Handball-Zeitung

  Der interaktive Blog rund um den Handball – Kontrovers – Subjektiv – Emotional – von Fans für Fans  

Aktuelle Kommentare zu Artikeln / Leserbriefe / News

Rubrik: Allgemein

New York Big Apple Handballcup

Neujahr ab 18.00 Uhr Live auf Sport 1: All-Star-Game

Sport 1 Bericht

Giessener Allgemeine Bericht

Handball, Party, New York City

New York City Teamhandball

Rubrik: Allgemein

Jan-Olaf Immels und Steffen Webers Abschiedsspiel

Die beiden Wiebadener Nationalspieler und Europameister, die ihre Karriere beim TuS Dotzheim (Jan) und in Hochheim und Wicker (Steffen) begannen, verabschieden sich am 3. Februar in der Elsässer Halle von ihren Fans.

Zu Gunsten der Handballtalentförderung Wiesbaden!

Zu Gast ist u.a. ein weiterer in Wiesbaden aufgewachsener Nationalspieler, Weltmeister Pascal Hens, der seine Laufbahn in Kastel und Kostheim startete.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Turniere

Herren-Turnier

07.01.2012 Goldbornhalle Wicker

17.00 Uhr HSG Hochheim/Wicker – TuS Dotzheim
18.15 Uhr TuS Dotzheim – SG Saulheim
19.30 Uhr SG Saulheim – HSG Hochheim/Wicker

Der gastgebende Landesligist misst sich an dem Samstag  in jeweils 2 x 20 Minuten mit den Oberligisten aus Hessen und RPS (Rheinland-Pfalz, Saar).

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli West: TSG Münster – TuS Ferndorf 40:30

Gelungener Jahresabschluss der Münsterer Bundesliga-A-Jugend

Mit der derzeit stärksten Besetzung ging der Münsterer 3.Liga-Nachwuchs in die Partie gegen den Tabellenletzten, dessen einziger Saisonsieg aus dem Hinspiel gegen die Bachmann/Bansa Sieben resultierte. Max Kraushaar bestritt sein erstes Saisonspiel in der A-Jugend überhaupt und Jonas Ulshöfer stieß aus dem Kader der 1.Männermannschaft dazu. Es fehlten nur noch die Langzeitverletzten Selim Ben Salem und Robin Drews.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Männer Dritte Liga: Happy End für die TSG Münster im Jahr 2011

Durch das 30:30 gegen die SG LVB Leipzig verlässt der Drittligist die Abstiegsplätze
(Offizieller Pressebericht der TSG Münster)

Dieser eine Punkt könnte noch Gold wert sein: Die Handballer der TSG Münster erkämpften sich den Zähler vor heimischem Publikum mit einem 30:30 (13:16) gegen die SG LVB Leipzig und konnten damit zur vierwöchigen Winterpause der 3. Liga die Abstiegsränge verlassen. Münsters Trainer Konrad Bansa wusste trotzdem nicht so recht, ob er sich freuen oder ärgern sollte. „Wir wollten Weihnachten auf einem Nicht-Abstiegsplatz verbringen, und das haben wir erreicht“, sagte Bansa.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen

Damen

Martina Krekel steht ab der Rückrunde bei der HSG Hochheim/Wicker zwischen den Pfosten.     SIS

Rubrik: Allgemein

Stephan Schreiber sportlicher Leiter bei der SG Wallau

Die Geschäftsführung der SG Wallau teilt via Newsleter und auf der Homepage mit, dass Stephan Schreiber neuer sportlicher Leiter im Aktivenbereich der SG Wallau wird.
Der 49jährige übernimmt damit den Aufgabenbereich von Hendrik Ziegler, der vor kurzem zurückgetreten ist.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

mC OL Hessen: JSG Schierstein / Dotzheim – Nieder Eschbach 27:23

Sieg im letzten Spiel 2011

Mit einem 27:23 (14:10) Kampfsieg gegen den Tabellenletzten Nieder Eschbach machte sich die mC1 selbst ein großes Weihnachtsgeschenk…
Gegen die körperlich unterlegenen Gäste kam die JSG über den Kampf zum Spiel. Leichte  Fehler und überhastete Aktionen im Angriff hielt die Gäste aber  immer länger im Spiel.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend Oberliga HHV

