbeginn sehr konzentriert gegen den Tabellen-Vierten vor. Man nutzte die Torchancen und ging in der Abwehr beherzt an den Gegner heran, um diesen nie gefährdeten Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Aus den zwei noch ausstehenden Spielen wird nun nur noch ein Punkt benötigt um das Saisonziel zu erreichen.

mE Bezirksliga B West im SIS

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

TV Flein – TVG Junioren Akademie 21:33

Spielbericht der TVG Juniorenakademie:

Sieg beim Tabellenletzten – deutliche Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit

Großwallstadt musste am vergangenen Sonntag in der Nähe von Heilbronn beim TV Flein antreten. Die Gastgeber hatten bei ART Düsseldorf – dort unterlag der TVG knapp – zwei Punkte mitgenommen und den stark eingeschätzten Gummersbachern zu Hause ein Unentschieden abgetrotzt. Trainer Christian Plesser hatte seine Schützlinge deshalb vorgewarnt, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Flein agierte von Beginn aus einer kompakten und aggressiven Deckung heraus. Die Mainfranken brauchten einige Zeit, um sich auf die Spielweise einzustellen. Flein führte in der 10. Minute mit 6:3. Im Anschluss konnte Großwallstadt Tor um Tor aufholen und in der 16. Minute durch Felix Rother ausgleichen. Nachdem Lucas Bauer die 8:7-Führung erzielt hatte, konnte sich Wallstadt bis zur Pause auf 14:11 absetzen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Zur Geisterstunde keine anonymen Kommentare mehr

Es gibt 4 Kommentare »

Ab Mitternacht machen wir dann wieder dicht für die anonymen Kommentare zu Wallau – Wiesbaden, aus denen sich eine interessante Diskussion zur Jugendarbeit im Allgemeinen entwickelt hat.

Rubrik: 3. Liga Männer

TSG Münster – TSB Heilbronn-Horkheim 30:25

Münster lässt dem Titelaspiranten keine Chance 
(Nach dem „weiterlesen“: Vertärkung für die Abwehr / Vorbericht Groß-Umstadt)

Dass die Spieler der TSG Münster sich am Samstagabend so sehr über ihren Sieg freuten, hatte mehrere Gründe: Auf der einen Seite löste sich die Anspannung, die auf der Mannschaft im Abstiegskampf jetzt in jeder Partie in besonderem Maße lastet. Der ausgelassene Jubel spiegelte aber auch die Motivation wider, mit der die Gastgeber als vermeintlicher Außenseiter die Partie gegen den Tabellendritten der 3. Handball-Liga, TSB Heilbronn-Horkheim, angegangen waren. Die TSG Münster freute sich mit ihren Anhängern über einen beeindruckenden 30:25-Sieg, der Lust auf mehr macht. 

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mB Jugend

HSG Hochheim/ Wicker – JSG Steinbach/ Kronberg/ Glashütten 27:25

Ohne die Langzeitverletzten Pascal und Aaron sowie den an Grippe erkrankten Christian ging unsere B-Jugend stark ersatzgeschwächt in das Spiel gegen die JSG. Trotz des aus der B2 nachgerückten Felix und des von der C-Jugend ausgeliehenen Leon konnte unsere Mannschaft  nur 8 Feldspieler aufbieten, und das sollte im Verlauf des Spiels noch arg knapp werden. 

Am Anfang zeigten beide Teams Schwächen im Spielaufbau und leisteten sich viele überhastete Würfe. Erst Sven Daichendt brach nach knapp  5 Minuten den Bann und erzielte das erste Tor des Spiels. Überhaupt trafen am Anfang auf Seiten der HSG nur die beiden Svens. Mitte der ersten Halbzeit legte Simon mit einigen guten Paraden den Grundstein zu einem 5:0-Lauf unserer Mannschaft.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BL-A Wiesbaden Männer

TG Schierstein – TV Bierstadt 28:34

Unkonzentriert zur Niederlage

Im Spiel gegen den Tabellenvierten Bierstadt rechneten sich die Hafenstädter viel aus. Die Trainingswoche war exzellent und einem guten Spiel stand nichts im Wege.