mB OL Hessen: TuS Holzheim – HSG Wiesbaden 34:40

Schöner Abschluss der Hinrunde  in Holzheim

Endlich war die lange vermisste Spielfreude wieder da. Tempohandball, ein Fremdwort in den letzten Spielen, war der Grundstein für den Erfolg. Mannschaftliche Geschlossenheit und 50min konsentriertes Spiel war notwendig, um Holzheim zu schlagen. Bis zur 19min. der 1HZ lag Wiesbaden immer mit 1 bis 3 Toren zurück, ehe sie sich eine 18-17-Halbzeitführung erkämpften.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

mE: TG Kastel: Sieg der männl. E-Jugend kurz vor den Weihnachtsfeiertagen

(Text: A. Grzrschik)
Am vergangenen Sonntag traf die männl. E-Jugend der TG Kastel im letzten Heimspiel diesen Jahres auf dieHSG Hochheim/Wicker 2.
Dies war das erste Rückrundenspiel – diesmal nicht mehr nach der 2 x 3 gegen 3 Regelung sondern nun über das ganze Spielfeld.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

mC OL Hessen: HSG Dutenhofen / Münchholzhausen – SG Wallau 25:33

Starker Jahresausklang in Dutenhofen

Mit einem hoch verdienten Auswärtssieg und einer starken Vorstellung geht die C1 in die wohlverdiente Winterpause. Mit 33:25 gewann man bei der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen. Die Mannschaft war hoch motiviert, hatte man das Hinspiel zwar knapp für sich entscheiden können, doch die starke Leistung des Gegners blieb in den Köpfen…und das war auch gut so.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend Oberliga HHV

mB OL Hessen: TSG Münster – HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen 28:32

Trotz guter Leistung Heimniederlage für die B-Jugend der TSG Münster in der Oberliga

Die ersten Minuten gehörten den Gäste die mit 0:3 in Führung gingen (4. Spielminute). Dann kamen die Münsterer Jungs ins Spiel, konnten in der Folgezeit in der Abwehr einige Bälle gewinnen und glichen in der 9. Minute zum 5:5 aus. Nach einigen Minuten ausgeglichenen Spiels leisteten sie sich dann jedoch eine kurze Schwächephase, die die Gäste nutzten um durch drei Tore in Folge bis Mitte der ersten Hälfte mit 7:10 in Führung zu gehen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Männer OL Hessen: SG Wallau – HSG Kahl/Kleinostheim 39:31

SG Wallau beendet 2011 mit einem Erfolg

Die Siegesserie der SG Wallau hält weiter an. Im letzten Spiel des Jahres 2011 gewannen die Schützlinge von Ralf Ludwig vor knapp 400 Zuschauer mit 39:31 (20:13) gegen die HSG Kahl/Kleinostheim. Unter den Augen von SG-Ehrenpräsident Bodo Ströhmann ging das Ländchesesensemble äußerst konzentriert in die Partie. Ehrmann und Co. wussten um die Gefährlichkeit des Gegners.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend

mB BOL WI/F Top-Spiel

Erster gegen Dritter

SG Wallau gewinnt gegen TV Petterweil 31:27

SIS-Tabelle

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

mA BOL-Meisterschafts-Entscheidung zwischen Schierstein / Dotzheim und Kriftel vertagt

TuS Kriftel stimmt ein 2tes Mal der Spielverlegung auf Wunsch der JSG Schierstein/Dotzheim zu.

Die Mannschaft von Trainer O. Klump hatte keine konkurrenzfähige Mannschaft auf Grund von Verletzungen und Spielsperren stellen können.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Hinrundenbilanz von Wallau und Dotzheim

Bericht über die Männer-Oberligisten in der Rhein-Main-Presse

Rubrik: Allgemein

HSG Wiesbaden Männer – VC Wiesbaden Frauen

Tausche Ball gegen Kinderlächeln

Rubrik: Männer

3.Liga Männer: Das Ziel: ein Heimsieg zum Jahresabschluss

Die TSG Münster empfängt im letzten Punktspiel 2011 Aufsteiger Leipzig
(Offizielle Pressemitteilung der TSG Münster)

Es gibt mehrere gute Gründe, weshalb die Handballer der TSG Münster besonders motiviert am kommenden Samstag um 18 Uhr in die Partie gegen die SG LVB Leipzig gehen:

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

mA BOL Wi/F: SG Nied – TuS Kriftel 28:32

Harter Kampf gegen Nied

Kriftel müht sich in fremder Halle zu einem hart umkämpften Auswärtserfolg gegen die SG Nied.
Gegen den motivierten Gegner aus Nied kamen die Kriftler Spieler von C. Hein gut ins Spiel. Über die Spielstände 0:3 und 6:12 setzten sich die Kriftler bis zur 15min souverän ab. Der Bruch kam mit der Verletzung von M. Hoss.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli: TSG Münster – TV Großwallstadt Junioren Akademie 20:33

(Offizielle Pressemitteilung der TSG Münster)

Münster ohne Chance gegen den Tabellenzweiten

Auf velorenem Posten stand die A-Jugend der TSG Münster im letzten Hinrundenspiel gegen den Nachwuchs aus dem Handballleistungszentrum des TV Großwallstadt.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

mA BOL F/Wi: Bericht über die erfolgreiche JSG Schierstein/ Dotzheim

Link            SIS        Das Top Spiel, für Samstag vorgesehen, in Kriftel wurde VERLEGT.

Rubrik: mB Jugend Oberliga HHV

mB OL Hessen: HSG Wiesbaden – SG Arheilgen 28:31

Absolut verdiente Niederlage gegen SG Arheilgen

In der 1HZ arbeiteten die Wiesbadener zu „freundlich“ in der Abwehr. Die 6-0 Deckung blieb stur am Kreis stehen und schaute sich (mit Bewunderung?) das Kreuzen vom Gegner an, der so immer wieder zum Torerfolg kam. Arheilgen führte schnell mit 3-1 (5min).

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend

mB BOL W/F: HSG Hochheim/Wicker – SG Wallau 24:30

(Ein Bericht von Joachim Backes)

Im Spiel gegen den Tabellenführer spielte unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit völlig ohne Elan. Das Spiel plätscherte so vor sich hin und Wallau zog Tor um Tor davon. In den ersten 10 Minuten gelang unserer B-Jugend nur ein einziges Tor. Der Versuch, den Angriff der Gäste mit einer 4:2-Deckung aus dem Konzept zu bringen, misslang ebenfalls. Nur unser Torwart verhinderte mit einigen Paraden einen noch größeren Rückstand. Zur Pause lagen unsere Jungs mit 8:18 zurück und es hätte durchaus noch schlimmer kommen können.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

wC BL West Wiesbaden/ Frankfurt

Klarer Sieg der TG Kastel beim TuS Nordenstadt 2 a.K. 26:12
(Ein Bericht von Andrea Grzeschik)

Am  vergangenen Sonntag fuhr die wbl. C-Jugend der TG Kastel zu früher Stunde zum Auswärtsspiel nach Wiesbaden-Bierstadt. Leider erschien der eingeteilte Schiedsrichter nicht, und so übernahm der mitgereiste Uwe Martens die Leitung der Partie.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend

mB BOL Wi/F: JSG Schierstein / Dotzheim – TSG Oberursel 19:38

Kollektiver Totalausfall

Am Sonntag stand das erste Rückrundenspiel der JSG an. Eigentlich war eine Wiedergutmachung zum ersten Spiel gegen die TSG Oberursel angesagt, doch es kam ganz anders.
In den ersten fünf bis zehn Minuten zeigte die Mannschaft ihr normales potenzial, danach ging aber gar nichts mehr. Kaum einer zeigte Normalform. Weder der Angriff, noch die Abwehr funktionierte. Das im Training geübte wurde null Komma null umgesetzt, so dass Oberursel immer wieder zu einfachen Toren aus dem Rückraum kam.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend

mB West W/F: TG Kastel – MJSG Goldstein / Schwanheim 44:26

Klarer Sieg gegen das Tabellenschlusslicht!
(Ein Bericht von Rainer Fröhlich) 

Zum zweiten Spiel der Rückrunde und gleichzeitig letzten Punkspiel des Jahres,  empfing die TG Kastel das Tabellenschlusslicht aus Goldstein/Schwanheim. Da man bereits das Hinspiel klar 21:41 gewonnen hatte, hoffte man die Ausfälle von Simon Pralle, David Klein, Thomas Bruckner, Tim Grzeschik und Manuel Gnatzy mit Nico Au aus der A-Jugend sowie Joachim Jungblut und Eric Krause aus der C-Jugend kompensieren zu können.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

mC OL Hessen: SG Wallau – TSG Oberursel 40:21

Wallaus C1 fegt Oberursel von der Platte

Einen ungefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg verbuchte die C1 gegen Oberursel. Nur in der Anfangsphase konnten die Gäste, bedingt durch passives Abwehrverhalten des SG-Teams, mithalten. Bis zum Stand von 6:5 schien alles offen zu sein. Doch mit zunehmender Spieldauer lief der SG-Motor heiß und das Team kam immer besser ins Spiel. Über 10:7 wurde eine 17:10-Halbzeitführung herausgearbeitet.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