Dachte man….

Leider konnte die Sieben auf dem Feld nicht annähernd an die guten Trainingsleistungen anknüpfen und zeigte in Angriff und Abwehr nicht das, was sie können und das Team sich vorgenommen hat. Bierstadt spielte nicht mehr als es musste und verwaltete eine 2-3 Tore Führung das ganze Spiel über. Immer wenn die TG mal die Chance hatte, den Spielverlauf zu wenden, wurde sich nicht an das vorgegebene Konzept gehalten und taktisch unklug agiert.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mB Jugend

JSG Dortelweil/ Nieder-Eschbach – SG Wallau 18:33

Frühaufstehen war angesagt am Sonntagmorgen und Wallau musste zudem mit einem arg dezimierten Kader auflaufen, da mit Jannis Wessely, Johannes Golla, Lukas Moos und Moritz Ströhmann vier wichtige Spieler krankheitsbedingt aussetzen mussten und zudem Daniel Manns angeschlagen ins Spiel ging. In der unwirtlichen Halle mit erkennbar glattem Boden ging der Gastgeber schnell mit 3:1 in Führung, ehe Wallau mit einem 0:9 Lauf den Zwischenstand von 3:10 herstellte. Die Deckung hatte sich nun sortiert und der starke Halblinke der JSG konnte in dieser Phase neutralisiert werden.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Damals…

…als man sich in Wallau Gedanken machte, ob man einen gewissen Pascal Hens von Eintracht Wiesbaden verpflichten sollte…


Nach dem Anklicken ist es deutlich lesbar!

Rubrik: Allgemein

TV Live am Sonntag

Wetzlar – Melsungen 29:26

Ersatzgeschwächte Melsunger müssen sich im Hessen-Derby in Schlussphase geschlagen geben
Hessenderby: MT greift schon auf Zweite Mannschaft zurück

Kiel – Veszprém 32:21
THW Kiel wahrt mit eindrucksvollem Auftritt Chance auf den Gruppensieg

Rubrik: Bezirksliga A Frankfurt BL-A Wiesbaden BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer Transparenz & Klartext

Auf- und Absteiger sowie Saison 2013/14

Um allen Leser/innen der HBZ übersichtlich aufzuzeigen, wie am Beispiel Männer die BOL / BL-A Auf- und Abstiegsregeln sind, wie es sich mit der kommenden einheitlichen BL-A Frankfurt / Wiesbaden verhalten wird und wie die zukünftige Planung aussieht, habe ich bei Thomas Mair, Bezirksspielwart Wiesbaden/ Frankfurt, nachgefragt.
Ich bin ihm dankbar, dass er die Antworten auf die Fragen wie folgt zusammengefasst hat:

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

In zwei Wochen Daumen drücken!

Es gibt 3 Kommentare »

Rubrik: Männer Oberliga HHV

TuS Holzheim – TuS Dotzheim 26:30

Es gibt 2 Kommentare »

Quelle: TuS Holzheim Homepage:

Die Zuschauer des Wiesbadener Bezirksderbys am Samstagabend zwischen dem TuS Holzheim und dem TuS Dotzheim sahen eine Holzheimer Mannschaft, die in keinster Weise an die drei Siege zuletzt gegen Kleenheim, Hersfeld und Reinheim herankam. Mit dem Ablegen der weißen Trikots, die man aufgrund der Ähnlichkeit zum Dress der Wiesbadener gegen die roten eingetauscht hatte, schien die Mannschaft von Heiko Ohl auch ihre positiven handballerischen Eigenschaften abgestreift zu haben. Spielwitz, Tempospiel, Ideen, Emotionen: Fehlanzeige. So stand am Ende eine verdiente 26:30-Niederlage, mit die Rheinland-Pfälzer noch gut bedient waren, weil sie im Laufe des zweiten Abschnitts teilweise mit zwölf Treffern zurück lagen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bezirksliga A Frankfurt

FTG Frankfurt: Trainer-Interview

Von der FTG Frankfurt Homepage:

Interview mit dem Trainer der Herren Thomas Smolek

Seit Saisonbeginn steht mit Thomas Smolek ein guter alter Bekannter als Verantwortlicher Trainer der Herrenmannschaft an der Seitenlinie. Schon in der Saison 2010/11 zeichnete er für die damalige 2.Herrenmannschaft verantwortlich. Nach einem Intermezzo in der Handballabteilung des OFCs gelang es den Verantwortlichen der FTG den 45-jährigen für die nach dem Abstieg in die Bezirksliga A Frankfurt vakant gewordene Trainerposition zu begeistern. Im folgende Interview gibt Thomas Auskunft über den bisherigen Saisonverlauf sowie die kurz- und mittelfristigen Ziele.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Oberliga HHV

SG Wallau – HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden 39:34

Es gibt einen Kommentar »

Videobeitrag des Wiesbadener Kuriers:

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: 3. Liga Männer

Münster – Heilbronn-Horkheim 30:25

Es gibt 2 Kommentare »

Münster siegt erneut, diesmal gegen den Tabellenvierten.

SIS

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

HSG Hochheim/ Wicker – HSG Sindlingen/ Zeilsheim 33:25

Es gibt einen Kommentar »

26:0 Punkte SIS

Pflichtsieg nach lahmer erster Halbzeit.

HoWi ohne die kranken Mario Rauh und Niklas Weißbrod sowie Pascal Henkelmann (verletzt).

0:1, 5:2, 11:9, 13:12, 15:12 / 15:13, 21:13, 25:16, 30:23, 33:25

 

HoWi: Jan Britzwein (7), Adrian Steinmeier (6), Dorian Opitz (5/1), Philipp Rodius (5/1), Dominique Hacker (4), Dillon Huthmacher (4), Patrick Folland (1), Lukas Schmidt (1), Max Jost.
Tor: Florian Kretschmer, Simon Steinmeier.

Das Foto zeigt Dillon Huthmacher beim erfolgreichen Torwurf.

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

Tipp: Wiesbaden vs. Nieder-Roden

14.00 Uhr, Elsässer Halle, A-Jugend-Oberliga, SIS

Rubrik: Männer Oberliga HHV

Wallau vs. Wiesbaden: Anonyme Kommentare erlaubt

Es gibt 65 Kommentare »

Servus,

ich wage mal wieder den umstrittenen Versuch, anonyme Kommentare im Vorfeld und im Nachgang des Derbys zuzulassen.

Appellierend an  die berühme „Nettiquette“. Mir ist bewusst, dass viele sich aus unterschiedlichen Gründen nicht mit vollem Namen äußern wollen oder können. Ich möchte aber allen die Gelegenheit einräumen, ein Meinungs- und Stimmungsbild zur Partie Wallau vs. Wiesbaden hier abzugeben.

Legt los, aber bleibt fair.

Grüße
Günni


Motiv: HSG Wiesbaden

Samstag, 19.30 Uhr Ländcheshalle. SIS

Rubrik: 1. Bundesliga Männer

Wetzlar – Melsungen wird nicht verlegt

Es gibt einen Kommentar »

Trotz acht Melsunger an Magen-Darm- beziehungsweise Grippevirus erkrankter Spieler (plus Trainer Roth) haben weder die HSG Wetzlar noch die spielleitende Stelle der von Melsungen beantragten Spielverlegung des brisanten Hessen-Derbys in der Ersten Liga zugestimmt.

Das Spiel wird am Sonntag um 17.30 Uhr live auf Sport 1 übertragen.        SIS

Zu den Erkrankten gehören unseren Informationen nach die sechs Stammspieler Allendorf, Fahlgren, Kubes, Vasilakis, Vuckovic und Schröder.

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt Männer

Männer BOL Wiesbaden / Frankfurt

Falls es jemand noch nicht gesehen hat, die Meister- und Abstiegsrunden-Spielpläne und -Tabellen sind im SIS.