Männer LL Mitte: TSG Münster 2 – HSG Hochheim/Wicker 29:32

Die Landesliga-Handballer der HSG Hochheim/Wicker überwintern in der laufenden Saison 2011/12 nach zehn Siegen aus 14 Spielen (davon sechs Mal auswärts bei sieben Versuchen) mit 20:8 Punkten auf einem unerwartet guten vierten Tabellenplatz.
Der jüngste Erfolg in fremder Halle – 32:29 im Derby bei der TSG Münster 2 – bedeutet, dass die Anthes-Schützlinge mit 12:2 Punkten hinter Wiesbaden und zusammen mit dem Rangzweiten, dem TV Hüttenberg2, die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga in der Hinrunde sind.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend Oberliga HHV

mB OL: HSG Körle / Guxhagen – TSG Münster 34:28

Zu Beginn der Partie gingen die Gastgeber mit 2:0 in Führung, die die Münsterer Jungs in der fünften Minute aber ausgleichen konnten. Im weiteren Verlauf der Partie gelang es keiner Mannschaft sich abzusetzen und so stand es in der 18. Spielminute 12:12. Dann aber verloren die Gäste den Faden – in der Abwehr ließen sie den Gastgebern zu viele Räume und im Angriff wurden die sich bietenden Chancen nicht genutzt. Körle/Guxhagen konnte sich mit sechs Toren in Folge absetzen und die TSG Münster bis zur Pause nur noch auf 19:14 verkürzen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Männer BOL Wi: TG Kastel – TG Rüsselsheim 28:26

Am vergangenen Samstag spielte der dritte gegen den vierten, Kastel gegen Rüsselsheim. Dank einer starken kämpferischen Leistung ging Kastel am Ende mit 28:26 als Sieger vom Platz.
Kastel startete gut ins Spiel. Seit langem stand die Abwehr mal wieder sicher, so dass man es den Rüsselsheimer Rückraumspielern sehr schwer machte, sich zu entfalten. Auch das Spiel über den Kreis konnte unterbunden werden. Die daraus resultierenden Ballgewinne konnten in der ersten Welle verwertet werden. So stand es nach 15 Minuten 11:7 für Kastel und der gegnerische Trainer sah sich gezwungen, eine Auszeit zu nehmen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

BL-C Männer: TG Kastel 2 – TV Bierstadt 35:22

Am Samstagmittag spielte die 2. Herrenmannschaft der TG Kastel zuhause gegen TV Bierstadt 2. Die stark ersatzgeschwächten Gäste waren vor der Partie noch Punktgleich mit den Kastelern, die nach der Niederlage in der Vorwoche auf Rang 6 abgerutscht waren. Somit ging es im letzten Spiel des Jahres darum, die bisher zufriedenstellende Hinrunde gut zu Ende zu bringen um sich auch die Atmosphäre auf der anschließend geplanten Abschlussfeier nicht zu vergiften.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

mC BL-A Wi/F: Neuenhain/ Altenhain – TG Kastel 24:24

Die männliche C-Jugend der TG Kastel gastierte beim Tabellenersten aus Neuenhain/Altenhain. Man ging jedoch nicht mit Bestbesetzung in die Partie, da sich einer der tragenden Spieler der Mannschaft, Tim Grzeschik, vergangene Woche den Daumen gebrochen hat und noch mindestens 3 wochen pausieren muss. Das restliche Team war jedoch von Beginn an bis in die Haarspitzen motiviert und gewillt, dem Tabellenführer die Punkte abzunehmen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Tipps zum Wochenende

Samstag:

15:30 Uhr, mC OL: SG Wallau – TSG Oberursel 40:21
15.45 Uhr, mA OL: TuS Holzheim – HSG Hochheim/Wicker 28:27
17.00 Uhr, Männer LL: TV Idstein – TSG Oberursel 29:24
17.00 Uhr, mA Buli: HSG Rhein-Nahe Bingen – TV Hüttenberg 35:27

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

SG Wallau – TV Reinheim 37:30

SG Wallau siegt nach hartem Kampf

Die SG Wallau bleibt weiter erfolgreich. Vor knapp 350 Zuschauern gewann das Ländchesensemble, dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt, gegen den TV Reinheim mit 37:30 (13:16).
Das Spiel war ein verdammt hartes Stück Arbeit. Von Beginn an demonstrierte der Gast seine Tempostärke. Spielte schnell und ohne große Schnörkel. Wallaus Abwehr war nicht aggressiv genug. Es bedurfte einiger glänzenden Reaktionen von SG-Keeper Sebastian Schermuly, dass die Hausherren nicht schnell in Rückstand gerieten.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Frauen

33:25 gegen Tunesien, Platz 17 und President’s Cup zum Abschluss

So lautet leider schon jetzt die abschließende Bilanz des DHB zur Damen Handball WM 2011 in Brasilien …

31:28 Deutschland – Norwegen
24:25 Deutschland – Montenegro
23:22 Deutschland – China
20:26 Deutschland – Island
25:22 Deutschland – Angola
37:14 Deutschland – Kasachstan
33:25 Deutschland – Tunesien

Rubrik: Männer

Vorschau 3. Liga: Münster möchte beim Meisterschafts-Anwärter tüchtig sein

Um Punkte aus Bad Neustadt mitzubringen, braucht die TSG aber auch viel Glück
(Offizielle Presemitteilung der TSG Münster)

Sonst steht er für die TSG Münster in der Halle oder sitzt auf der Auswechselbank, in dieser Woche liegt er im Krankenhaus: Die Rede ist nicht von einem Spieler, sondern von Thorsten Wolf, seines Zeichen Sportlicher Leiter und Torwarttrainer beim Handball-Drittligisten aus dem Taunus. „Thorsten ist derzeit unser schlimmster Verletzter“, sagt Trainer Konrad Bansa. Er kann das positiv sehen, denn erstens war die Knie-Operation von Wolf schon länger geplant und zweitens heißt das, dass er in seinem Kader für das Spiel am kommenden Sonntag um 19.30 Uhr beim HSC Bad Neustadt nahezu aus dem Vollen schöpfen kann.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Kommentare auch anonym

Servus,

nach den bisher gemachten Erfahrungen  ist es der Wunsch vieler, auch in der Kommentarfunktion ihre Meinung mit Nikname äußern zu dürfen.
Ok! Ich gehe von weiterhin sportlich fairem Meinungsaustausch aus. Wobei volle Namensnennung bitte  die Regel sein sollte und Anonymität die Ausnahme.

Viele Grüße

Günni

Rubrik: Allgemein

Die MACHT der WORTE

Von Bundeskanzlern und Bundestrainern

Wo die Wurzeln des Versagens wohl eher liegen

Von Michael G. Franz

Rubrik: Männer

SG Wallau empfängt TV Reinheim

Die SG Wallau bekommt es am kommenden Samstag (Anpfiff 19.30 Uhr, Ländcheshalle Wallau) mit dem TV Reinheim zu tun. Der Gast ist aktuell der Tabellenvierte der Oberliga Hessen.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Hammer-Ergebnisse in der 1. Bundesliga

SIS

Und das vor dem Top-Spiel Kiel – HSV am Sonntag.

Rubrik: Bundesliga mA Jugend

mA Buli: HSG Hanau – TSG Münster 32:28

Münster verliert erstes Hessen-Duell

Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber der Heimniederlage gegen den TV Mühlheim mußte die A-Jugend der TSG Münster mit der HSG Hanau am Samstag erstmals einem Konkurrenten aus dem eigenen Bundesland den Vortritt lassen. Auf den Ausfall der Gebrüder Dautermann reagierte das Trainergespann Bachmann/Bansa mit dem Einsatz von Jonas Ulshöfer aus dem Kader der 3.Liga-Mannschaft, die an diesem Wochenende nur im Bezirkspokal im Einsatz war.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: BOL Wiesbaden/Frankfurt mA Jugend

mA BOL W/F: TuS Kriftel – HSG Neuenhain/ Altenhain 46:21

Kriftel überrollt den überforderten Gegner

Ohne Loyal, Körner und den Langzeitverletzten D. Brand, der sich unter der Woche im Training ein Kreuzbandriss zuzog, agierte die Mannschaft von Trainer C. Hein gegen die HSG Neuenhain/Altenhain sehr souverän. Bereits nach 7 Minuten und einer 5:0 Führung ein kleiner Schock, als sich D. Büttner an seiner Wurfhand verletzte und das gesamte Spiel auch nicht ehr zur Verfügung stand.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: mB Jugend