Meister-Runde        Abstiegs-Runde

Rubrik: Veranstaltungen

„Mit dem Fahrrad durch Europa“

Die Bischofsheimer Euroradler informieren:

Vortrag von Thomas Will
am Donnerstag, dem 07.03.2013 um 20:00Uhr

Über viele spannende Eindrücke aus fast allen Ländern Europas berichtet Thomas Will unter dem Motto ‚Mit dem Fahrrad durch Europa’.
Ursprünglich war eine einmalige Radtour von der Mainspitze in das polnische Dzierzoniow, der Partnerstadt von Bischofsheim geplant.

Dann aber packte die Radler das Europavirus und seit 1992 ist man auf dem „alten Kontinent“ unterwegs:

Dublin, Moskau, Istanbul, Lissabon, Palermo, Nordkap, Jalta und die Peloponnes sind nur einige der Zielorte. Selbstverständlich sind auch viele Bilder von den Touren und Erlebnissen zu sehen.

Ein Anteil des Eintritts kommt dem Hospizverein-Mainspitze zu Gute.

Kartenvorverkauf: In den Bürgerbüros Ginsheim, Friedrich-Ebert-Platz und Gustavsburg, Jakob-Fischer-Str. 16 (www.gigu.de), in den ´Burg-Lichtspielen´ während Veranstaltungen oder online unter www.tickets.gigu.de
Eintritt: 7,00 Euro

Von einem aktiven Euroradler und HBZ-Fan publiziert!

Weitere Infos

Rubrik: Allgemein

SG Wallau Wochenendfahrplan

Die Fassenacht ist am Aschermittwoch vorbei, aber der Handball-Spielbetrieb geht weiter – endlich auch wieder im „Handball-Tempel“ Ländcheshalle. Dort finden am Samstag gleich vier Heimspiele statt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

Vorbericht

Die Männliche A Jugend der TSG Münster informiert:

Nach dem Doppelspieltag der männlichen A Jugend letzte Woche steht diese Woche das Auswärtsspiel gegen die JSG Gersprenztal an.

Die Nachwuchsmannschaft des 3 Ligisten der TSG Groß Bieberau und des Oberligisten TV Reinheim rangiert in der A Jugend Oberliga Hessen auf dem 3 Tabellenplatz mit 27:7 Punkten.

Aus den letzten 5 Spielen holten die Gersprenztaler 6:4 Punkte.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend Männer U19 Nationalmannschaft

Einladung für TVG Junioren Spieler zum DHB

Die TV Großwallstadt Junioren Akademie informiert:

Unsere beiden Spieler Lars und Tom Spieß sind zum DHB Lehrgang der U19 vom 17.2. bis 21.2.2013 in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf eingeladen.

Die DHB Auswahl bereitet sich bereits jetzt auf die U 19 WM im August in Ungarn vor.

“Wir wollen bei der WM in Ungarn mit dabei sein”, so Lars und Tom.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Pressemitteilung der Interessen-Gemeinschaft „Wallauer für Wallau“

Es gibt einen Kommentar »

Als Download: Offener Brief an alle Hofheimer Stadtverordneten – IG stellt ihre Position klar

Nachdem auf der Hofheimer Stadtverordnetenversammlung am 6. Februar eine hitzige Debatte zum Thema Ländcheshalle entbrannt ist und viele Fragen zum Thema Finanzen offen geblieben sind hat die IG Wallauer für Wallau sich mit einem offenen Brief an die Hofheimer Stadtverordneten gewandt. Darin erläutert die IG ihre Sicht der Dinge zum Thema Hallenkapazität. Neben der Zusammenfassung ihrer Position befasst die IG sich in ihrem Schreiben schwerpunktmäßig mit dem Thema Hallenfinanzierung.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

TSG Münster – HSG Baunatal 27:30

Achtung: Korrigiertes Ergebnis – Danke für den Hinweis! SIS

Männliche A Jugend der TSG Münster informiert:

Liga Primus wackelt, fällt jedoch nicht!

Nach dem das Team aus Kelkheim am Donnerstagabend gegen die HSG Hanau 2 punktete, so wollte man am liebsten gegen die HSG Baunatal auch punkten.