mB BOL W/F: TV Petterweil – JSG Schierstein/ Dotzheim 30:25

Dotzheimer finden zu spät ins Spiel

Am Sonntag ging es für die B1 nach Petterweil. Das weiteste Auswärtsspiel ohne Co-Trainer Sascha Birke und den wurfstarken Kapitän Julian Birke .
Den klar besseren Start hatten die Gastgeber aus Frankfurt. Vor dem Spiel schwörte Trainer Sebastian Häuser sein Team gut ein, doch umgesetzt wurde gleich null. Die Dotzheimer fanden die ersten 17. Minuten nicht ins Spiel und somit hatte das Spiel schon eine klare Vorentscheidung. Im Angriff wurde zu kompliziert gespielt und reihenweise freie Torchancen vergeben. Und in der Abwehr war man geistig noch bei den vergebenen Chancen. Erst nach 17. Minuten ergab sich ein kleines Licht am Horizont. In dieser Klasse eindeutig zu spät. Nur sieben geworfene Tore! Zu wenig.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

TG Kastel Jugendberichte

B-Jugend : TG Rüdesheim – TG Kastel 23:20
(Bericht von Von Rainer Fröhlich)

Zum ersten Rückrundenspiel musste die TG Kastel bei der TG Rüdesheim antreten. Das Hinspiel war trotz eines am Ende klaren 40:32 Sieges lange hart umkämpft und dies erwartet das Trainergespann auch für diese Partie.. Leider musste man auf Kreisläufer Simon Pralle wegen Krankheit und 4:2 Deckungsspezialist Tim Grzeschik wegen Daumenbruchs verzichten. Trotzdem hatten die Trainer die Parole ausgegeben nach sechs Siegen in Serie auch dieses und das Spiel nächste Woche erfolgreich zu gestalten, um dann im neuen Jahr gleich zum entscheidenden Spiel gegen Hattersheim mit breiter Brust antreten zu können.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

Hochheim/Wickers mC mischt in der Oberliga oben mit

Link

Rubrik: Landesliga HHV Mitte Männer

Männer LL Mitte: TSG Münster II – TSG Eddersheim 34:36

Aus Main-Taunus Derby geht Eddersheim mit knappem Sieg hervor!

Im Main-Taunus Derby der Landesliga Mitte konnte die TSG Eddersheim mit einem knappen Sieg (34:36) zwei Punkte aus Münster mitnehmen. Das ganze Spiel war ausglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich in einer Phase des Spiels entscheidend absetzen, sodass der gesamte Spielverlauf spannend bis zum Ende blieb. Sahin musste weiterhin auf den am Sprunggelenk verletzten Julian Schuster sowie auf Tobias Engel verzichten, aber auch bei Eddersheim fehlten zwei Leistungsträger.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Männer

Die TSG Münster steht im Final Four – zwei Mal

Nach der zweiten qualifiziert sich auch die erste Mannschaft fürs Bezirkspokal-Halbfinale

Die TSG Münster hat für ein Novum in ihrer Vereinsgeschichte gesorgt: Noch nie standen sich zwei Mannschaften der Handball-Abteilung in einem Pflichtspiel gegenüber. Am 7. Januar 2012 wird es soweit sein: Die erste und zweite Mannschaft der TSG treffen im Halbfinale des Bezirkspokals aufeinander. Nach dem 42:30-Sieg des Münsterer Landesliga-Teams bei TuS Katzelnbogen/Klingelbach erfüllte am Sonntagabend auch die Drittliga-Mannschaft ihre Pflicht: Sie kam zu einem standesgemäßen 35:22-Erfolg bei B-Ligist TuS Kriftel.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Rubrik: Allgemein

mC OL Mitte: SG Wallau – TV Hüttenberg 20:26

Hüttenberg eine Nummer zu groß

Eine verdiente Niederlage musste Wallaus C1 im Oberliga-Spitzenspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer vom TV Hüttenberg hinnehmen. Ausschlaggebend war die schwache erste Halbzeit des SG-Teams. Eigentlich hatte man sich vor dem Spiel vorgenommen und wollte den Gast mit aggressiver und laufintensiver Abwehrarbeit überraschen, doch der Respekt vor den Gästen war zu groß.

• Weiterlesen für registrierte Nutzer oder mit Schnupperzugang!

Impressum - AGB - Sitemap


Powered by WordPress • Basierend auf dem Theme: 'WorldNews 1.0' des 2008 verstorbenen Lothar Baier • Adaptiert und erweitert von Axel Kretschmer