Die angeschlagenen Spieler standen alle wieder zur Verfügung, desweiteren wurde nicht, wie am Vortag mit einer 95/96 Truppe angetreten sondern mit einer Truppe aus den Jahrgängen 94-96.Nach einer Phase des abtastens, gingen die Tabellenführer der Oberliga auch prompt mit 0:2 in Führung.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Trainer-Karussell

Es gibt 2 Kommentare »

Trainerwechsel jeweils nach der Saison in Stockstadt/ Mainaschaff, Bastian für Wess, sowie in Babenhausen, Böttcher für Seliger
 
Zur TSG Oberursel geht der Petterweiler Coach Detlef Ernst für Klaus Linder.
 
HSG Langen – Männer BOL sucht Trainer.
Weiterstadt/ Braunshardt/ Worfelden – Damen LL sucht Trainer.

Rubrik: 1. Bundesliga Männer Nationalmannschaft

Benefizspiel für Bernd und Reiner Methe in Kassel

Es gibt 5 Kommentare »

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bestreitet am Dienstag, 5. März, gegen die MT Melsungen ein Benefizspiel für die am 11. November 2011 verunglückten Schiedsrichter-Zwillinge Bernd und Reiner Methe.
Die Partie findet in der Rothenbach-Halle in Kassel statt und beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Rubrik: Allgemein

Münsters 29:25-Sieg sorgt für Party-Laune

TSG Münster Wochennews:

Die TSG Münster hat ihre wegweisende Heimspielserie in der 3. Liga mit einem Sieg begonnen. Das Team von Trainer Thomas Gölzenleuchter setzte sich verdient mit 29:25 gegen den TV Kirchzell durch. Mit dem Erfolg in der Nachholpartie nahm die TSG nicht nur eindrucksvoll Revanche für das 14:28-Debakel im Hinspiel. Er bestätigt auch eindrucksvoll die positive Entwicklung der Mannschaft.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer Nationalmannschaft

Tipp: Deutschland – Schweiz

Sa, 09.03.13, 15.00 Uhr, Wetzlar, Rittal-Arena

Tickets

Rubrik: EHF Champions League

EHF Champions League: Füchse Berlin – FC Barcelona 31:30

Eurosport mit Übertragungsproblemen – deshalb hier das Endergebnis …

Rubrik: 1. Bundesliga

„König Fußball“ hat den Dienstagabend bei Sport1 im Visier

Artikel auf HandballimFernsehen.de

Rubrik: mA Jugend Oberliga HHV

TSG Heuchelheim – HSG Wiesbaden 33:38

Es gibt 4 Kommentare »

Glanzloser Sieg in Heuchelheim

Lag es am Spieltermin (Fastennachtsamstag), dass die Wiesbadener so ein Spiel ablieferten? Vielleicht war ich einfach nur enttäuschst, weil ich weiß, sie können es viel besser. Das soll aber die Leistung der kämpferisch gut spielenden Heuchelheimer nicht schmälern. Vor allem blieb „die Abwehr“ der Wiesbadener im Bus (um die Fleischwurst für nach dem Spiel zu bewachen?) und im ganzen Spiel war Tempo ein Fremdwort.
Nun zum Spiel:

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

HSG Hochheim/Wicker – TV Hüttenberg2

Samstag, 16.02.2013, 19.00 Uhr, Georg-Hofmann-Halle in Hochheim

Vorbericht:

Nach neun Wochen hat die Landesligamannschaft der HSG Hochheim/Wicker mal wieder ein Heimspiel. Ein Heimspiel in ihrer Lieblingshalle: der Georg-Hofmann-Halle in Hochheim. Wo sie seit 692 Tagen nicht mehr verloren hat (letztmals am 26.03.2011 gegen den TV Petterweil).
Doch der nächste Gegner heißt TV Hüttenberg2 und dominiert heuer die Spielklasse bei derzeit 31:1 Punkten nach Belieben. Zudem erscheint es auch in Anbetracht der aktuellen Personalsituation der Gastgeber eher unwahrscheinlich, dass sich das Gesetz der Serie gegen die scheinbar ungleichen Kräfteverhältnisse durchsetzen könnte.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer